1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wonach suchen sich Psychopathen ihre Opfer aus?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Suki111, 11. Februar 2015.

  1. Suki111

    Suki111 Guest

    Werbung:
    Die Frage des Threads ist selbsterklärend. Vielleicht hat der ein oder andere dazu etwas zu sagen. Vielleicht meldet sich auch der ein oder andere Psychopath zu Wort. Wer weiß.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.993
    Ort:
    VGZ
    Es gibt doch nicht nur "Den Psychopathen" - Es gibt unterschiedliche mit unterschiedlichen persönlichen Macken. Da jetzt pauschal was sagen zu wollen, hieße ne gute Stange an Psychopathen ungeschoren davonkommen zu lassen. Nee, das ist eine Frage, die ich nicht zu beantworten bereit bin.
     
    Traumperle und The Crow gefällt das.
  3. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.523
    Hier eine Doku, wo dir sicherlich viele Fragen beantwortet werden.



    Ansonsten empfehle ich dir die Literatur von Robert D. Hare, der hat auch leicht verständliche Bücher herausgebracht, neben der schwierig zu lesenden Fachlektüre.

    LG
    Any
     
    Lele5, Nadida und Suki111 gefällt das.
  4. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.564
    Warst du schon Opfer eines Psychopathen oder kennst du jemanden? Warum solltest du sonst solchen Thread erstellen, vielleicht in der Hoffnung, es meldet sich auch noch ein Psychopath und breitet seine Macke hier aus.
     
  5. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    ich glaube, dass alle leute, die mit psychopathen zu tun haben, erst mal ein problem haben. nur die einen können sich besser abgrenzen und wehren als die anderen. prinzipiell nehmen sich die meisten leute so viel raus, wie sie sich rausnehmen können, und psychopathen wissen genau, bei welchen leuten es sich lohnt.
     
    Moondance, Traumperle und Ahorn gefällt das.
  6. Nadida

    Nadida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Anevay...danke für den aufschlussreichen Film !

    Der ist echt gut...man wird in kleinen Dosen an die Psychopathie...und den Psychopathen Vertreter herangeführt...und die letzten 20 Minuten da kommt dann die ganze Grausamkeit zutage...echt gutgemacht....anschaulich deswegen kurzweilig und griffig...echt sehenswert!
     
  7. Suki111

    Suki111 Guest

    Naja, man kann sich das ja häufig gar nicht aussuchen, ob man etwas mit einem Psychopathen zutun haben will oder nicht. Meistens begegnet man denen ja einfach im täglichen Leben, dort wo es Überschneidungen gibt. Also im Beruf zum Beispiel.
    Ich kann mich ganz gut abgrenzen denke ich, aber versucht wird es trotzdem immer erst bei mir. Deshalb frage ich mich, ob es da ein Muster gibt.

    Ich war kein Opfer, aber wenn ich eines gewesen wäre, dann hätte ich es dir sicher auch ungern erzählt, bei der Art wie du schreibst.
     
    Bria-Lin gefällt das.
  8. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.564
    Wie schreibe ich denn, so schlimm für dich?
     
  9. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.378
    einen Psychopathen erkennt man erst, wenn es zu spät ist.
     
    Traumperle gefällt das.
  10. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.872
    Werbung:
    Manche Menschen signalisieren regelrecht: "Ich bin ein Opfer. Hau mich!" (Haltung wie ein verhuschtes Karnickel oder Schäfchen)
    Andere strahlen mit jeder Faser ihres Körpers und dem Augenausdrucs aus: "Leg dich mit mir an und es geht richtig übel für dich aus!"
    Dreimal darfst Du raten, an wen sich ein Psychopath hält. Das Geheimnis, das keines ist, liegt m.M.n. (ich kann natürlich falsch liegen...) in der Psyche, die sich auf die Körpersprache auswirkt.

    Just my two cents

    LG
    Grauer Wolf
     
    Lightningclaw, Moondance und trollhase gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen