1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

womit erkennt man nun wirklich am besten die zukunftstendenzen?!??

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tantchen, 9. Januar 2007.

  1. tantchen

    tantchen Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    111
    Werbung:
    hallo an alle!

    die frage, die ich an euch hab, steht ja eigentlich schon in der überschrift ... wie erkennt ihr am besten die zukunft im kartenbild? ich meine ... durch die häuser, KK oder spiegeln?! od. schaut ihr euch das blatt ganz einfach "nur so" an :confused:

    tja, gar nicht so einfach, oder?! denn manchmal liegen dann einfach widersprüche drinnen ....

    bin gespannt auf eure meinungen!
    danke und ganz liebe grüße euer tantchen!
     
  2. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    so ist es auch schwierig, fang doch ganz einfach an.
    du suchst dir ein thema welches dich interessiert. z. B. dein herzmann, den suchst du, über ihm die Gedanken, links von ihm die vergangenheit, rechts von ihm die zukunft. wobei ich sagen muß, daß ich grundsätzlich die zukunft rechts deute auch wenn die hauptpersonen in die andere richtung gucken, aber das muß jeder für sich entscheiden. Und so verfährst du mit allen themen dich dich interessieren, Herz-ist Liebe, Familie-ist Haus, Dein Leben an sich- ist Baum usw.
     
  3. tantchen

    tantchen Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    111

    danke für deine antwort!

    glg tantchen:)
     
  4. ancient

    ancient Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    396
    ..mit seinem eignen kopf,nur DU selber weisst was du mit deiner zukunft anfangen willst,kannst,und wirst
    die gleise für unsere zukunft stellen wir immer selbst und das sehr früh,
    den zufall kann der mensch nicht bestimmen-nur sein eigenes schicksal
    ..vorhersagen beides nicht,wir können immer nur reagieren,prognosen kann man nur erstellen wenn man anhaltspunkte hat wie z.b "morgen früh geh ich wieder brötchen kaufen und wie gewohnt steht der bäcker hinter dem tresen"
    keine macht der welt kann diesen ablauf exakt vorhersehen,keine kristallkugel ,auch keine "hellsichtigen" wundermenschen,
    vielleicht steht er genau an diesem morgen dort nicht,warum ? -das weiss nur der bäcker -wir können es nur erfahren wenn wir mit ihm drüber sprechen vorher oder hinterher
    wer die zukunft "lesen" will,hat angst zu handeln,man muss sich überwinden
    so ist das leben,wir wissen nie wirklich was als nächstes geschieht,vielleicht ist es aber auch desshalb lebenswert,den ohne wiederstände wächst ein mensch nicht
     
  5. tantchen

    tantchen Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    111
    hallo!

    ich denke, dass man seine zukunft selbst in der hand hat, ist doch eh klar und muss nicht extra erwähnt werden. aber ich bin davon überzeugt, dass man in den karten zukunftstendenzen erkennen kann! was man dann daraus macht, bleibt selbstverständlich jedem selber überlassen!!!

    lg tantchen
     
  6. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    Werbung:
    und ich geh sogar soweit zu sagen, daß die Zukunft aus den Karten auch eintritt, es sei man will es nicht und handelt.
     
  7. ancient

    ancient Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    396
    ob das so klar ist tantchen..,wenn man sich karten anschaut sieht man erst einmal nur irgendwelche symbole und zeichnungen,was man dort hineininterpretiert kommt IMMER aus dem eigenen kopf,letztendlich ist es vielleicht egal -so nützt es zumindest als mittel zur "meditation",allerdings hört der spass auf,wenn man seine eigenen unbewussten gedanken/ansichten/wünsche auf die karten projeziert und anderen menschen es als ihre zukunft verkauft,das nennt man betrug,absichtilich oder unabsichtlich
    nicht sehr nett..,aber wer es braucht ..muss seine erfahrungen machen
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Tantchen,
    um dich noch weiter zu verwirren ;), ich mache es so, dass das, was vor der Person liegt, die Zukunft anzeigt, dazu kann man die KKs oder Spiegelkarten nehmen. An der KK einer Karte kann man die zukünftige Tendenz ablesen. z.B. bei der Arbeit die KK des Ankers.
    LG
    Lady Portia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen