1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wollte mal ein paar Sachen wissen...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von *Sunny*, 2. August 2005.

  1. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Ich habe mir ein wenig gedanken über das träumen gemacht und mich interessiert, ob unsere träume durch die veränderung unserer energie, weiterentwicklung und erhöhung unserer schwingung eine größere bedeutung bekommen, uns mehr sagen? oder ist es einfach so, dass wir uns mehr damit beschäftigen weil die bedeutung für uns zunimmt?

    haben wir im traum kontakt zu anderen welten, zu der anderen seite und zu höheren wesen? erkennen wir diese in träumen, die von alltäglichen dingen handeln? erkennen wir diese nur durch deutungen oder können wir diese im traum schon erkennen? muss sich nicht die traumdeutung mit der entwicklung auf der erde und der entwicklung unserer energie auch verändern? also mit der zeit gehen?

    ich habe manches mal das gefühl, als würde meine seele des nachts auf reisen gehen. es dauert dann ein bisschen, bis ich am morgen wieder klar denken kann. auch hinterlassen träume manchmal wahnsinnige gefühle, die ich nicht zuordnen oder sagen kann, für was sie stehen.

    vielleicht fallen euch hierzu ein paar sachen ein, es würde mich freuen. :jump4:
     
  2. chris_tao

    chris_tao Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wels
    Beim Träumen passiert sehr viel. Ob es jetzt eine "Seelenreise" ist, oder Gefühle die einem nach dem aufwachen noch überwältigen, ist alles möglich...

    Warum: ganz einfach, im Traum wird das Ego und der Verstand "ausgeschaltet" ;-)

    lg
    chris
     
  3. strega

    strega Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    164
    Ort:
    mönchengladbach
    als ich anfing, mich für esoterik zu interessieren - ich hab erst mal ne menge bücher gelesen - veränderten sich meine träume rapide. früher wusste ich kaum morgens von meinen träumen. danach wusste ich fast jeden traum am morgen. ich fand einige bücher, die mir halfen, diese träume zu deuten. ich nenne diese träume: geistige träume, da sie sich auf den geistigen weg beziehen, zeigen, ob die meditation gut war, ob ich auf meinem weg vorankomme. je weiter ich mich damit beschäftigte, stellte ich fest, dass sich diese träume ständig wiederholten - d. h. dieselben symbole fast immer wieder auftauchten.
    weiterhin hatte ich sog. belehrungsträume, worin ich etwas lernte.
    dann waren da auch träume, wo ich dachte, dass ich den körper verlasse oder über die erde fliegen würde.
    bei den sog. geistigen träumen bin ich außerdem morgens immer fit - egal wie wenig schlaf ich hatte - und irgendwie glücklich - manchmal über tage. ich bekam kraft.
    momentan habe ich eine phase, wo ich mich nicht erinnere an meine träume. doch das geht wieder vorbei.
    ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
    strega
     
  4. Carmilla

    Carmilla Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    140
    Ort:
    1220 Wien
    Meine Oma war eine Kräuterhexe in Ungarn, sie immer viel Achtung hat gehabt auch für Träume ... sie könnte sie auch deuten..sie hat mir viel beigebracht...es ist Ratsam auf unsere Träume schauen, die kommen aus unsere tiefte Seele (Unterbewustsein).... wenn mann beachtet die Träume, vieles wird klarer , aber man kann auch die Gefahren besser und oft noch rechtzeitig erkennen (Gefühlkonflichte,Krankheiten in Inkubation...)Viele große Künstler ihren Meisterwerke vorher schon im Traum gesehen haben , bevor sie es erst im realen Leben geschaft haben...

    Ob wir mit andere Welten werend Träume kontakte haben?... ich kann es nur schwer beurteillen... ich bin nicht religiös (aber habe ausgeprägte Intitutionen), auf diese ebene kann ich nicht Erklärungen finden... aber schon oft sehr verblüffendes erlebt habe.... über Orte, Begegnungen mit Weit von mir lebenden oder mit Verstorbenen, aber auch mit eigenartige Landschaften, Menschen und dieverse Lebewesens.
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Träumte über einen längeren Zeitraum von einem Kind. Ich lebte mit ihr in einer kleinen 2-Zimmerwohnung. Ich zog sie an und kämmte ihre Haare. Dabei erzählte sie mir munter drauf los von ihren Erlebnissen. :) :) :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen