1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wolftraum.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Leksvik, 9. März 2009.

  1. Leksvik

    Leksvik Guest

    Werbung:
    Neulich hatte ich einen sehr seltsamen Traum:
    In meinem Traum begegnete mir ein fetter Wolf, der aber meinte er sei trainiert und gehe auch ins Fitnesscenter, was ich ihm aber überhaupt nicht glaubte - er war einfach zu fett dafür. Seltsamerweise hatte er auch eine Zigarette im Maul.
    Er redete zu mir und meinte: "Ihr gönnts mir mein Glück nicht!"
    Mir fiel sein penetranter übler Körper- / Fellgeruch besonders auf.
    Ich wollte wissen was er von mir will aber er sagte nur: "Sch.eiß auf den Bären! Wo san di Weiba?"
    Plötzlich tauchte hinter mir ein monströser Bär auf, der mit einer tiefen Stimme sprach: "Habts ihr mich vermisst??"
    In dem Moment bin ich so erschrocken, dass ich gleich aufgewacht bin.

    Ich weiß, dieser Traum hört sich voll dumm an, aber was hat er zu bedeuten? :confused:
     
  2. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hey hier hat ja noch keiner geantwortet?!

    Dann wag ich´s mal...ich denke du bist sozusagen über deinen inneren Schweinehund gestolpert...es gibt viele Menschen, die so ne halbe Stunde am Tag trainieren und wenn sich nicht Fortschritte wie aus der Werbung gleich einstellen, sind Sie beleidigt und geben Anderen die Schuld...

    Ich denke der Wolf wollte wohl so werden wie der Bär, hat aber keine Ausdauer dafür, weil er wegen jedem kleinem Fehler gleich andere beschuldigt...

    Ich denke dieser Traum ist einfach nur eine Warnung dich nicht gehen zu lassen und do zu enden wie der Wolf...

    Dieses "Na habt´s ihr mich vermisst" vom Bären zeigt vermutlich, dass dein Kampfgeist zurückkehrt, damit du nicht so endest wie der Wolf...Der Bär ist sozusagen die Kraft die kommt und dir hilft, wenn du dir bewusst machst, wie der Mensch enden kann...deshalb ist die Kraft wohl auch so donnernd und mächtig.

    Gruß
    DMonkey
     
  3. Leksvik

    Leksvik Guest

    Hey! Ich glaub nicht, dass der fette Wolf mein innerer Schweinehund ist. Ich bin superschlank! ;)
    Das mit dem Sich-gehen-lassen stimmt wahrscheinlich sogar. Denn die meisten Frauen lassen sich im Alter gehen und gehen dann auseinander :)
    Ich hoffe das ich nie so werde!
     
  4. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hahaha! Ne der innere Schweinihund ist so etwas wie ein Faulheitsdämon :D
    Und der steckt in jedem von uns...und vielleicht hast du dir den im Traum einfach mal angeschaut...

    Hahaha! Gehen und gehen auseinander. Naja so ganz kann man dagegen ja auch nichts machen. Frauen bekommen ja Kinder und so und dann gehen Sie schon bisschen auseinander...musst ja nicht so enden wie der Wolf :D Dafür wird dein Bär schon sorgen :D
     
  5. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Werbung:
    Hi lebst noch? Ich bin wieder da hehe...sieh mal da kannst mich ne Rune tanzen sehen http://www.youtube.com/watch?v=Y-WO73YvvUI ist die Laguzrune. Da tanze ich erst die L- dann die A- dann mit den Beinen die G- dann die U- und dann die Z-Rune...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen