1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

~*~Wohnungseinrichtung~*~

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 3. Oktober 2007.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Begrüße :zauberer1

    Wie sieht es bei euch zuhause aus?
    Kann man im gesamten Wohnraum von einem gleichen Stil sprechen (Kinderzimmer,Abstellkammern,... ausgenommen) ?
    Was ist euer Lieblingszimmer und warum?
    Welche Farben dominieren?
    Habt ihr ein Stil-Motto?

    Bei mir dominiert in der gesamten Wohnung Extravaganz.
    Küche und Wohnzimmer beispielsweise in Rot-Tönen (Küche ist rot mit schwarzen Details, Sofa ist rot..)
    Badezimmer und WC in sehr dunklem Nachtblau mit hellem Holz, WC verursacht bei manchem alkoholisierten Gast Schwindel durch künstlerische selbstgemachte Wandmalerei. :)

    Mein allerliebstes Zimmer ist mein sehr großer Schlaf&Wohnraum, den ich im spirituell angehauchten antik-rustikalen Mittelalterstil eingerichtet habe.
    Beim Bett habe ich zwei Wandfakeln, in dessen Mitte demnächst ein selbst geschmiedetes mitterlalterliches Wappen kommt, dass meine beste Freundin mir designt und mein Schatz mir schmieden wird!

    Ich liiiieeeeeebeee es, (darin) zu wohnen!
    Wie wohnt ihr? :zauberer1
     
  2. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    oh, da fühl ich mich zuhause, mach das einrichten ja von berufs wegen :)

    ist schon komisch, bei meinen kunden bin ich durchaus manchmal sehr farbenfreudig unterwegs, bei mir selbst eher weniger.

    bei mir gibts nur weisse wände. ich nehme mir zwar jedes jahr mal vor, das zu ändern, aber dann lass ich es doch wieder....irgendwie kommen da meine bilder besser zur geltung. ich liebe klimt.

    die einrichtung ist vorwiegend in warmem kirschton, ein bisschen garniert mit schwarz, sehr klassisch, ohne schnörkel und kitsch (naja, ein regal mit kitsch darf schon sein).

    ich mags nicht überladen, aber es ist dennoch sehr gemütlich, sagen zumindest alle meine gäste :)
    mein bad ist mangels fenster sehr hell gehalten, weiß mit türkis.
    toilette weiß-schwarz mit sonnenblume am klodeckel :D

    ja, und ganz wichtig: sehr viel grün gibts bei mir. mein wohnzimmer liegt südseitig mit sehr viel licht und sonne, eine wahre oase, auch für meine :katze3::katze3:. dazu gehört dann natürlich auch noch der balkon mit vielen pflanzen.

    ich fühl mich rundum wohl in meiner wohnung

    lg
    Sandy
     
  3. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Momentan hätte ich am liebsten ein Zimmer, in dem sich NICHTS befindet, außer weiße Wände und vielleicht eine Kristallkugel oder das Bild eines Mandalas oder so. Gut, ein dicker, flauschiger Teppich und ein Kissen zum draufsetzen wären auch schön. Leider ist das nicht umsetzbar. Habe aber versucht meine jetzige Wohnung möglichst von Kitsch und Kleinkram und Überladung frei zu halten. Dafür einige schöne große Pflanzen - mein "Dschungel" sozusagen.
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Ich hab ne Einraumwohnung, die sieht überall gleich tapiziert aus, obwohl zwei verschiedene Tapeten....
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Eigentlich habe ich keinen wohnstil, obwohl, mein stil ist mehr technik als möbel zu besitzen
     
  6. Freebie

    Freebie Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Raum Bremen
    Werbung:
    Wir wohnen auch in Rot, mit ganz viel Cremer dabei.
    Rot hat etwas sehr warmes, besonders im Kerzenlicht.

    Unsere Küche ist aus Kirsche, die Wände sind Rot und Creme, dazu viel schwedisch kariert und auf´s nötigste reduziert. Im Esszimmer steht ein großer Holztisch, dort findet unser Familienleben statt. Ein schlichter Ofen, Großmutters Küchenschrank und ein Ohrensessel runden den Raum ab. Ein altes Sofa hätte ich hier gerne noch! :weihna1

    Im Wohnzimmer steht ein altes Stubenbüffet aus Mooreiche, eine gut durchgesessen dunkelbraune Ledergarnitur und ein paar Sachen von Ikea. Ich mag es nicht so vollgestellt, auch eine Anbauwand mit beleuchteten Barfach würde mir nicht gefallen.

    Das Gäste WC ist grün/blau, das Bad oben in einem dunklen Orange. Die Mädchenzimmer sind in rosa/weiß, bzw. rosa/magenta, dazu ein paar schöne Antiqitäten vom Flohmarkt oder Sperrmüll.
    Das Schlafzimmer ist ebenfalls in orange mit dunklen Möbeln.

    Und ich mag es so wie es ist. Nicht zu viel, nicht zu wenig, aber gerne mal einen Hingucker.
     
  7. Favole

    Favole Guest

    Ich liebe mein Wohnzimmer. Knallorange, eine dunkelrote Couch ein buchefarbener Sekretär, ein flauschiger Teppich und überall Lämpchen a la IKEA. Das Zimmer strahlt unheimlich Wärme und Geborgenheit aus. An der Wand hängt ein Riesenbild einer toskanischen Landschaft. Ich glaub ich bin im Urlaub wenn ich hier sitz.

    LG Favole
     
  8. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Eine mischung aus barocken- und landhaus-stil, viele weiße Möbel (eigentlich nur :)) viele helle farben (pastell), küche, bad und wc habe ich so belassen wie es der vormieter hatte, da nächstes jahr wieder eine neue Wohnung in aussicht ist. eine eigene Küche/Bad/Wc habe ich erst in meinem eigenen Haus.

    achja und trotz der viele antiquitäten die ich rumstehen hab, siehts hier noch immer nicht überladen aus.

    es ist angenehm hier zu wohnen, aber ich bin froh wenn ich wieder dort bin, wo meine wurzeln herkommen :)
     
  9. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Mein Lieblinszimmer hat eine dunkelrote Wand, die mich immer wieder fasziniert, wie das Rot die Intensität wechselt, je nach Sonnenlicht oder Abenddämmerung, die anderen Wände sind weiß. Einige Orchideen, eine Buddha Figur, ein Thanka an der Wand, viele viele Kerzen, auf einem Podest eine sehr alte Marienfigur aus Holz geschnitzt, und auf einem Tisch ein Bild von einem Beduinen der eine rosa Blüte in den Händen hält.

    Liebe Grüße, lotus
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich wohne in einer neuen Wohnung mit alten Möbeln - bei mir ist alles antik - nur Küche und Badezimmer sind neu und der Chromkasten im Wohnzimmer, der macht sich aber als Kontraststück zu den alten Möbeln irre gut


    Love
    Mandy
     

Diese Seite empfehlen