1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wohnungseinbruch....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ulien, 30. November 2011.

  1. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Gugg guggs,

    bei mir wurde eben eingebrochen.... weg ist mein Laptop und Portemonaie mit allen Papieren.Der Einbrecher muss sich hier supergut ausgekannt haben. Es gibt auch einen eindeutigen Verdacht. Die Person hat sich zum Schutz gegen meine Katzen einen Schrubber genommen und hat durch die Katzenklappe die nicht abgeschlossene Wohnungstür öffnen können dazu benutzte er einen Schürhaken der versteckt (im Dunkeln nicht sichtbar) an einer Wand hing. Meine Wohnung war hell erleuchtet allerdings auch gut sichtbar meine Werkstatt in der ich war auch. Also wusste der jenige dass ich zu dem Zeitpunkt in der Werkstatt sein musste.....(einsehbar ist sie nicht)
    Ärgerlich ist das ganze allemal. Das Laptop wird derjenige erst mal kaum gebrauchen können ohne Netzteil und Akku war eh nicht drin. In wie weit der Passwortschutz nutzt gegen unbefugtes Hochfahren weiss ich leider nicht.
    Weiss das einer von Euch?
    Und schiss hab ich nu auch ein wenig ...allerdings hab ich mich nu bewaffnet mit einem 3/4" Rohr...

    Achjeee....
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Auweija, das ist ja schlimm und das du ein ungutes Gefühl hast , verständlich ! Hast du schon Anzeige erstattet, kann jemand bei dir übernachten ??? Das du dich nicht so alleine und ängstlich fühlst ??

    Würde ich mir wünschen für dich und auch das sie denjenigen schnappen.....wichtig dennoch DU bist nicht zu schaden gekommen.:trost::umarmen:
    Alles andere ist ersetzbar.

    LG Asaliah
     
  3. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Ja die Kripo war hier. Die haben auch DNA Spuren gesichert . Habe denen auch gesagt wen ich denke wer das war. Wie gesagt der jenige muss sich hier genau auskennen und meine Gewohnheiten kennen.
    Morgen werden hier größere Sicherheitsmaßnahmen vorgenommen. Damit ist das Gelände zumindest nachts nicht ohne weiteres betretbar...

    Werd nu mal versuchen zu pennen...
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Ok, wünsche dir einen ruhigen , erholsamen Schlaf und Alles Liebe dir ! Wird schon wieder werden !:)

    LG Asaliah
     
  5. Josephina

    Josephina Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Österreich
    Das tut mir echt leid zu hören! :( Sowas ärgerliches!
    Aber ich schließe mich Asaliah40 an, am wichtisten ist, dass dir nichts passiert ist.:trost:
     
  6. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    hallo

    hier zum technischen part ...

    netzteil ist eigentlich kein problem ... kann man nachbestellen und es gibt auch netzteile die für hunderte versch. laptops funktionieren

    passwort allein nützt wenig - ist eher nur für die grobe zugangsbegrenzung wobeis da hintertürchen gibt (zb die platte über ein live system auslesen)
    wenn der sich mit edv a bisserl auskennt kommt er auch an deine daten
    (ausser die daten wurde extra verschlüsselt was aber in der regel nicht der fall ist)

    ich glaub aber dass ihn die daten eh nicht interessieren

    selbst daten die auf der festplatte mal waren und gelöscht wurden können sogar wiederhergestellt werden - sofern der freie platz nicht durch erneute daten bereits überschrieben wurde


    würd dir einen wachhund empfehlen ... wenn in deiner gegend das öfters vorkommt ... ein guter bellt auch bei bekannten :rolleyes: und ist türklingel und alarmanlage in einem ... nur muss man den eben füttern und zeit mit ihm verbringen und so


    grüße liebe
    daway
     
  7. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Danke Daway,

    hab alle Passworte so weit möglich geändert. Eurocard gesperrt neuen Profilzylinder in die Wohnungseingangstür (Reserveschlüssel im gestohlenen
    Potremonaie).
    Einen Hund anschaffen? Das geht eher nicht erstens weil ich Katzen habe, die Wohnung zu klein und das wichtigste er tagsüber allein wäre....

    Es lässt sich ja alles ersetzen, nur mein Friede ist nun gestört. Mal sehen einige Einbruchsicherungen werd ich vornehmen vor allem selbst beim Müll raustragen am besten die Tür abschließen....

    Vielleicht war das ja ein Wink vom Schicksal? Sollte ich mich vielleicht beruflich verändern? Schließtechnik gehört in meinen Berufsbild und hab die schlechtest abgesicherte Hütte :D und gerade meinen ersten Auftrag in diesem Bereich...

    Wenn der wenigstens meine Papiere wegwirft und ich sie wiederbekäme... bliebe viel Lauferei erspart.

    Angenehmen Tag wnsch ich :rolleyes:
     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Daran dachte ich beim Hineinlesen in deinen Text sofort und wollte dir das posten. Du hast es selbst schon geschrieben, was noch viel besser ist.
    Hoffe, du konntest ein wenig schlafen und wünsche dir, dass deine innere Ruhe wieder da ist.:)
     
  9. sage

    sage Guest

    Erstmal sei froh, daß Dir und Deinen Katzen nix passiert ist...alles andere kann man ersetzen...ich glaube nicht, daß der Typ das notebook behalten wird..er wird´s wohl eher entsorgen, bevor er sich nen Akku und ein Netzteil dafür kauft...
    Da Du berits einen konkreten Verdächtigen hast bzw. die Polizei, braucht man ja über Peronen, die in der letzten zeit bei Dir waren, Hndwerker o.ä. nicht zu mutmaßen...und schließ künftig immer ab...


    Sage
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Hmmmm, ich habe vor kurzem in einem Krimi gesehen, wie jemand durch die Katzenklappe eine Terrassentür geöffnet hat.

    Der Unsicherheitsfaktor "Katzenklappe" war mir bisher so gar nicht bewusst.

    Ich werde, wenn ich jetzt umziehe, die Klappe ins Mauerwerk machen, so dass keinesfalls eine Tür oder ein Fenster in der Nähe ist. Kann man später ja wieder zu mauern (lassen), wenn das Loch nicht mehr benötigt wird.

    R.
     

Diese Seite empfehlen