1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wohnung kaputt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ivepe, 27. Juni 2013.

  1. Ivepe

    Ivepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    Hallo,

    mir hat jemand im Traum Wände in meiner Wohnung angeschlagen, so daß sich Schutt und Asche in der Wohnung befanden, - und das in mehreren Räumen, drei glaube ich. Die Wohnung gleichte also einer Baustelle. Dieser Jemand hat alles angeschlagen, in meiner Wohnung, war dann aber weg und nicht darum bemüht, irgendetwas zu reparieren oder heil zu machen.

    Ich weiss noch, daß die Wohnung sich in einem ziemlich schönen Haus befand, was kunstvoll aussah und ich dann mit einer Freundin? da stand und die "Baustelle" sah. Ich wusste auch, wer es war. Hatte privat ziemlich viel Stress und Probleme mit diesem Menschen.

    Kann jemand was dazu sagen?
     
  2. Riddle

    Riddle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    146
    Das Haus symbolisierst Du selbst.
    Etwas in Dir ist kaputtgegangen, vielleicht durch eine unschöne Erfahrung.
    Die Zahl 3 bedeutet Glück, da aber diese 3 Räume zerstört wurden, könnte es Unglück bedeuten.

    Bist Du unglücklich über etwas?

    Dieser Jemand möchte die Räumlichkeiten nicht mehr reparieren, da er kein interesse mehr hat.

    Dies sind meine Gedanken über deinen Traum

    Riddle
     
  3. Ivepe

    Ivepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    60
    Hallo Riddle,

    danke, dass du dir die Zeit genommen hast.

    Mir ist viel bewusst geworden in letzter Zeit und ich denke, es kommt so auch gut hin, was du schreibst.
    Ich sehe und erlebe auch, dass er kein Interesse daran hat, etwas wieder heil oder gut zu machen.

    Es geht/ging um Lügen, Gewalt, Betrug usw. - also das volle Programm (Enttäuschungen).
    Und inzwischen komme ich mir vor, als würde sich mein komplettes "Weltbild" ändern.

    Ich war so blind die ganze Zeit ...

    Unglücklich bin ich in dem Sinne darüber (vllt. gewesen, muss ich mal sehen die nächsten Tage), weil das alles so passiert ist, und ich auch erst so spät aufwache.
     
  4. Ivepe

    Ivepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    60
    Ich habe im Moment aber auch kein Interesse daran, irgendwas bei ihm wieder "gut" zu machen.

    wozu oder warum auch noch.
    Und ich wüsste auch nicht, was, wenn ich darüber nachdenke.

    :dontknow:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2013
  5. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Wenn jemand denkt: 'Es/sie hat mich zerstört.' - dann könnte das genauso im Traum
    dargestellt werden wie bei dir @Ivepe.

    Dein Traum zeigt nur deine momentane Empfindung. Wenn du es schaffst, dich aus diesem
    negativen Gedanken 'Er hat mich zerstört.' zu befreien, dann wird aus dem Trümmerhaus im
    Traum schon wieder ein ganz normales Haus.
    Es kommt ganz auf den jeweiligen inneren Zustand, die Befindlichkeit der Seele, an, wie die
    Träume aussehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen