1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woher kommen die inneren Ängste...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonnenblumal, 13. Februar 2013.

  1. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Werbung:
    ... und wie kann ich diese überwinden? Zu diesem Thema habe ich 9 Karten gezogen. Wäre ja gespannt, was ihr dazu meint!?





    gelegt 1-2-3 usw.

    Liebe Grüße
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Sonnenblumal

    Es ist eine Manipulation, hast du schon seit einiger Zeit
    Lässt sich aber auflösen!

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  3. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Raus gehen, raus gehen, raus gehen!

    Park auf Blumen.
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Ich vermute, dir wurde von frühester Zeit an eingeimpft, dass du nicht gut genug bist, um Dinge zu schaffen.
     
  5. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Hallo Dieter,

    ja, da magst du recht haben. Damit habe ich mich bereits auseinander gesetzt. Alles mögliche versucht, auch deine Ratschläge befolgt, das war bereits um Weihnachten. Hat geholfen, allerdings leider nicht Dauerhaft.

    Irgendwie bin ich mit meinem Latein am Ende.

    Danke dir :)
    Auch dir alles Liebe!
     
  6. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Werbung:
    Danke Marie, hast recht, auch das hilft, aber eben auch immer nur für den Moment. Nachdem ich dies mit der Arbeit verbinde, ist, sobald ich in der Firma bin, alles für die Katz :)

    Danke für deine Deutung ;)
     
  7. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Hallo Rosenrot,

    danke auch an dich! Ja, muss ja irgendwie sein. Da hab ich mich auch schon versucht an meine Kindheit zurück zu erinnern.
    Also es ist komisch, da ich eigentlich der Meinung bin, dass sowohl meine Eltern als auch Großeltern immer an mich geglaubt haben...???
    Viell hab ich da auch was verdrängt.

    Hab vielen Dank!
     
  8. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.597
    Ort:
    Hessen
    hallo sonnenblumal
    ich überlege die ganze zeit und komme einfach nur zu folgendem impuls:
    wenn etwas kommt was du nicht klar erkennen kannst, könnte es etwas bedrohlich auf dich wirken, selbst wenn es etwas schönes ist (schiff in wolken = blumen)

    die vögel im schiff dahinter bär...es kann hier um urvertrauen gehn

    kreuz sarg...würde ich als umbruchprozeß beschreiben

    die eckkarten...du brauchst pos. impulse von außen, kommen keine fühlst du dich unsicher. heißt auch, pos. bestätigung (nicht negat. gemeint sondern diese bestärken deinen glauben...kreuz reiter sonne park)

    ein grund kann ein ahnenmuster sein (anker vögel). ahnen sozusagen als initiatoren für sicherheit

    der umbruch kann bedeuten...du haderst damit (wenn auch unbewußt), zeit diese muster loszulassen, dich davon zu trennen (anker sarg und ruten + sarg = turm)

    ruten in baum dahinter sterne...klare vorstellungen von deinem leben, ziele haben und wachsen lassen...sprich geduld

    dann kommt das schiff ins laufen, auch wenn mit wellengang (vögel = auf und ab) aber es öffnet dir pos. die tür zu dir selbst (vögel schiff park, park in blumen = dame)

    fazit...ich seh nix schlimmes außer das sich verstärkt etwas bemerkbar macht in dir, ein umbruchprozeß um dich mehr zu öffnen und zu wachsen. alte strukturen verlassen

    manipulation ist ein empfinden aus einem ohnmachtsgefühl heraus. ein zu starker glaube daran (kreuz sonne) bringt dich nicht unbedingt weiter (sarg). der reiter zeigt das vorwärtsdrängen....das sollte dein glaube sein (reiter kreuz sonne). ohnmachtsgefühl überwinden, dann kann öffnung kommen. meine meinung zum thema manipulation aus reiner lebenserfahrung ;)
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Solche Ängste loszuwerden ist eine Langzeitaufgabe. Wenn du glaubst daß du sie mit irgendeiner Methode in 6 Wochen los werden kannst hast du wirklich völlig verkehrte Vorstellungen der menschlichen Psyche.

    Ich würde dir raten eine Psychotherapie zu machen.
     
  10. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    obere Reihe dachte ich auch an Druck durch Arbeits(leistung). Wenn Eltern und Großeltern immer an dich geglaubt haben, kann dies enormen Druck ausüben (den Status, den man hat aufrechtzuerhalten).

    zurückerinnern gibt es nicht. Erinnern schließt das Vergangene immer ein. Man kann zurück denken oder sich erinnern. :tomate: Ich werfe mir mal eben selbst Tomaten zu :D

    Und ja: nur zur Weihnachtszeit Verhalten und Denkweisen neu einzutrainieren bringt nix! Das ist teilweise eine "tagtägliche" Lebensaufgabe.

    Viel Glück

    an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen