1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woher kommen Ängste??

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Caleidoskop, 31. Mai 2010.

  1. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Werbung:
    Hallo ich wollte mal fragen ob eine Kartenlegung zu dem Thema möglich ist bzw. ob es möglich ist zu sehen ob gesundheitliche Sachen für Ängste zuständig sind und was man dagegen tun kann:confused: Die meisten Fragen zu den Karten sind ja zum Thema Liebe darum weiß ich nicht in wie weit hier eine Deutung helfen könnte. Ist für mich :) Wäre schön wenn jemand was dazu sagen kann.
     
  2. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Ja, kann sich angeschaut werden. Kleines 9er Blatt würde ausreichen.

    LG
    Gaia:)
     
  3. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Und hättest du einen Tipp wie man solche Sachen deutet?? In den meisten Beschreibungen steht ja nun mehr zu anderen Themen, jedenfalls was ich so gelesen habe.
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Sage auch mal "kann". Find die Idee selbst aber nicht so tolle. Würde da höchstens die Karten als Unterstützung nehmen und andere Wege suchen, Ängsten auf den Grund zu gehen bzw. zu schauen, woher sie kommen.
    Und wenn man dann noch selbst legt..man projiziert da unbewusst so viel rein in die Karten..deshalb denk ich nicht, daß das so aufschlussreich wäre. Bin ja vom Kartenlegen so abgekommen, denke, ohne Karten kann man da viel mehr machen, allein durch Sensitivität, Medialität usw....
     
  5. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Hm drum war ja meine Frage ob es denn Sinn macht da ich nicht weiß ob Karten da überhaupt Aufschluss drüber geben können. Naja andere Wege suchen ist da ein wenig schwierig würde ich sagen, da ich ja nicht weiter weiß dachte ich vielleicht gibt es so einen Anhaltspunkt an den man denken könnte. Aber danke trotzdem :)
     
  6. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.597
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hm...ich dachte darin liegt der sinn. das unbewußte sichtbar zu machen mit den karten...zumindest als impuls, mögliche hinweise. ebenso bei den ängsten. ist doch gut wenn sie auftauchen...man kann dort sehen ob sie begründet sind oder einen die intuition schon die ganze zeit hinweise gibt und man merkt es selbst nur nicht...also bewußt. weil darin liegen doch die anstöße für veränderungen um sich aus verfahrenen wiederkehrenden situationen zu befreien...oder :confused:
    lg jessey
     
  7. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Werbung:
    Na ich versuchs einfach mal :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen