1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woher komme ich, und wie heißen meine Beschützer?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Dormine, 22. Juni 2012.

  1. Dormine

    Dormine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,
    ich stell einfach mal mein Anliegen rein, unwissend, ob mir jemand helfen kann.
    Ich weiß, daß ich beschützt werde, ich würde so gerne den Namen meiner Engel/meines Engels wissen, ich hab schon gefragt, aber es kam kein Gedanke. Weiß jemand, wie mein Begleiter/meine Begleiter heißen?

    Ich habe stark, und das schon immer, das Gefühl, daß ich nicht von diesem Planeten komme, ich fühl mich hier verloren, manchmal fehl am Platz, und ich mich belasten die starken negativen Schwingungen von vielen Menschen. Woher komme ich, wo ist meine Familie, mein heimatplanet?

    Ich weiß nicht, ob es jemanden möglich ist, das rauszufinden, bedanke mich aber schon vorher für das Lesen meines Anliegens; und: das Anliegen ist absolut ernst gemeint.
    lg
    Sandra
     
  2. xcalibur

    xcalibur Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Im Herzen Österreichs
    Die Chancen auf eine vertrauenswürdige Antwort, sollte in der Dualität mit 50:50 beziffert sein. Ich halte die Trefferquote gleich Null oder Unendlich. Kommt auf den jeweiligen Erfahrungsweg an. :zauberer2

    Wenn du dir gewiss bist, dass du einen Schutz hast, dann würde ich es dabei belassen und >dem Unsichtbaren< eine Dankesbotschaft zukommen lassen. Wie? Vielleicht ist dieser "schützende Engel" (noch) namenslos und möchte >genau von dir< einen Namen erhalten!? Vielleicht >Sandrine< oder so. :)

    Höre einfach auf deine Intuition, dann wird es schon passen.

    Ich habe mir schon oft die Frage gestellt, welchen Sinn mein Dasein oder gar meine Berufung auf diesem Planeten Erde sein soll. Einfach zu sein, ist mir zu einfach. Bisher habe ich noch keine plausible Antwort darüber erhalten, aber, naja.

    Also suche ich weder nach meiner meine Berufung oder sonst noch was, sondern lasse mich >einfach< finden. :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen