1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wofür ist der Mensch überhaupt auf Erden existent ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von luzifer, 9. Januar 2006.

  1. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    :foto:

    So... etwas simpler zu verstehendes...
    .. und dennoch werden viele nur glauben zu verstehen,
    anstatt wirklich zu verstehen ... und somit nichts begreifen.

    Wofür ist der Mensch überhaupt auf Erden existent ?

    " Du sollst Deine WELT nicht „verbessern“, sondern
    „verstehen und lieben“ lernen, deshalb bist Du nämlich hier. "

    ... solch eine Einstellung enspringt rein geistiger Natur.

    So auch ...

    " Du sollst Dich selbst so lieben, wie Du zur Zeit bist,
    denn Du bist immer nur so, wie Du/ich Dich jeden morgen
    selbst erschaffst. Erst wenn Du Dich selbst
    „ohne Wenn und Aber“ so liebst wie Du bist, wirst Du Dich plötzlich,
    wie von göttlicher Hand geführt, auch selbst immer mehr
    vervollkommnen! Du musst noch viel daran arbeiten
    Dich selbst so zu lieben wie Du HIER und JETZT "

    Die Folge daraus:

    Aber das ist ja gerade, "meine Welt verbessern", wenn ich mich selbst
    verstehe und liebe, dann "verbessere" ich ja automatisch die Welt um
    mich herum!! Wie ich bin so wird mir das im Außen gespiegelt!

    Mehr braucht es wirklich nicht ...
    ... den Rest regelt da Gott da schon selbst für den Menschen.

    Achtung, doch Du sollst heißt nicht Du mußt ...
    das ist in himmelweiter Unterschied ...
    .. sämtliche Freiheit Deines Glückes Schmied zu sein,
    oder Deines Unglückes zu sein überlässt Gott Dir.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :schnl:
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Hallo

    Was begreifen und verstehen?

    Der Beitrag ist sogar gut.

    LG Tigermaus:)
     
  3. Gitta

    Gitta Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    263
    Werbung:
    ...verständlichen Worte! :danke:

    Hier noch eine passende Ergänzung:

    „Ich bin“ das „unsagbare“ TAO und der Gott,
    „von dem Du Dir keine Bilder machen sollst“,
    Allah, das „So-Sein“, „der große Träumer“, Manitu und das Nirwana!
    Ich lebe ohne Raum und Zeit,
    bin „männlich/weiblich,
    bin die Ewigkeit.
    Bin Alles und Nichts.

    Und Du, wozu bekamst Du Dein Leben?
    Einen kleinen Tip will ich Dir geben,
    um zu er -„Ahnen“ woher Du bist,
    benutze ich eine kleine List.
    „Warum wirst von Trieben getrieben?
    Um zu lernen, Deinen Nächsten zu lieben!


    Du mußt nun nach Deinem wirklichen Leben streben,
    darum habe ich Dir Dein Leben gegeben.
    Du glaubst bisher nur an eine schreckliche Welt,
    in der es keinem der Menschen gefällt.

    Komm zu mir ins Land der ewigen Freude.
    Die gab es schon immer und gibt es noch heute.
    Dieses Büchlein sollte Dir keine Furcht einflößen,
    es wird Dir helfen, Dich von dem Bösen zu lösen.

    Du mußt nur meinem „Lamm“ vertrauen,
    dann kannst du immer auf mich bauen.
    Ich bin fester Boden und ihr seid mein Land,
    Nur mit mir lebst Du in sicherer Hand.

    „Du wirst so lange durch diese Hölle gehen.
    Bis Du mein Geheimnis hast eingesehen.

    Denn das Wasser, der Himmel und das Land,
    „ALLES“ kommt aus meiner Hand.
    Ich schuf es für Dich
    und all die anderen Leute.

    Zur Freude.


    JHWH :escape:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen