1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wofür braucht mein Partner überhaupt eine Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Rosenrot07, 6. Juli 2014.

  1. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Hallo @ll,

    eine seltsame Frage? Oder eine Aussae über mich persönlich. Ich vermute, Zweiteres trifft wohl eher zu.

    Zumindest habe ich eine 9-er auf diesen Gedanken gelegt und würde mich über Input freuen, ob nun aus Erfahrung oder nach Kartenlage :tomate:





    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    Nach Außen den Schein von Normalität vermitteln können. Für sich selbst nicht allein sein.
    Sich an eine Bindung klammern, um eine Beziehung zu haben.
    Verletzung und Kummer lassen Gefühle nicht zu?
    Oder die Bindung bringt nur Schmerz mit sich.
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    oha,,,was für eine Frage, was für Karten

    also..der Hund in der Mitte, einen besseren verlässlicheren Freund, hilfsbereit kannst du nicht haben
    halt nur einen Freund, denke: er ist älter als du, oder wirkt älter
    sehe keine Liebe, du würdest gerne mehr Liebe haben, erfahren

    wenn ich diese Karte sehe, dann ist es vorwiegend eine Beziehung für die Öffentlichkeit, für das Ansehen, für den Beruf -- macht sich halt besser wenn eine Beziehung da ist

    unterste Reihe.. Fuchs- er ist verletzt worden-Sense.. Träume..warum lässt man sie nicht zu? warum sind es nur Träume

    das Ganze ist auf sehr wackeligen Füßen..vom Kopf her
    die Sense geht an deine Träume, es kommt nur der Stillstand... nix passiert, den eigentlich will dein Freund nichts ändern... der scheint damit zufrieden zu sein wie es ist
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    hallo rosenrot
    ich bin mir nicht sicher ob ich die frage richtig verstehe.
    aber der herr taucht nicht auf. somit für mich die frage aus deiner frage heraus: welche alten werte, denen du bisher treu geblieben warst, lösen sich allmählich auf? bzw empfindest du als belastend und entziehen dir zuversicht und sicherheit? was stagniert und was entzieht die basis und kommt an die oberfläche (maus auf platz4 dahinter brief)? irgendwas fängt an zu bröseln am fundament bisheriger werte. im prinzip bedingt das KB euch beide. d.h. einer ist aussender, der andere empfänger... so sehe ich das halt. deshalb betrifft es immer beide.

    kannst du damit was anfangen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2014
  4. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Hm, ich sehe hier leider auch nur eine Freundschaft.
    Als Beziehung ohne Gefühle und allem drum herum könnte man es auch deuten.
    Diese Beziehung bist du ja am bezweifeln und überdenken.......würde ich auch machen. LG
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    @elfenzauber

    Er ist weder älter noch wirkt er älter- im Gegenteil. Arbeiten kann er nicht, da er erwerbsunfähig erkrankt ist- auf Dauer.

    Danke dir. Ich fühle mich einfach oft nicht geliebt, sondern als einfache Lösung.

    @Jessey

    Ich kann mit deinen Worten sehr viel anfangen.
    Vllt ist es auch diese Ebene, die mehr betrachtet werden will.
    Warum handle ich wie ich es tue und will ich das überhaupt so.

    @Tessali

    S. meine Antwort auf @elfenzaubr. Ich weiß nicht, ob ich meine Gefühle lege oder seine. Möglicherweise trifft auch beides zu :o:tomate:

    Danke euch
     
  6. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Rosenrot

    Ich denke die Legung hat schon was für sich und beantwortet auch deine Frage.

    Die Legung beginnt mit dem Hund, nicht mit dem Herrn - d.h. Partner (im eigentlichen Sinn) eher nicht, mehr der Freund. Aber dieser Freund hat die Depri (Mond Sarg) bei sich und diie tiefe psychische Verletzung (Sense Mond).
    Der Anker ist von der Maus und dem Sarg eingeschlossen, also beruflich ein Stillstand, auch Verlust des Arbeitsplatzes.
    Die Gefühle (Mond) des Hundes sind tief verletzt worden (Sense) - defacto hat dieser Mann keine Gefühle, geschweige denn, dass er sie zeigen kann (dir gegenüber). Wenn du in die Familie gehst (Park), findest du da auch keine Gefühle (Park Sense Sarg Mäuse) - überhaupt hat die Familie als solches ein Problem. Der Ring mit Sarg deutet auf ein chronisches Leiden hin.

    Wenn wir jetzt aber den Herrn kennen und unser Partner(in), ein Spiegel von uns ist, kommt die Frage hoch, weshalb ihr zusammen gefunden habt? Also: Welche Verletzungen sind in dir (welche dir Gefühle und Wärme, Angenommensein, Anerkennung so wichtig machen?)

    Wie sagt dere Volksmund: "Gleich und gleich gesellt sich gern". Wenn du dich und deine Familie betrachtest, wirst du dieses Thema der Gefühlskälte immer wieder finden (nur eine Gefühlskarte in der Legung).

    Als Folgerung daraus, wäre es ja die Frage, was du tun könntest um das Problem zu lösen. Es geht ja letzten Endes um Liebe und um Gefühle zeigen (Ich hab dich lieb!) sich angenommen fühlen dürfen.

    Dazu könntest du eine kleine Legung machen, mit der Frage: "Welche Eigenschaft hat meine Liebe?". Du kannst aber auch tiefer gehen und fragen: "Welche Eigenschaft hatte meine Kindheit?" (denn da liegt der Hase im Pfeffer)

    Ich denke es ist wichtig, nicht nur die Erkenntnis anzunehmen, sondern daraus auch versuchen, das Problem zu lösen. Das wäre somit der nächste Schritt.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Ganz lieben Dank, Dieter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen