1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wochentag der Geburt und Geburtsstunde...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wolkenbruch, 23. Oktober 2008.

  1. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    die einzelnen Planeten werden ja auch den einzelnen Wochentagen und auch Stunden des Tages zugeordnet. Wirkt sich dies auch in einem Horoskop aus, wenn man zum Beispiel an einem "Merkurtag" zur Stunde der "Venus" oder "Mars" (nur als Beispiel) geboren wurde? Ist man dann mehr Merkurgeprägt ? hat man mehr "Geschick" oder Interesse in eben diesen Dingen?

    LG
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shabbat shalom wolkwenbruch,

    der "heissgeliebte" oder "vielgeschmähte" englische astrologe hat bei der rasixdeutung tag und planetenstunden berücksichtig und geschaut wie stark der betreffender planet im radix steht... ich habe damit noch keine refahrungen gesammelt und bisher berücksichtige ich es nicht.

    shimon1938
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen