1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wochenlegung 12.-18. 09. 2016

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von gemmini, 9. September 2016.

  1. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.669
    Werbung:
    so mein wöchentliches Ritual ;-)

    =
    =
    =
     
  2. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.669
    Tja in meinen Gedanken ist mein Ex entlarvt für mich und mir ist bewusst, dass er der FALSCHE ist und war für mich. Aktuell bin ich so, dass ich für mich selbst neu beginnen möchte - selbst wieder beständig daran arbeiten möchte. Und scheinbar werde ich aktiv trotz widriger Umstände plötzlich in der Lage sein neue Wege zu gehen die Veränderungen bringen werden.
     
  3. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.669
    Anfang der Woche:
    Mitte der Woche:
    Ende der Woche:

    Also mein lieber Schwan - bräuchte mal Hilfe - wäre lieb wenn irgendjemand sich an den Kauderwelsch traut, den ich mir ausgelegt habe ;-) Hoffentlich hat die Schamanin mir nicht des nachts versehentlich den Hang zum Kartenlegen versemmelt ;-)

    Also Neubeginn schließe ich grundsätzlich aus - mit der Mitte kann ich nix anfangen und das Ende der Woche ist irgendwie so, dass mir letztendlich etwas sehr unklar wird bzw. ich nicht weiss welchen Weg ich einschlagen soll?

    HILFE ;-)
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.606
    Ort:
    Hessen
    das kind steht auch für leichtigkeit, unbeschwertheit oder auch....etwas steckt noch in kinderschuhen und wächst. die sonne zeigt quasi für mich den energiewachstum. wieder mehr in deine kraft kommen. auch wenns mit den wolken nochmal bissi trüber werden kann oder auch angespanntheit.... es ist ein guter anfang das zunehmend wieder die sonne scheint :) wenn also etwas caos oder unsortiertes in dir aufkommt (schlange) führt der weg auch wieder raus.
    also durchatmen, in der ruhe bleiben und etwas tun was dir eine art kindliche freude bereitet. das gibt die gebrauchte kraft
     
    Sonne25 und gemmini gefällt das.
  5. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.669
    Dankeschön ;-) Du hast das sehr lieb gedeutet - ;-)
     
    Jessey gefällt das.
  6. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Werbung:
    Denke dieses Festhalten an ihm, bzw er selbst wird dich in dieser Woche nach wie vor begleiten. Und zwar mit der Erkenntnis, dass es deinem innerem Kind, deiner Energie nicht gut tut. Ein Schleier der sich allmählich zu lösen beginnt. Möchtest raus aus diesem Irrgarten und deine Kraft peu à peu wieder erlangen. Du hattest Schamanin erwähnt!? Schlange + Wege (weibl. Person) darüber die Sonne + Anker (Energiearbeit) .. zuvor Störche, sie die nötige Veränderung dazu voran treibt..!? Hast du oder wirst du in der kommenden Woche mit ihr Kontakt haben?
     
    gemmini gefällt das.
  7. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.669
    ;-) ich hatte vor 2 Nächten bereits "die Teufelsaustreibung" :) lacht ;-) so nenne ich das heute............Du mir geht es seit gestern mehr als super...............klar ab und zu ist Traurigkeit da - aber mehr Enttäuschung über mich selbst. Ich war immer sehr ein Kopfmensch - der auch mal Gefühle zeigte - aber nie zu sehr - bei ihm war ich voll aufs Herz gegangen - ich habe alles gegeben und war bescheuert genug zu glauben, dass dieser Mann mich liebte.............man lernt niemals ganz aus.......die Zeit kann ich mir nicht mehr zurückholen, die ich verplempert habe - aber ich habe draus gelernt - Gefühle sind was für die ganz Mutigen - ich werde sie jedenfalls nicht mehr so leicht verschenken ;-)
     
  8. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.669
    Werbung:
    Ich habe Deine Deutung bezgl. der Schlange nochmal gelesen - SUPER - ich hatte gar nicht daran gedacht sie damit in Verbindung zu bringen - ist aber ne gute Schlange - ein super Mensch, dem ich einiges zu verdanken habe, denn sie hat mich von einer zentnerschweren Last befreit - es ist mir - als hätte sie das Tau gekappt - was ich immer noch umklammert hielt - bzw. mich an ihn zog. Ich spüre wie ich meine Energien jetzt bei mir halte - hin und wieder kommt es leicht wieder auf - aber immer nur ganz kurz. Es soll in den kommenden Tagen immer stärker in mir wirken. Werde weiter berichten, denn für mich ist das meine erste Erfahrung bisher mit sowas und ich bin immer noch richtig angenehm geflasht davon - Gute Nacht ;-)
     
    Sonne25 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen