1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wochenend-Workshop in Nürnberg: ICH BIN MEINE AUTORITÄT

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Alexus, 18. März 2007.

  1. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:
    Wochenend-Workshop
    „Wie mündig bist Du wirklich?“
    „Wessen Weg gehst Du? Ist es wirklich Deiner?“

    Viele von uns kennen es so, oder ähnlich:
    Wir gehen zur Schule und die Eltern machen uns manchmal eher unterschwellig, manchmal sogar sehr eindeutig klar, dass der ersehnte Job als Schaufensterdekorateur Quatsch ist und man doch den soliden Bankkaufmann machen sollte. Wir folgen lieber ihrem Rat, da sie schon groß sind und es sicherlich besser wissen.

    Es ist aber nicht nur diese eine Lebensentscheidung – sondern immer wieder gibt es Situationen, in denen Menschen Anderen (dem Partner, den Eltern, dem Chef, der Freundin) mehr vertrauen als sich selbst.

    Hieran erkennst Du, ob der Workshop für Dich eine Bereicherung sein könnte:
    Bleibst Du stumm, wenn Du eigentlich für Dich sprechen solltest?
    Wirst Du immer wieder klein gemacht oder übergangen/übersehen ohne es zu verstehen?
    Welchen Einfluss haben Autoritäten auf Dich und Deinen Charakter? Verbiegst Du Dich um dazuzugehören?
    Bist Du eher verärgert, weil sich Andere das Recht herausnehmen, über Dich zu bestimmen, und Du es nicht ändern kannst?
    Gibst Du an andere Menschen die Macht und die Verantwortung über Dich ab?
    Hängt Deine Entscheidung in letzter Instanz von dem ab, was Andere Dir raten?

    Der Workshop verhilft durch die Erörterung des Spiegelgesetzes, Imaginationen und kinesiologischem Gruppenstellen auch mit Autoritäten ebenbürtig werden zu können, in Verantwortung für sich selbst einzustehen - mit Worten und Taten.

    Da jeder Teilnehmer individuell sein Thema einbringen wird und eine kinesiologische Aufstellung erhält, ist die Teilnehmerzahl auf acht Personen begrenzt.
    Die Investition p.P. beträgt in der Einführungszeit 185 Euro.
    Samstag 10 Uhr – 17 Uhr. Sonntag 10 Uhr – 17 Uhr. Die Mittagspause beträgt jeden Tag 1 Std. (Kosten sind selbst zu tragen).
    Terminfestlegung erfolgt nach 8 Anmeldungen in Absprache mit jedem einzelnen Teilnehmer an einem der nächsten Wochenenden.

    Für Fragen und Anmeldungen bitte bei mir anrufen: 0911/ 66 999 22
    Peggy Hermann
     

Diese Seite empfehlen