1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo wir schon dabei sind: wie wird mein Mai? :-)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von mephista, 1. Mai 2011.

  1. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo,

    ich war früher mal aktiver im Forum.. vielleicht erinnern sich noch einige an meinen Nick.. war allerdings eher mit und bei den Kipperkarten aktiv.. aber seit Neuem haben mir es die Lenormands angetan..und bekanntlich hören wir ja auf unser Gefühl ;-)

    Wäre euch also dankbar für Tipps und Anregungen für mein Kartenblatt:






    Anmerkung: wer mag kann auch gerne ERST seine Deutung schreiben, damit er nicht von meiner abgelenkt oder geleitet wird... Vielleicht komm ich so zu Ansichtspunkten, auf die ich sonst nicht gekommen wäre.. auf jeden Fall danke ich euch schon einmal für eure Mühe:trost:



    Meine Deutung:
    Im Mittelpunkt meines Monats steht etwas mir noch nicht Bekanntes (Buch im Mittelpunkt). Es hat damit zu tun, dass ich etwas zu Ende bringe, bzw. Neues beginne. Dies wiederum hat mit meinen Gefühlen (wohl auch sexueller Natur) zu tun. Vielleicht kommen durch Gespräche neue Erkenntnisse über meine Gefühle, die mich zum Nachdenken bringen und mich neu darüber denken lassen. Es wird eine Veränderung dadurch stattfinden, die mir selbst viel Klarheit bringt und mich einfach wieder gut fühlen lässt. Durch diese Erkenntnis gelange ich selbst wieder zu innerer STabilität und Erfolg.
    Generell würde ich aber sagen, dass der Mai recht postiv für mich wird und ich mich selbst wieder gut fange und erde.

    (Info: ich hatte die letzten Monate ziemlichen Stress und Druck durch die Uni, da ich meine letzten Klausuren erfolgreich hinter mich bringen wollte und ich nun auch alle durch habe.. hatte mich emotional und psychisch aber doch recht mit runter gezogen.. Schreibe jetzt nur noch meine Abschlussarbeit und bin dann fertig :) ) ..
     
  2. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
     
  3. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Hallo und vielen lieben Dank für deine Deutung :kiss4:

    zu meinem Studium muss ich sagen, dass ich da keinen Druck mehr habe.. Ich hatte bis Anfang april wirklich noch den ganzen Druck, da ich noch 3 klausuren hatte und die auch bestehen wollte, damit ich fertig bin.. (ergebnisse hab ich auch alle und bin nun auch scheinfrei :) ) .. muss jetzt eben nur noch meine Abschlussarbeit schreiben und habe dafür bis september zeit...
    also der ganze druck ist seit mitte april gott sei dank von mir abgefallen und ich fühle mich innerlich wieder ruhiger und ausgeglichener..

    was du aber zu der person sagst, das stimmt :)
    ich war früher SEHR esoterisch verbunden... hab da aber seit ca. 2jahren einen einfachen "cut" gemacht.. da mich das studium und mein nebenjob zu sehr eingebunden hatten.. ich kam innerlich nicht mehr zur ruhe... und stand die 2 jahre eigentlich auch nur unter dauerstrom..
    deshalb genieße ich es momentan wirklich sehr, auch mal zeit für mich zu haben und alleine zu sein.. weil ich mich so wieder schön auf meine Spirituatlität konzentrieren kann und das auch wirklich genieße.

    Deshalb ist mir eben auch die Idee gekommen, dass die Karten auch auf die Spirituatlität gemünzt sind... und es heißen könnte, dass ich spirituell einen "Neuanfang" beginne und wieder mit Leidenschaft und Gefühl an die Spirituatlitä herantrete..


    hab vielen Dank :trost::umarmen:
     
  4. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    dein mai..da kommt wohl eine nachricht ins haus geflattert. ich sehe auch es ist noch nicht spruchreif, dass etwas ganz zu ende geht es wird etwas ganz aufhören bei dir. es könnte mit umschulung/geheimisen zu tun haben!??

    da kommt eine veränderung rein. ebenfalls sehe ich die absolute klarheit in der familie hier kommt auch ruhe und viel gefühl rein eher auch das gewisse ruhig sein es legt sich alles und ist einfach alles harmonisch und klar. na dann alllles liebe dir :)
     
  5. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hey montschi..

    auch dir ein herzliches dankeschön :umarmen:

    dann muss ich da mal schauen, was das für eine nachricht ist.. umschulung würde momentan gerade nicht so reinpassen, da ich bis september erst noch mit meinem studium beschäftigt bin, was dann zu ende ist (gott sei dank :D)

    aber bin gespannt, was dann in der art und weise ins haus flattert.. :)

    mit dem restlichen abschnitt könntest du vollkommen recht haben! das wäre schön und bislang ist auch mein gefühl dass es so sein wird :)

    hab vielen dank!:danke:
     
  6. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
    Werbung:
    dass dein studium zuende geht, sah ich auch. mit dem buch in der mitte nimmt es aber immer noch auf dieser ebene stellenwert ein.
    kurz gesagt: solange du noch immatrikuliert bist, sollte das alles, was ich schrieb, kein problem sein. was ich aber sah, war, dass es da veränderungen gibt. sei es mit bafög, wohnung, o.ä. das bezieht sich, auf einen neue ausgangsposition.
    mit 'essay' war dann deine abschlussarbeit gemeint. und damit hast du ebenfalls noch zeit.

    :)
     
  7. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    aaaah ok.. dann hab ich dich missverstanden...

    und dass die bücher natürlich auch mein studium symbolisieren können... *ditsch*.. darauf bin ich ehrlich gesagt auch noch nicht gekommen :D

    sehr guter ansatzpunkt... danke für den sichtwechsel..

    mit der änderung muss ich dann mal abwarten... ich wohne seit letztem semester wieder zu hause, weil ich nur noch die klausuren geschrieben habe.. und bafög, etc. bekomme ich keins... aber ich weiß, was du meinst und da könnte ganz sicher noch etwas stattfinden!

    vielen dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen