1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo stehe ich gerade im Leben...Bitte um Mitdeutung :)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Emma25, 24. November 2012.

  1. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    zur Zeit habe ich das Gefühl in meinem Leben überhaupt keinen Durchblick zu haben...mir fehlt es an Klarheit, was gerade objektiv wichtig ist und welche Wünsche von mir gerade auf den 2. Plan gestellt werden sollten. Es betrifft wirklich einige Themen- Liebe :o ( bzw. Bereitschaft zur Liebe) mein Studium und Familie( elterliches Zuhause). Statt mehrerer 9er Legungen, habe ich nun ein großes Kartenbild ausgelegt.

    Normalerweise deute ich auch meine Bilder, aber mir wurde neulich gesagt, dass ich mich bei der Deutung zu sehr vom Kopf/Rationalem (also auch bewussten Wünschen) leiten lasse..Ich habe auch schon einiges im Bild gesehen, möchte aber lieber auf jemanden hören, der unvoreingenommen ist:tomate:

    Ich möchte euch deshalb darum bitten, FALLS ihr Zeit habt und Lust :D mein großes Bild euch anzuschauen. Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen!:kiss4:





    ..................................


    Ich habe mit blauen Eule gelegt :)

    Ich würde mich sehr freuen über eure Anregungen oder Deutungen! :)
     
  2. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Hat niemand Lust drüber zu schauen? :o
     
  3. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    OK, dann probiere ich's mal selbst :)

    Was schon mal stimmt, ist dass ich demnächst mit zwei Jobs beschäftigt sein werde..beide sind so zu sagen in der Öffentlichkeit. Ich bin deswegen auch recht nervös...wie ich alles unter einen Hut kriegen soll..das Studium und Arbeit...
    Mein Studium beschäftigt mich gerade auch sehr...obwohl es mir irgendwie blockiert da zu liegen scheint.( Wahrscheinlich lerne ich nicht genug...obwohl ich schon die ganze Zeit etwas dafür tue)
    Ich sehe auch hier, dass ich mir mehr Klarheit wünsche, die ist aber nicht gegeben im Moment.

    So zur Liebe....nun da ist ein Herr...entweder ist das der eine, den ich jetzt zu vergessen versuche...somit würde es bedeuten (was an sich stimmt) dass Ich an der Arbeit bzw. im Studium von Ihm nachrichtgen bekomme, die mich eher unsicher und unruhig machen.
    Bei ihm scheint gerade das Beziehungsthema gerade im Vordergrund zu stehen, während bei mir es das Studium ist

    Sollte es ein anderer Herr sein, den ich gerade nicht kenne...dann scheint er ziemlich klar gerade gebunden zu sein...und hat hier auch Stress.

    Kann es sein, dass bei uns im Sommer eine Veränderung bzgl. unserer Wohnsituation stattfindet?
     
  4. Josephina

    Josephina Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Österreich
    Hallo Emma

    Muss jetzt los. Mal schauen, ob jemand was anderes sieht

    Liebe Grüße

    Josy
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087




    ..................................









    ich habe es noch einmal so eingestellt. Ich persönlich mag es so lieber. Bist Du in einer Beziehung?
     
  6. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Danke Josephina für deine Deutungen. Ich werde den Ratschlag zu Herzen nehmen :)
     
  7. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171

    Hallo Eowyn!

    Danke dass du dir für das Kartenbild Zeit nimmst :)
    Nein, ich bin in keiner Beziehung..hatte bis jetzt auch kein Glück mit Männern ( bzw. mit einem konkreten Mann, den ich in den letzten 2 Jahren mochte..mit dem aber nie was zustande gekommen ist....Rational hab ich losgelassen und verstanden...im Herzen bin ich aber wahrscheinlich für eine neue Begegnung blockiert...hmm oder zumindest denke ich nur so :tomate:
     
  8. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087




    ..................................










    ok, ich versuche mal ein wenig...wobei es so ohne ganz konkrete Frage nicht so einfach ist.

    Eigentlich schaut es recht stabil aus Dame auf Haus und finanziellen r Rückhalt hast Du auch. Vor Dir liegen Gespräche/Überlegungen bzgl Jobangebote. Gespräche mit deinem Chef und auch ein Vertrag, aber Du bist Dir noch unsicher, wie Du Dich entscheiden wirst.
    Der Berg liegt da fett auf seinem Platz, hm, was blockiert Dich denn so?
    Belastet Dich eine alte Liebesgeschichte noch? Die Sehnsucht nach der unerfüllten Liebe, die vllt auch geheimgehalten wird?
    Ich glaube, dass diese Sache Dich noch hindert, aber Du wirst Dir über Deine Gefühle klar werden und mit Altem abschliessen können. Es wird Dir ein Sterin vom Herzen fallen, Dein Misstrauen wird schwinden und Du kannst Dich dann auf neue Dinge einlassen, Dein Herz wieder öffnen und Dich einlassen auf neue Begegnungen.

    Mir fehlt so ein wenig der rote Faden, was aber daran liegt, dass mir eine konkrete Frage fehlt und ich ein wenig aus der Übung bin :confused:
     
  9. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Liebe Eowyn,

    herzlichen Dank für deine Deutung!

    Dadurch, dass ich wieder nach Hause ziehen muss, sieht es bei mir mit dem Geld etwas besser aus, das stimmt! Aber es ist nochmal schön zu hören, dass ich finanziellen Rückhalt habe :)
    Auch was die Arbeit betrifft..ja es gibt auch Gespräche wg. der Arbeit...und eigentlich hab ich schon den Arbeitsvertrag unterschrieben ( es ist eine geringfügige Einstellung)
    Aber dadurch, dass es ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt und mich vom Studium ablenkt, mache ich mir eben Sorgen, ob es klug war, den Job anzunehmen und ob ich es überhaupt schaffe, alle meine Pflichten im Studium rechtzeitig zu erfüllen.
    Bis März werde ich einige Arbeiten anfertigen müssen, wo ich noch nicht mal sicher bin, wie ich das machen kann...

    Ach ja...der Berg....manchmal kommts mir vor dass ich einen Berg direkt im Herzen hätte...
    Ja die unerfüllte Liebe spielt hier auch eine Rolle...aber ich bin jetzt recht sicher, dass die Gefühle zu einem Mann einseitig waren...und dass ich mir wirklich zu viele Illusionen gemacht hatte. Was ich schade finde, ist dass ich bei ihm an Anfang das Gefühl hatte, dass wir zusammen gut passen würden...und zueinander finden würden
    Naja zurück zur Realität sehe ich doch sehr deutlich, dass er ein ganz anderes Leben führte und dass es für mich dort keinen Platz gab...
    So wie jetzt in meinem Leben keinen Platz für einen Mann gibt..Ich wünsche mir schon sehr eine Beziehung und einen Mann den nicht nur ich toll finde...der aber mich auch zurückliebt...aber ich sehe einfach, dass mein Leben momentan zu voll ist mit anderen Dingen...( und natürlich kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, wie ich Gefühle für jemand anderen haben kann....liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich niemand passenden getroffen habe) Ach die ganze Geschichte ist nur noch peinlich!

    Zu deiner Deutung: Ich hoffe sehr, dass ich es schaffe wieder Vertrauen zu entwickeln (in die Liebe, in meine Fhg. mich in jem. zu verlieben, mit dem ich eine Chance habe etc..)
    das ist bei mir leider ein Dauerthema. :o

    Im grunde hast du auch alle Fragen beantwortet...
    Ich war weniger daran interessiert, was in den nächsten x monaten passiert...s.o mehr darin einen Überblick in meinem Leben zu verschaffen.

    Ich mache mir zB große Sorgen um meine Familie..und ihre Angelegenheiten..weil dieses Jahr sehr schwer für sie war (v.a. finanziell...sehr große unerwartete Ausgaben...sehr belastende Nachrichten etc) Könnte man denn sehen, was bei denen momentan im Vordergund stehen könnte? Womit sie rechnen müssen...


    Liebe Grüße
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    Liebe Emma,

    danke, für dein Feedback!
    Ich würde Dir raten, doch noch einmal auf Deine speziellen Fragen jeweils ein 9er Bild zu legen.

    Dann würde ich auch zu jeder der Fragen ein eigenes legen, denn das ist ein wenig aussagekräftiger, als ein großes, wo man sich leicht auch mit nicht so wichtigen Dingen verzettelt.

    LG Eowyn



     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen