1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo sind meine Engeln?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von styrian spirit, 15. März 2014.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User!

    Ich frage mich schon seit Monaten wo meine Engeln, sind meine Schutzengeln, ich spüre sie zwar, doch deshalb gehts mir nicht besser im Leben, es läuft alles schief? Ich weiß nicht wie lange ich noch Prüfungen bestehen muss und wie viele Aufgaben ich hier noch habe? Auf der Welt, derzeit bin ich machtlos und kraftlos, mich freut nix mehr am Leben, die Sinnlosigkeit meines Lebens tritt zum Vorschein, ich weiß dass mein Leben kein Schlaraffenland ist und keiner eines hat, doch was es in meinem Leben gibt ist nix.

    Es gibt keinen Lebensbereich im Leben der klappt, wenn zumindest ein Lebensbereich positiv wäre, dann könnte ich damit ja leben, doch es gibt nix.

    Was denkt ihr, haben mich sogar meine Schutzengeln verlassen? Und bin ich wirklich so schlecht, so ein schlechter Mensch?

    Danke im für die Wortmeldungen, vielleicht könnte ja jemand die Engeln channeln was los ist? Ich spüre sie, doch ich werde nicht gestützt von ihnen.

    LG styrian spirit :umarmen:
     
  2. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.217
    hinter den Wolken scheint auch dann die Sonne, wenn du sie nicht sehen kannst :) deine Engel sind hier...bei dir....
    alles Liebe und Gute für dich
     
  3. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Danke ich spüre sie ja, aber sie helfen mir nicht weiter in meinem Leben, das derzeit gar nicht Lebenswert ist. :-(
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Sie können dir keine Arbeit abnehmen, deine Lernaufgaben musst du schon selber erledigen. Aber sie unterstützen dich, damit du deine Aufgaben sehen/erkennen und bewältigen kannst. Aber zulassen musst du es, nicht ablehnen mit deinem Zweifeln.

    Viel Kraft!

    LP
     
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Beschreib das mal: Wie spürst du sie, wann spürst du sie ? Erzählst du ihnen regelmässig deine Sorgen, bittet du sie um Hilfe ?

    Hast du dich wirklich noch kein einziges Mal unterstützt gefühlt wenn du um etwas gefragt hast ?

    Natürlich kommt die Hilfe oft indirekt über Menschen und glückliche Umstände und du schiebst das vielleicht auf einen Zufall ?

    Versuche es einfach heute abend noch einmal und beobachte die nächsten Tage ganz genau ob sich nicht doch etwas verändert hat.
    Oder zieh dir mal wieder eine Engelkarte und tue das dann auch was drauf steht...

    :)
     
  6. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.217
    Werbung:
    wenn ich Tage habe, wo ich zu kopflastig unterwegs bin, dann höre bzw. singe ich Mantren um wieder mit dem Herzen zu sehen und zu spüren.
    Du hast wohl viel zu denken zur Zeit und es belastet dich einiges.
    Doch deine Engel sind da
    Sei nicht so traurig, deine Engel freuen sich über ein Lächeln von dir und dein Vertrauen in dich, in sie und in das Leben.
    Gib dir und Ihnen eine Chance...:)
     
  7. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)

    Ja ich habe derzeit ziemlich viel zu denken, ich bin leider von Haus aus ein sehr kopflastiger Mensch in dessen Gehirn immer eine Wiederholungsschleife abgespielt wird aus der ich leider nicht mehr rauskomme irgendwie. Existenzängste kommen hinzu. Hab schon öfter gedacht wieder Pillen (Antidepressiva) zu nehmen um mich zu betäuben, doch ist es richtig davonzulaufen? Nein, ich will es ohne Betäubung spüren.

    DANKE auch dir Chocolade, Lichtmeister etc.:umarmen:
     
  8. Lidia1823

    Lidia1823 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Münster-Mauritzviertel
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2014
  9. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.217
    Vielleicht malst du ein Bild von deinen Engeln? Um dich zu erinnern, an sie zu denken und um dich an dem Bild zu erfreuen.Schon die Überlegung, wie groß das Bild werden soll, auf und mit welchem Material ....welche Farben
    all das könnte dir helfen, die "Verbindung" wieder herzustellen
    Wir stellen Bilder oder Fotografien auf, um uns gerne an etwas oder jemanden zu erinnern.
    Vielleicht gefällt dir diese Idee ja und du möchtest es mal versuchen?
    Alles Liebe
    noney
     
  10. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Werbung:
    http://www.seelsorge.net/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen