Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wo ist Candy jetzt nach ihrem plötzlichen Tod?

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Candy1, 8. November 2019.

  1. Candy1

    Candy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo an alle,

    mein Seelenhund Candy ist in der Nacht von Mi auf Do plötzlich verstorben. Sie war einige Tage etwas geschwächt, machte aber nicht den Eindruck es sei etwas ernstes (wollte noch Gassi gehen, teilweise Spielen, grub alte Spielzeuge aus die sie ewig nicht mehr angesehen hatte, und hat auch noch bisschen gegessen). Ich hatte schon überlegt aber, wenn nur das Ausruhen nicht ausreicht dennoch bald zum Arzt vorbeizuschauen.

    Der Mi Abend verlief für mich sehr tragisch:
    Candy legt sich in ihre Bett ausgestreckt auf den Bauch und atmet schnell und kurzatmig, reagiert nicht als ich sie rufe was los ist und steht nicht auf als ich sie rufe. Ich gehe zu ihr hin und hebe sie zu mir auf die Couch und lege sie auf mich drauf und versuche sie zu beruhigen. Candy atmet angestrengt, aber setzt sich auch noch auf und kuckt und mich an, keine Rede von Schmerzen oder einer Notsituation für mich. Da sich aber das atmen nicht verbessert nach 10 Min google ich nach Notdiensten und sehe das der Tierarzt bei mir um die Ecke (300m) 24h besetzt ist. Ich sage zu Candy nagut dann lass uns lieber gehen und dich untersuchen. Stehe auf ziehe mich an, hebe sie hoch und gehe aus der Tür. In der Sekunde kollabiert sie in meinem Arm und ist weg. Ich laufe los zum Auto, lege sie bewustlos auf meinen Schoß und fahre los, am Weg rufe ich dort an und rufe ins Telefon sie sollen sofort vor die Tür kommen ich bin gleich da mit meinem Hund der Bewusstlos ist. 1 Min später bin ich dort. Die zwei Damen intubieren und fangen direkt mit der Wiederbelebung an, spritzen Adrenalin in ihre Herz, vergebens. 2 Min später sagt sie mir, es tut ihr leid, sie ist weg. Das Röntgen zeigt ein riesiges Herz und Wasser in der Lunge, Candy hatte eine Herzinsuffizienz von der niemand etwas wusste. Das ist nicht heilbar, aber wenn man es früh entdeckt dann kann man mit Medikamenten anscheinend noch einige Jahre rausholen. Wäre ich 3 Tage vorher gekommen, hätte es nicht viel geändert, außer dass ich dann vermutlich entscheiden hätte müssen, ob u wann sie eingeschläfert wird.

    Ich muss dazu sagen, Candy war 8 und als Baby zu mir gekommen, seit einigen Jahren wohnte ich alleine mit ihr. Sie war mein ein und alles, mein Leben richtete sich nach ihr und unserem gemeinsamen Leben zuhause. Ansonsten bin ich sehr karriereorientiert und habe Jus studiert, aber sie ist das einzige was wirklich bedingungslose Liebe und Freude in mir erweckte und da sie nie krank war, habe ich auch fest damit gerechnet (da kleine hunde für gewöhnlich älter werden können), dass sie locker 14 oder 15 wird und ich sie bis dahin an meiner Seite habe.

    Ich habe das Gefühl, das ich so gar keinen Lebenssinn habe und nicht wüsste, was dieses Loch wieder stopfen könnte. Seit Mi Nacht bin ich nun bei meiner Mama und natürlich nur am Weinen. Seit einigen Stunden lese ich in diesem Forum über eure Erfahrungen, das Channeln, und die Welt nach dem Tod und es hat mich ein wenig beruhigen können und mir Hoffnung gegeben.

    Deshalb habe ich jetzt den Mut gefasst und wollte fragen, ob ihr mir mehr darüber erzählen könnt, wo sie jetzt sein könnte u wie es ihr dort geht. Denn ich mache mir Vorwürfe und ertrage den Schmerz kaum, dass ich mich nicht verabschieden konnte, andererseits hätte ich eine Einschläferung auch niemals überstanden.
    Vielen Dank im voraus an alle die sich die Mühe machen.
     
  2. Loop

    Loop Papa Louie Fan Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    36.926
    Mein Beileid, ich weiß, wie weh das tut. :(
    Candy ist bei Dir, war meine Dina auch.
    Gib Dir die Zeit zu Trauern, so lange es dauert. Du musst nichts machen, nur sein lassen, was ist. Sie ist bei Dir und manchmal kannst Du es vielleicht spüren oder sie gibt Dir ein Zeichen. Mach Dir keine Vorwürfe, Du konntest das nicht wissen. Du hast alles getan, was möglich war.
     
    starman, dulcina und The Crow gefällt das.
  3. anothershade

    anothershade Guest

    mein beileid..

    wo sie ist? keine ahnung. auf jeden fall in deinem herzen.

    du kannst dich noch bei ihr verabschieden. schreib ihr einen schoenen brief oder sprich aus, was du ihr sagen moechtest.

    versuch, dir keine vorwuerfe zu machen, das bringt nichts.

    dein leben scheint sinnlos? bin mir zieml sicher, dass dein wauz wollen wuerde, dass du das, was du mit ihr erlebt hast, diese bedingungslose liebe, weiterhin versuchst, in die welt zu geben. sei es zu dir selbst, irgendwann einmal einem anderen hund, deinen mitmenschen, der natur selbst... wie und was, voellig egal - hauptsache du haeltst eure schoenen momente im gedaechtnis und lebst ein leben, das dich gluecklich macht.

    sie hat dir was wertvolles gezeigt, baue darauf auf und trag ihren geist in die welt - so dass ihre wirkungen noch lange durch die welt hindurch gehen.

    machs gut &
    viel glueck auf weiteren wegen!
     
    dulcina gefällt das.
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    7.869
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Herzliches Beileid.
    Candy ist bestimmt noch bei dir, die meisten Tiere bleiben noch eine Weile.
    Ein Hund von mir lag immer wieder auf seinem Lieblingsplatz, bis er sich sehr eindrücklich von uns verabschiedet hat und auf der anderen Seite weiterzog. :love:
    Der andere Hund ist sofort gegangen, weil er direkt ins Licht wollte und wusste dass wir damit natürlich einverstanden sind.
     
    starman und dulcina gefällt das.
  5. dulcina

    dulcina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    678
    Hallo @Candy1
    es ist einfach nur furchtbar so plötzlich seinen Liebling gehen zu lassen, doch bitte sei Dir gewiss Dein Schatz ist noch immer an Deiner Seite.
    Immer wieder wirst Du spüren wie nahe er Dir ist und nach einiger Zeit wirst Du seine Botschaft annehmen können. . .
    Tja was meine ich damit, je mehr ich darüber nachdenke, desto deutlicher erkenne ich ein Bild in mir.
    Dein Schatz zeigte Dir kurz bevor er ging, wo er überall seine *Schätze vergrub. . .
    Nichts ist ohne Sinn in diesem Leben, jede Begegnung in diesem Leben, in dem das Herz tief berührt wurde, hat seine Offenbarung.

    Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, ein Birnbaum in seinem Garten stand . . .

    Ich glaube Candy spürte sehr wohl, das Ende und zeigte Dir mit seinem letzten Aufbäumen, dass die Natur für Dich viel wichtiger als trockene Bücher sein sollte.

    Fühle Dich lieb umarmt, die Lücke die Du nun fühlst ist furchtbar schmerzhaft, doch ihr durftet Euch so unglaublich nahe sein und auch die Botschaft, die Dein Schatz hinterließ, finde ich so traumhaft tröstlich.

    Alles erdenklich Liebe wünsche ich Dir für die kommende Zeit und sei Dir gewiss, Candy ist noch eine Weile in Deiner Nähe.
     
  6. Candy1

    Candy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke für deine Worte, ich hoffe, dass ich bald etwas spüre. Im Moment ist es einfach nur eine leere Stille.


    Danke, ich hab mir deine Worte zu Herzen genommen.

    Danke, das gibt mir etwas Trost und Hoffnung, ich wünschte ich könnte sie spüren. Im Moment hab ich nicht das Gefühl, dass sie hier ist.

    Danke, deine Worte haben mich sehr berührt und zum Weinen gebracht. Ich hoffe so sehr, dass sie an meiner Seite ist und nicht das Gefühl hat, dass ich sie im Stich gelassen habe. Denn so fühle ich mich irgendwie und im Moment kann ich sie gar nicht spüren und es gab auch keine Zeichen bisher, nur eine leere Stille. Das macht mich so unendlich traurig und ängstlich. Ich denke viel über deine Worte und ihre mögliche Botschaft nach.. danke dafür.
     
    dulcina gefällt das.
  7. Candy1

    Candy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Hallo nochmal an alle,

    ich habe vorhin eben einen Text am Laptop an Candy geschrieben mit meinen offenen Fragen. Als ich davon geschrieben habe und gefragt habe, ob sie in den letzten Tagen gelitten hat und dass ich Schuldgefühle habe, dass es ihr vll sehr schlecht ging und sie sich gefragt hat, wieso ich ihr nicht helfe, verschwand einfach die ganze Notiz. Es war einfach weg. Ich dachte ich habs vll gelöscht und mit strg+Z versucht aber es war einfach das ganze Ding weg. Ich denke ich habe nun doch ein Zeichen von ihr bekommen, denn das war mein erster Gedanke und es hat mich ein wenig befreit.

    Nach 10 Min als ich geschlossen und neu geöffnet habe war es zwar wieder da, aber ich denke die Botschaft ist dennoch angekommen.
     
    Loop, Lotusbluete, The Crow und 2 anderen gefällt das.
  8. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    12.463
    Ich bin mir ziemlich sicher dass sie dir sagen möchte, dass du dir keine Schuld geben sollst.
    Du hast in der Situation alles gemacht was in deiner Macht war und das wichtigste, du warst an ihrer Seite.
    Das wird sie dir nie vergessen.
    Und auch du wirst sie bestimmt ewig in deinem Herzen spüren.
    Es ist normal dass man trauert, wenn ein geliebtes "Wesen" geht.
    Lass die Trauer zu, aber versinke nicht darin.
    Candy möchte bestimmt auch dass du zuversichtlich und glücklich in die Zukunft schaust.

    LG
    Darky
     
    dulcina und The Crow gefällt das.
  9. dulcina

    dulcina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    678
    Liebe @Candy1 ,
    was erwartest Du? Es ist einfach nur furchtbar mit diesem Schock klar zu kommen, Dein Herz ist noch voller Tränen, wie bitte solltest du sie spüren können? Im Moment ist es wirklich schwierig für Dich, das verstehe ich.
    Wenn ich darüber nachdenke wie es bei mir war in der ersten Zeit des Verlustes, da kann ich Dich voll verstehen in Deinen Zweifeln und der Trauer.

    Bitte mache Dir keine weiteren Gedanken darüber , ob Du eventuell nicht richtig handeltest.
    Denn sie gab Dir noch ein wundervolles Vertrauens-Geschenk mit auf den Weg . . . in deinem Schoß liess sie sich fallen und ging sanft hinüber auf die andere Seite.

    Bitte warte die Zeit ab, dann wenn Du bereit bist die Futterschale wegzuräumen und eines der Lieblingsspielzeuge an einen besonderen Ort legst, wird sie sich Dir auch zeigen.
    Sobald Du in der Dankbarkeit bist, sie bei Dir gehabt zu haben, wirst Du sie ganz sanft spüren dürfen - eine besondere Wärme wird Dein Herz durchfluten - sich ganz weit ausbreiten und Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Na siehst Du, das ist doch schon ein Zeichen . . . :umarmen:
    Von Herzen alles Liebe Dir
     
    The Crow gefällt das.
  10. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    7.869
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Werbung:
    Oh wie schön, da hast du wirklich ein Zeichen bekommen. :love:
    Mach dir keine Vorwürfe, du hast alles getan, was du konntest.
    Und wie @dulcina schon schrieb, hat sie in deinen Armen losgelassen und das ist ein grosses Vertrauenszeichen. :)
    Wenn ich dein Bildchen anschaue, kommt richtig die Botschaft von Candy: "alles ist gut."
     
    dulcina gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Candy jetzt ihrem
  1. jaeljim
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.635
  2. sili65
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.374
  3. AIRWOLF
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.913
  4. Babsimaus
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.151

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden