1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Advent-Kalender 2017: Weihnachtliche Youtube-Clips und Verlosung Mondkalender!

Wo habt ihr eure Reiki Ausbildung gemacht?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Alexandra002, 6. November 2006.

  1. kiara

    kiara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe gesehen das es hier im Forum welche gibt, die gute Adressen für einen Reiki Seminarort haben. Ich komme aus der Nähe von 76829 Landau/Pfalz. Gibt es bei mir aus der Nähe auch jemanden bei dem man zu einem Reiki-Seminar gehen kann?

    Lg kiara
     
  2. lichtfex

    lichtfex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    St. Pölten
    Google mal nach "uschi kolar" - ist eine ganz nette reiki lehrerin in purkersdorf - ist sehr flexibel - macht auch einzelausbildungen - wir waren bei reiki 1 nur 2 personen und haben den stoff dadurch in einem tag ohne mühe bewältigt - hat 220 euro gekostet.

    preise findest du auf ihrer "lebensharmonie" homepage - und wegen einem termin - einfach anrufen da die homepage nicht aktuell ist
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    ... ich denke nicht, dass es darauf ankommt,
    den stoff in einem tag mühelos zu bewältigen,

    ich für mein teil mache bei reiki 1 und 2 prinzipiell
    2 tage seminar,
    damit zwischen den einweihungen genug zeit ist.
    sollte man ja nicht in zu kurzen abständen durchführen!

    aber darüber gibts ja schon genug diskussionen im forum :weihna1

    gruß die lilaengel
     
  4. sage

    sage Guest

    Ich habe die Einweihungen bei der reikifreundschaft gemacht (Ferneinweihung)
    Habe 198,-E bezahlt, allerdings , da es ein Reikipaket mit über 100 Systemen ist,habe ich pro Einweihung Usui mal so phi mal Daumen 1, 20E bezahlt.
    Ob oder wann ich andere Einweihungen mache, entscheide ich wenn es so weit ist.
    D.h. ich habe auch Kundalini I-III gemacht und Tachyonen I.


    Sage
     
  5. Hallo!

    Also ich interessier mich ja auch schon seit knapp 2 Jahren für Energiearbeit und für eine Reiki-Einweihung. Am Anfang hab ich gesucht - dann dacht ich mir...naja eigentlich muss der Reiki-Lehrer dich und du den Reikilehrer finden.....und so kams dann auch. Eine liebe Freundin, die ich mittlerweile etwas mehr als 2 Jahre kenne, hat jetzt ihre Meisterprüfung gemacht, und ich darf ihre erste *Schülerin* werden.....

    *lilaengel* - was verlangst du für deine einweihungen?????

    ;-) Brigitte
     
  6. Hans2000

    Hans2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Guntramsdorf
    Werbung:
    Hallo Alexandra,

    meine Frau und ich machen die Reiki-Ausbildung bei Margit Engel in Pöggstall . Wir haben im heuer im Juli den 1. Grad gemacht und uns bei Margit sehr wohl gefühlt. Unsere Begeisterung ist so gross, daß wir nun im November bei Margit den 2. Grad angehen.

    Wenn du näheres Wissen willst, melde Dich bzw. schau dich auch der Homepage von Margit um (www.reiki-info.at).

    Liebe Grüsse
    Hans
     
  7. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Hans,

    hab mir die von dir genannte Seite mal angesehen.
    Ich finds schon komisch, die Einweihungen für den 1. und 2. Grad an nur einem Abend vorzunehmen. Mir ist das viel zu wenig Zeit.
    Bei mir dauert ein Seminar ca. 10-12 Std. und geht über 2 Tage. Nur so kann der Seminarinhalt auch ausführlich vermittelt werden.
    Ferner sollte zwischen den einzelnen Einweihungen ca. 1,5 bis 2 Std. liegen. Was mir bei einem einzigen Abend nicht gewährleistet scheint.
    Vielleicht kannst du mir ja mal sagen, wieveil Stunden so ein Semniar dauert.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  8. Hans2000

    Hans2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Guntramsdorf
    Hallo Christine,

    du hast vollkommen Recht ein Abend ist viel zu kurz. Sowohl der 1. Grad, den wir bereits absolviert haben als auch der 2. Grad im November geht jeweils über ein Wochenende (ca. 14 Stunden).
     
  9. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Hans,

    dann sollte sie aber ihre Angaben auf ihrer HP diesbezüglich mal ändern.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.995
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Ich weiß zwar nicht, was du gelesen hast, ich hab bei den Terminen folgendes gefunden:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen