1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo finde ich einen Schamanen, der mir helfen kann?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Annikajas, 17. Oktober 2005.

  1. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo,

    seit kurzem interessiere ich mich für Schamanismus.

    Jetzt suche ich einen Schamanen/eine Schamanin, die mir evtl helfen kann, meine ersten Reisen zu unternehmen.
    (Wenn es für mich überhaupt schon möglich ist)

    Was mir jedenfalls sehr wichtig wäre: Hilfe zu bekommen, meine Ängste und leicht depressive Phasen in den Griff zu bekommen.

    Habt Ihr mir einen Ratschlag oder wo kann ich Jemanden finden?

    Liebe Grüße
    Annika
     
  2. Schamanenkraft

    Schamanenkraft Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Himmelstadt
    Nach dem ich jetzt schon eine private Nachricht an Dich gesendet habe und ich jetzt weiß das Du Mutter eines Säuglings bist, würde ich Dir raten, Dich voll und ganz auf Deine neue Rolle einzulassen. Ich hoffe für Dich das Du einen Partner hast, der Dich unterstützt, zu Dir hält und Euer Kind Weise in die Welt führt. Er sollte Dich stärken, wenn er Dich glücklich macht wird er es auch sein.
    Manchmal ist noch nicht die Zeit da um solche starken Veränderungen einzuläuten. Schamanismus ist kein Mickey Maus spiel, es verändert Dein Weltbild, Dein Bewusstsein, auch die Tiefe Deiner Sehnsucht, die letztlich, und das wünsche ich jedem, zu lebendiger Weisheit führt.
    Am besten waren schon immer die Leute die von unten angefanden haben.
    Ich meine damit Menschen die gut im Leben standen und sich langsam in "geistige" Welten wagten. Mit den anderen war es schon immer schwieriger, da sie schon oft Jahre in Scheinwelten lebten und schlecht wieder auf die Erde zu bringen sind. Das was ich jedem in diesem uns bekannten Leben wünsche ist vollständig hier unten anzukommen.
    Beziehungsfähig-zu Mensch und Natur. Dem Leben dienen ist die Freiheit sich einlassen zu können.
    Ansonsten würde ich Dir meine Dienste anbieten. Ich mache integrierten Schamanismus der Gegenwart, welches weit über "Trommelreisen" hinausgeht.
    In der heutigen Zeit begrenzen viele Menschen ihr wissen auf das Trommeln und kommen leider nicht weiter. Vielleicht reicht es Ihnen ja.....
    Alles Gute
    Schamanenkraft
     
  3. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Hallo Schamanenkraft,

    habe Dir gerade eben eine PN geschickt.
    Ich danke Dir für Deine Ratschläge, ich werde mich jedenfalls weiterhin damit beschäftigen! Nur was Seminaren ect. betrifft, muss ich im Moment einfach Abstriche machen.
    Schamanismus sieht sicher Niemand als Spiel an (kann ich mir zumindest nicht vorstellen). Was Schamanismus betrifft, interessiere ich mich schon länger dafür, nur eben mit dem Unterschied, dass ich bis jetzt nie die Zeit dafür gefunden habe, mich damit intensiver auseinanderzusetzen.
    Diese Zeit habe ich jetzt - gehe bis nächstes Jahr nicht mehr arbeiten...und "nur" Kinder und Haushalt? Jetzt habe ich die Möglichkeit, mich auch mit anderen Dingen auseinanderzusetzen, was ich mir schon längst gewünscht habe.
    Wenn man anfängt, sich zum ersten Mal mit etwas zu beschäftigen (quasi sein Leben zu verändern) beansprucht das Zeit. Das heißt natürlich nicht, dass eine Mutter mit Kindern, die zu Hause ist, viel Zeit hat!
    Es geht darum, dass ich jetzt im Vergleich zu früher! (Kind, Haushalt, Arbeiten...) mehr Zeit habe.

    Wünsche Dir und Deiner kleinen Familie auch alles Gute!

    Liebe Grüße
    Annika
     
  4. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ihr.

    *lol* ja ich weiß nun gebe ich auch meinen Senf wieder dazu :rolleyes:

    Also meine Gegenteilige erfahrung ist, das die Leute die grade nicht in unserer Welt im Leben standen es am einfachsten haben. Ich rede nicht von den Leuten die ganz am boden liegen, nein sondern von denen, die mit der Zivilisation nichts anfangen konnten. Die Natur lebten! - oder habe ich dich mißverstanden.?

    LG Iseeu
     
  5. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Annika.

    Um den Schamanismus nicht nur in Büchern zu verstehen gibt es eine gänzlich kostenfreie Methode (die mehr bringt als jedes Seminar :cool: ).

    Geh in die Natur und öffne dich ihr.
    Leb Natur und du wirst alles begreifen.
    Nur wer die Zivilwelt zur seite legt wird Schamanismus annähernd begreifen können. Ob das ein weg für dich ist, musst du selber entscheiden.

    LG Iseeu
     
  6. Schamanenkraft

    Schamanenkraft Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Himmelstadt
    Werbung:
    Nein Du hast mich richtig verstanden. Von solchen aussteigern habe ich genügend kennengelernt, und durfte die Erfahrung machen das sie zwar mit der geistigen Welt was Tiere und Pflanzen angeht, gut verbunden waren, doch hatten sie keinen Bezug mehr zu Menschen. Keine Achtung, kein Respekt, keine Nächstenliebe usw. Sie sind im Ihrem Chaos untergegangen, sind vereinsamt und wissen nicht wirklich was Menschen brauchen. Sicherlich ist es wichtig einen tiefen Bezug zu Mutter Natur zu haben, diese zu heilen ist auch wichtig, doch bevor wir die Erde heilen müssen wir den Menschen heilen.
    Du kannst es nehmen oder nicht, Iseeu, mittler weile ist es mir wurscht was Du von mir denkst, da Du scheinbar in einerAnderen Richtung arbeitest.
    Mir geht es um ein vollständiges ankommen hier auf der Erde, mit Tieren, Menschen und Pflanzen usw.
    lg
    Schamanenkraft
     
  7. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Hm also das sehe ich auch anders - meistens können sie nur nichts mehr mit der materiellen welt anfangen. mit den Sitten der Zivilisation - vereinsamt sind sie dabei imho nicht. Und für Schamanismus ist es nicht nur wichtig, nein es ist voraussetzung einen tiefen bezug zur Erde zu haben.
    Nur so kann man ihn verstehen.

    Eins habe ich im laufe der Zeit gelernt, und das ist, das der mensch träge ist.
    Wenn er begreift ändert er deswegen nichts - wo die heilung wichtiger ist, finde ich situationsabhängig.

    [/QUOTE]
    Mir geht es um ein vollständiges ankommen hier auf der Erde, mit Tieren, Menschen und Pflanzen usw.[/QUOTE]

    Ja deine Ziele finde ich richtig. Nur ich habe wahrscheinlich eine andere vorstellung vom weg dahin. Ich bin freund vom helfen ohne währung. Leider macht sich bei mir der eindruck oft breit, dass nur geholfen wird, wenn bares fließt und das ist bestimmt nicht Sinn der sache.

    Naja, wie auch immer, ich denke es MUSS verschiedene Wege geben, damit man die wahl hat. Und das ist gut so.

    :kiss3: solcherlei äußerungen mag ich garnicht kommentieren - wenn du nicht andere Ansichten dulden willst ist das nicht mein Prob. :schaukel:

    LG Iseeu
     
  8. inka-schamane

    inka-schamane Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Wien
    Hallo Annikajas !

    Um deine Ängste und Depressionen loszuwerden musst du nicht selbst anfangen Schamanische Praktiken auszuüben, du kannst "einfach" zu einem Schamanischen Heiler gehen und dich heilen lassen. z.B. www.shamanic-healing.de (Martin ist Spitze, und macht sogar Fernheilungen über das Telefon) ich bin leider in Wien daheim, was für dich sicher zuweit weg ist ;-)

    Liebe Grüße und Ho! TOM

    ***Link entfernt, halte dich bitte an die Forumsregeln!***
     
  9. Patric

    Patric Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    :brav:
     
  10. Ann4

    Ann4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hi PAtric,

    das heißt Du hälst nichts von Fernheilung über Telefon ? Warum nicht ?

    das fragt,

    ann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen