1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wleche Farbe trägt meine Aura?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von SireneLoree, 22. Oktober 2012.

  1. SireneLoree

    SireneLoree Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Ich bin nicht sicher ob ihr das so einfach herausfinden könnt aber falls das möglich ist, wäre ich sehr dankbar für Antworten. :)
     
  2. WeißeLilli

    WeißeLilli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    5
    Das können andere nur herausfinden, wenn sie dich direkt sehen können oder sie eine Verbindung (geistig) zu dir aufbauen können, übers Internet wird das nicht so einfach. Ich kann die Aura von Menschen zwar sehen, wenn sie vor mir stehen, aber ich kann dich ja nicht sehen, spontan fiel mir auf deine Frage nur ein: ein helles blau gemischt mit dunkelblau

    Bitte lege dich nicht darauf fest, das ist NUR was mir spontan in den Kopf kam, ich kann sie wie gesagt nicht sehen, sorry
     
  3. SireneLoree

    SireneLoree Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    166
    Macht nichts, trotzdem danke. :)
     
  4. LadyMorgain

    LadyMorgain Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    76
    Ort:
    In einem Haus *g*
    Naja gibt sicherlich auch Menschen die sowas manipulieren können,
    heißt, das man das schlecht erkennen kann, kann alles möglich sein.
    Also in solchen Sachen und ganz besonders was Menschen angeht -
    verlasse ich mich lieber auf mein reines Bauchgefühl, das hat mich noch nie getäuscht ^^
     
  5. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Ich denke,das Bedürfnis nach Farben wechselt täglich.

    Ich ziehe jeden Tag 2 Farben,die ich dann trage.

    Ich liebe Regenbogen und Kontraste.
    L.G.
     
  6. edisson

    edisson Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Die Aura ist eine Kommunikations ebene...Die Farben die wir dabei sehen hat was mit unserer Wahrnehmung zu tun ....und das ist individuell.Nicht alle schichten werden meistens wahrgenommen.Nicht jeder sieht die gleiche Veruchsperson mit der gleichen Aurafarbe...deshalb :mach Dir wegen der Aura Kein Kopf
     
  7. DevaMatisa

    DevaMatisa Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Ich gebe Edisson recht. Außerdem wechselt die Farbe der Aura ständig, da sie eben auch mit den emotionalen Schichten unserer Person verbunden ist. Und die Emotionen wechseln eben oft/schnell. Deshalb ist ein so genanntes Aurafoto auch völliger Humbug bzw ist in seiner Deutungsweise einfach mal eingeschränkt brauchbar. In dem Sinne, das es eben nur den momentanen Augenblick des gemachten Fotos entspricht.
    Herzliche Grüße Deva
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hm …, ich glaube nicht – daß die Aurafarbe von verschiedenen Menschen unterschiedlich gesehen wird. Jemand mit einer roten Grundfarbe (wie Sirene Loree) wird diese Farbe kaum wechseln können, was sich da verändert, ist die augenblickliche Intensität.

    Die Aurafotografie ist ein spezielles Verfahren, das nicht mit Hilfe eines Fotoapparates durchgeführt wird. Was da häufig angeboten wird, schaut zwar eindrucksvoll aus, hat aber mit der Aura eines Menschen nicht das Geringste zu tun.

    Merlin
     
  9. DevaMatisa

    DevaMatisa Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Druide Merlin,
    grundsätzlich gebe ich Dir recht, dass eine Aura von verschiedenen Menschen nicht unterschiedlich gesehen werden kann. Denn eine Aura ist dann eben so wie sie eben ist. Gleichzeitig stimmt es jedoch nicht. Der Grund liegt darin, dass unterschiedliche Menschen auch unterschiedliche Ausprägungen/Begabungen haben eine Aura zu sehen/zu erkennen.

    Wenn ich mich z.B. nehme. Ich kann manchmal mehr manchmal weniger eine Aura sehen. Dabei spielt es keine Rolle ob es menschlich ist oder sich um Tiere, Gegenstände etc. handelt. Manchmal aber auch gar nicht.

    Dafür kann ich ggf. (individuell je nach Person) Gegenstände oder Sachen/negative Energien in Form von tierischen Verkörperungen sehen. Die könnte man dann extrahieren bei entsprechender Begabung/Zuständigkeit/Berufung etc.

    Liebe Grüße
    Deva
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Bryanston
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.919

Diese Seite empfehlen