1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Witchboard

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Jeany112, 4. Juli 2005.

  1. Jeany112

    Jeany112 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hi ich und Freunde von mir haben sich heute ein Witchboard gekauft wir wir öfter darüber geredet haben so etwas zu machen wir haben das handbuch usw. durchgelesen und haben schon etwas erfahrung von freunden doch wir wissen nicht genau wo wir es machen sollen denn wir haben bedenken falls irgendetwas vorfallen sollte das wir dann einen lästigen geist im haus haben oder so!Könnt ihr und vielleicht ein paar Tipps geben und uns vielleicht nochmal schreiben worauf wir achten müssen und was gut ist?

    Auch eigene erfahrungen würden uns interessieren!

    Wir freuen uns über Antworten und Mails!

    Danke im Vorraus

    Thomas, Eva und Jeany
     
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo ihr 3 :)

    Ich hoffe wirklich das ihr wisst was ihr tut. Denn wie ihr schon sagt der Geist kann da bleiben. Der Geist kann euch aber auch negativ beeinflussen (Besessen sein).
    Als ich das früher oft gemacht habe. Haben wir es nie Zuhause bei jemanden gemacht. Genau aus diesem grund weil jeder schiss hatte, das ein Geist da bleiben könnte. Meistens haben wir in Kelleräumen gespielt.
    Hab hier einen Thread übers Gläserrücken. www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=223&page=1&pp=15
    Da steht auch meine erfahrung dabei.
    Ich weiß jetzt auch nicht was so alles in nem Buch dazu steht. Aber wenn ihr einen Geist ruft würde ich das im namen Gottes machen.

    Wenn ihr nochwas wissen wollt frag mich ruich. :)


    Lieben Gruß
    Venus :)
     
  3. Fauchi

    Fauchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    an der Zugspitze
    Hi Zusammen,

    mich würde als allererstes interessieren warum bzw. wozu wollt Ihr das Witchboard benutzen???

    Ist es nur Neugier? Oder macht Ihr es um mit Euren Freunden mal ein "kick" zu erleben??

    Dann kann ich wie an anderen Stellen schon oft erwähnt, Euch nur davor warnen!!!!!!!!!!!

    Ich sage nur: "Die Geister die ich rief"!

    Ansonsten freuen sich dann die sog. professionellen Jenseitsmedien, Geisterjäger oder auch die Psychater, um Euch wieder aus der Angst etc. rauszuholen :firedevil :mad2: :geist:

    "Aber mit mir kann das nicht passieren... ich bin schon vorsichtig, wir werden schon damit fertig." :ironie:

    Ok, dann macht mal Euere Erfahrungen!

    Ich warte schon sehr gespannt auf die Hilferufe von Euch hier im Forum :rolleyes:

    Bis dann, und liebe Grüße vom Drachen
     
  4. Die_Elster

    Die_Elster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Sey mir gegrüsst Jeany,
    ich kann nur wie die anderen davor Warnen. Tut das nicht.
    Wir haben früher auch gläserrücken gemach und sind damit ziemlich auf den Arsch gefallen. Wie Fauchi schon sagte die Geister die wir riefen! :geist:

    Wir waren damal noch so unerfahren, dass wir die Geister in einer Wohnung von einer Schulfreundin riefen und er ist geblieben. Es ist goot sei dank nur ein Schelm aber er hätte auch böse sein können.

    Also ich kann Dir nur raten FINGER WEG VON SOLCHEN EXPERIMENTEN!!!!!!

    LG Die Elster
     
  5. wilmers

    wilmers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Ludwigshafen
    Werbung:
    Hi,

    ihr könnt es sehr gerne machen, weil es Eure eigene Verantwortung ist.

    Ich kann euch auch nur davor warnen. Wenn ihr euch nicht genug abgrenzen könnt und vielleicht noch Angst habt, kann es eben sein, dass jemand bleibt. Ihr macht eben alle Türen auf. Auch die zu den niedrigen Ebenen.... Und die bleiben nicht immer nur in dem Haus.... Sie gehen auch teilweise mit den "Teilnehmern" mit.

    Hier eine kurze Zusammenfassung von Menschen, denen ich nach Gläserrücken geholfen habe:

    - "Schwarze Schatten, die versucht haben mich im Schlaf durch die Matratze zu ziehen oder mich nachts gewürgt haben"
    - "Ich sah immer ganz irre Fratzen und es war in meiner Wohnung immer so kalt (im August!)"
    - "Ich hatte immer so komische Gedanken und er sagte mir immer was ich im Fernsehen gucken sollte. Ich habe dann den Sportkanal eingeschaltet obwohl ich Sport hasse. Und mir wurden immer dreckige Ecken in der Wohnung gezeigt. Auf der Arbeit im Labor sind immer Sachen umgefallen. Meine Arbeitskollegen fragen mich seitdem warum ich mich so verändert habe...."
    .
    .
    .
    So, und nun entscheidet selbst was ihr tut. Ich will euch keine Angst machen sondern auch mal von neg. Erfahrungen berichten.

    Liebe Grüße

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen