1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Witchboard in alter Burg

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Sugar_Nightrose, 1. April 2006.

  1. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe mal daran gedacht, mit ein paar Freundinnen, in einem alten Keller einer Burg mit einem Witchboard zu channeln.
    Dieser Keller der Burg war um 1300 ein altes Verlies wo Menschen eingesperrt, gefolter und ermordet wurden. Später wurden dort auch "Hexen" eingesperrt.
    Könnte es sein, dass sich in diesem Keller noch viele Geister befinden? Und wenn ja, glaubt ihr, sie sind gefährlich? Was sind die Vorraussetzungen dafür, dass der Kontakt mit ihnen funktioniert?
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Also ich würde das nicht machen.Was interessiern mich auch Geister die zu Lebzeiten gefoltert wurden.
    Ich versteh net wieso man sowas machen will.
    Ich finde diese Geister wurden schon zu Lebzeiten gestört.und jetz auch noch als Geister?!!
    also wenn du es machen möchtest, dann machs.
    aber ich würde es net tun.
    naja das war halt so meine Meinung.:)
     
  3. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Danke für deine Antwort! :)

    Ich habe mir gedacht, dass man diesen Geistern ja vielleicht auch irgendwie helfen könnte, endlich in "das Licht" zu gelangen, denn oft ist es ja so, dass Wesen die so etwas schreckliches erlebten, "feststecken".
     
  4. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    @ sugar

    und das videomaterial bekomm ich - blair witch projekt ist dann sicher ein kinderfilm dagegen :)

    spaß beiseite - falls ihr das tatsächlich macht schreibts hier darüber - das ergebniss würde mich echt interessieren.

    lg - wolf
     
  5. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Ich hatte es schon lange vor gehabt, doch so einige Beiträge hier haben mich etwas geängstig, von wegen Bessenheit. *zitter* Aber ich glaube nicht wirklich, dass ein Wesen von mir Besitz ergreifen kann, von daher! ;)
     
  6. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    also ich denke auch net das wesen uns besitzen können.1)wir müssen das zulassen damit jemande unseren körper besitzt.
    2)niedere wesen wie "stinknormale Geister" können keine körper besitzen.
    aber sie können dich eine zeit lang begleiten.was dir natürlich angst machen kann.

    Natürlich is es schön den Geistern helfen zu wollen.
    aber doch net mit dem Witchboard.
    Da sollte man wirklich mit Räucherwerk arbeiten.oder sowas.
    ich kenne mich da ja net aus.
    aber trotzdem sollte man da jemanden aufsuchen der sich da besser auskennt.
    ich kenn mich auch net mit dem witchboard aus.Aber da kann man doch nur mit den Geistern kommuniziern aber net ins Licht führen oder?
    *neugierigbin*:)
     
  7. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    ich denke es wird nichts passieren.und wozu braucht man zum channeln ein witchboard.solange kein medium dabei ist und das wird wohl nicht der fall sein ungefährlich.wär nur für das medium gefährlich psychisch.tun kann einem ein geist so und so nichts.aber den sinn der sache verstehe ich nicht solls ein gruselfaktor werden.den könntest du toppen setz dich alleine hin;)
    Lg
     
  8. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    geh bitte, schau weiter charmed an un lies ein bißerl mystery, statt hier mit was zu spielen, wovon du keine ahnung hast. :nudelwalk
     
  9. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    geh bitte, schau weiter charmed an un lies ein bißerl mystery, statt hier mit was zu spielen, wovon du keine ahnung hast.
    verstehe die böse antwort nicht.du verstehst.
    du denkst echt das man sich in gefahr begibt wen man das tut.lach
    ich lebe seit über 20 jahren mit den dingen ohne esoterisch zu sein oder was auszuräuchern.bis jetzt hat mich noch kein geist erwürgt.
    diese panikmache find ich schlimm.
    gefährlicher wär wenns ein perverser auf die mädels abgesehen hätte.
    freitag der 13 :clown:
    ich würd mich da alleine hinsetzen.
    hat dir ein geist jemals was getan.
     
  10. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    jeder soll machen was er will, aber dann nicht rumfragen und ev. antworten nicht hören wollen.
    ich bin mir absolut sicher, dass man durch laienhaftes vorgehen mehr schaden anrichten kann. habe es beim nachbarsohn gesehen.
    und geist und erwürgen... das sagt ja eh schon alles.
    viel spass noch beim spielchen spielen und alleine in am lten burgen rumhocken.:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen