1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wisst ihr etwas über den Diamanten ???

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von LadyRowena, 5. Februar 2010.

  1. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben :)


    Da ich mich bisher kaum mit Steinen befasst habe, stelle ich meine Frage in diesem Thread. Es geht um den Diamanten...
    Wisst ihr irgendwas über den Stein, dh. Eigenschaften, Farbe, Bedeutung des Steines... ect. Eigentlich alles, was ihr wisst.
    Das wäre eine Unterstützung, und vielleicht erfahre ich dann ein wenig mehr, als ich bisher schon herausgefunden habe.

    Denn seitdem ich zweimal von einem Diamanten geträumt habe und meinem Kristallweg, ist es mir ein Bedürfniss zu erfahren, was es mit dem Stein auf sich hat...

    Der Traum war :


    Ich war wieder im Licht und vor mir stand ein wunderschöner, großer Engel mit großen weißen Flügeln, leider kann ich mich nicht mehr an sein Gesicht erinnern, aber spielt ja auch keine Rolle, denke ich. Er/Sie lächelte mich innig an und streckte mir seine Hand entgegen. Auf dieser Hand war ein wunderschöner, geschliffener Diamant... Dieser füllte die Hand des Engels aus, also er war sehr groß, und leuchtete wunderschön, eine unsagbare Kraft sah ich dort, er war in Licht gehüllt oder strahlte es aus, auch Regenbogenfarben sah ich darin. Ich denke, er wollte ihn mir geben oder nur zeigen , was passiert wenn... ich weiß es nicht wirklich. Ich stand sehr nah bei ihm, und kann mich nicht daran erinnern, ob ich danach gegriffen habe oder nicht...
    Einen Tag danach träumte ich wieder von Diamanten und meinem Kristallweg...


    Es würde mich freuen, wenn ihr etwas zu diesem Stein schreiben könntet :)


    Alles Liebe :kuesse:

    Netti


    PS: Nachdem ich das träumte, wollte ich unbedingt so einen Stein haben, er sah so wunderschön aus... doch als ich die stolzen Preise sah, verging es mir wieder :D
     
  2. diva

    diva Guest

    wie wärs mit googeln??
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    hart is er ^^

    sooo hart, dass nach ihm a eigen skala ausgrichtet habn
     
  4. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Hallo Diva...


    Ich würde nicht fragen, wenn ich das nicht schon längst getan hätte...
    Nur seid ihr eben erfahrene Menschen, die sich sicher intensiv damit auseinander setzen, habt Bücher etc...
    Nicht alles, was ich wissen möchte finde ich im Netz, genau deshalb habe ich mein Anliegen hier gepostet.


    Alles Liebe :kuesse:


    Netti
     
  5. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Hey Steve ...


    Hmm, habe schon gehört, dass der Diamant unwahrscheinlich hart sein soll...
    Ein Diamant könnte Glas schneiden, ohne einen Kratzer davon zu tragen.
    Schon sehr beeindruckend, nicht wahr :)


    Alles Liebe :kuesse:


    Netti
     
  6. diva

    diva Guest

    Werbung:
    sorry,war nicht böse gemeint nur wenn mich etwas wirklich interessiert google ich so lange bis ich alles über das thema weiss ,einfach weils mir spass macht.deine assoziation ist doch eine ganz andere als meine.in meinem fall z.bsp. ist es ein unglücksstein,für jemand anders ist es tiffany,die creme de la creme der steine.die frage ist doch die was er dir bedeutet,darin ist doch die wahrheit.
     
  7. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Hey Diva...:)


    Da hast du vollkommen Recht, es ist nur wichtig, was ich über den Stein denke... Für mich symbolisiert er z.B. Vollkommenheit...
    also deute ich ihn eher positiv, dass erkennt man ja auch an dem Engel, der ihn mir entgegen streckt. Ich habe viel gegoogelt, wusste zwar schon, was er für mich bedeutet, jedoch dachte ich, kann es nicht schaden zu wissen, für was der Stein noch so im Allgemeinen steht.
    Deshalb mein Post, weißt du ;)
    Auch wenn ich weiß, man sollte im Innen bleiben, bei sich selbst schauen, dann ist es eh richtig :) Eigentlich, wenn ich ehrlich bin, möchte ich nur Bestätigung haben, denn oft weiß ich es schon, frage aber trotzdem nochmals nach, was natürlich von Unsicherheit zeugt...
    Ist schon nicht immer einfach :rolleyes:

    Trotzdem :danke:


    Alles Liebe :kuesse:


    Netti
     
  8. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Diamant ist das härteste Material der Welt, härter als legierter Stahl.

    @dein Traum: was verbindest du mit dem Diamanten? Vielleicht nicht mit dem Diamanten als solchen, sondern mit einem Schmuckstück, mit Steinen allgemein, mit Glanz und Schönheit?

    Für mich würde der Diamant in dem Traum auf "harte Schönheit" hinweisen, also etwas, das einem zwar gefällt, jedoch seine Tücken hat - es ist unantastbar.

    lg
    Storm
     
  9. diva

    diva Guest

    kauf dir doch ein paar diamantgeschliffene glaskristalle,es gibt doch so schöne für die deko.teuer sind sie nicht und sie glitzern schön.
     
  10. LadyRowena

    LadyRowena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Sankt Stefan am Walde
    Werbung:
    Hey Stormcrow...


    Nun, für mich persönlich steht der Stein für Vollkommenheit, da er für mich der König der Steine ist... Er leuchtete ja auch sehr stark und ich sah die Regenbogenfarben, was wieder ein Zeichen für Vollkommenheit ist... dann mein Kristallweg und am Ende dieser Stein, als mein "Ziel".
    Er symbolisierte sozusagen auch mein "höheres Selbst", das Wissen, den Glanz und die Kostbarkeit in mir...natürlich auch die Härte, was ich wiederum mit Stärke in Verbindung bringen würde.
    Ich träume recht häufig von solchen Symbolen... was ich natürlich auch schön finde, aber wenn solche Zeichen kommen, von denen man vorher noch nie etwas gehört hat z.B. die Fleur de Lys... dann kann man nicht nur auf sich hören. Ich denke, dann muss man im Außen suchen,sonst verzweifelt man irgendwann :D

    Danke :)

    Alles Liebe :kuesse:


    Netti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen