1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wissenschaftliche Studien?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Gerald1130, 22. Juli 2013.

  1. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    wollte Euch alle mal fragen ob ihr wissenschaftliche Studien zum Reiki

    kennt?. Damit meine ich nicht Lehrbücher oder Einzelfallberichte, sondern

    Studien mit einer Kontrollgruppe die in Fachzeitschriten veröffentlicht wurde.
     
  2. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Lieber Gerhard!

    Ich hab dazu mal auf Anhieb folgenden Link im Netz gefunden - allerdings ist der Inhalt schon etwas älter, aus dem Jahr 2007, wenn ich mich nicht irre....

    http://www.reiki-medizin.de/studien/forschungsergebnisse-zu-reiki-studien-10.html

    Tatsache ist jedenfalls, das sich Reiki in einer Studie an der Schmerzambulanz der renommierten Charité in Berlin derart bewährt hat, dass dort inzwischen 6 fix angestellte Reiki-Therapeuten in der Reha arbeiten, hier der entsprechende Artikel aus dem Reiki-Magazin, Mai 2012:

    http://www.reiki-magazin.de/images/downloads/wer-hilft-hat-recht.pdf

    Viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße!
    Verena
     
  3. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für Deinen Beitrag! Man sieht also man kann Reiki wissenschaftlich
    untersuchen und bewerten. Das würde ich mir auch für andere "esoterische Behandlungen"
    wünschen. LG Gerald
     
  4. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hmmmm ....

    Studienlage

    Für keine der Behauptungen, die über Reiki aufgestellt werden, wurde je ein Beweis erbracht. Es existieren keine überprüfbaren Belege auf biophysischer und theoretischer Basis für die Reiki-Energie[2]; ernsthafte Untersuchungen konnten dies nicht bestätigen.

    http://psiram.com/ge/index.php/Reiki

    Diese Selbstdarstellung des Reiki wird überwiegend durch Anekdoten belegt, wissenschaftliche Untersuchungen konnten jedoch keine Wirkung bestätigen. Assefi et al. zeigten 2010 in einer randomisierten, placebo-kontrollierten Studie mit 100 an Fibromyalgie erkrankten Teilnehmern, dass es keinen Unterschied macht, ob die Patienten von einem Reiki-Therapeuten behandelt wurden oder von einem Schauspieler, der sich als Therapeut ausgab
    http://de.wikipedia.org/wiki/Reiki
     
  5. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Wien
    Danke für deinen Beitrag,

    man muss sich die angebeben Studien oftmals im Original ansehen um sie bewerten zu können, das aber kostet Zeit und Mühe,
     
  6. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Ich denke, das erübrigt sich bei den Links mit einem Blick (eine Studie, geschweige denn wissenschaftliche Kriterien, finde ich nicht, - aber bunte Bildchen und das übliche).
     
  7. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.195
    Bunte Bildchen sind auch in Fachmagazinen zu erwarten, das nennt sich dann Layout und Gestaltung. ;)

    Danke Verena für die interessanten Links. :)

    p.s. http://www.reiki-land.de/artikel/wissenschaft/10-einleitung.html

    LG
    Any
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2013
  8. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :rolleyes::lachen:
     
  9. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Das liegt ganz einfach daran, dass die Wissenschaft (noch) nicht über geeignete Methoden und Werkzeuge verfügt, um einen nach ihren Maßstäben zulässigen "Beweis" für Reiki zu erbringen...
    Das ist aber ein Problem der Wissenschaft, nicht der Energie...

    Im übrigen bringt Reiki offensichtlich doch genug Ergebnisse, um seit mehr als einem Jahr an der Charité in Berlin, dem größten Krankenhaus Europas, offiziell an den Patienten zum Einsatz zu kommen... Hältst du die Ärzte dort auch für nicht ernst zu nehmend, weil sie meinen, auch wenn es bislang keine wissenschaftliche Erklärung dafür gibt - "Wer hilft, hat Recht".... ?

    Ich jedenfalls kann mich dem nur vollinhaltlich anschließen -MIR persönlich reicht es vollkommen, Reiki zu spüren und zu sehen und seine Auswirkungen auf die Menschen zu beobachten... MEHR Beweise brauche ICH persönlich nicht...

    Liebe Grüße!
     
  10. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.195
    Werbung:
    :thumbup: Natürlich wird das angeboten, was hilft, das gilt für außergewöhnliche Methoden ebenso wie für bekannte schulmedizinische Anwendungen, wo es auch noch keine evidenzbasierten Untersuchungen zu gibt.
     

Diese Seite empfehlen