1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wissenschaftliche Studie zu Telepathie und Autismus

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von PsiSnake, 20. Dezember 2015.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    http://dianehennacypowell.com/consciousness/telepathy-project/

    Neuropsychiaterin Dianne Powell führt eine Studie mit autistischen Kindern durch, die offenbar Telepathie demonstriert haben.

    Ich selbst kann auch Telepathie (natürlich nicht wissenschaftlich nachgewiesen) bzw. bei mir eigentlich Teleempathie und bin eventuell (wurde aber auch nie nachgewiesen ;)) nicht weniger autistisch als der Junge da. Immerhin kann der ja reden und ist sprachlich sehr begabt. Insgesamt wesentlich schlauer als ich damals, aber hat schon ähnliche Interessen.

    Jedenfalls war ich auch schon lange der Meinung, dass manche Autisten gut in Telepathie sein könnten.
    Immerhin hilft da Fokus/Aufmerksamkeit und gute Wahrnehmung auch sehr.

    Gibt hier bisher aber noch keinen Beweis.
    Aber nicht unmöglich, dass es da bald sensationelle Nachrichten gibt.

    Das Problem für mich ist aber, dass diese Kinder dadurch zu sehr in die Öffentlichkeit gestellt werden, und das ist schon für normale Kinder nicht gut und für (Asperger) Autisten noch weniger.

    LG PsiSnake
     
    Steph hani gefällt das.
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Wien
    Na ja, der Film gibt nicht wirklich so viel her ... 3 aus 5 in einem einzigen Versuch ist halt kein wirkliches Resultat sondern so wie dargestellt eher Zufall (wer weiss, wie viele Versuche die gefilmt haben um zu dem Ergebnis zu kommen). Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass hyperintelligente Kinder so etwas wie Telepathie auch simulieren könnten, indem sie Körpersprache lesen. Da wären auf jeden Fall verdeckte Tests notwendig.

    Aber der automatische Seifenblasengenerator ist absolut toll ....
     
    Steph hani gefällt das.
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Gibt da mehr Informationen als nur den Film, auch noch zu einem Mädchen.
    Habe ich auch noch nicht alles dort gelesen oder gesehen.

    Wenn ich keinen Mist gebaut habe (was wiederum recht wahrscheinlich, aber vermutlich nicht ausrechenbar ist :D) ist die Wahrscheinlichkeit dafür so oft richtig zu liegen übrigens 1,08... %
    Ich gehe mal nicht davon aus, dass das so oft probiert wurde, bis was vernünftiges herauskommt, allerdings hätte er seine Mutter auf andere Art und Weise lesen können, da sie direkt vor ihm war. Und Glück wäre auch möglich.

    Aber ist wie gesagt noch kein Beweis, ja.
     
    Steph hani gefällt das.
  4. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Bin ich telepathisch veranlagt, wenn ich schwanzgesteuert bin?
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Nein, aber vermutlich bist du schwanzgesteuert, wenn du auf eine solche Antwort-Idee kommst, nachdem du auf einer Webseite warst, in der es um Telepathie und autistische Kinder geht.
     
  6. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.297
    Werbung:
    Nein - es sei denn, du landest immer richtig.
     
    McCoy und Sabbah gefällt das.
  7. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    haha, gute Antwort!

    wie dem auch sei...du hättest mir schon früher sagen sollen, dass du glaubst etwas besonderes zu sein. Dann hätte ich mir die Diskussionen mit dir gespart! Aber pack jetzt nicht den Killer-Telekinesen aus, ja!?
     
  8. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    hahaha noch bessere Antwort!! :D
     
  9. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.297
    Ich denke, dass dies nur bedingt eine Frage des IQ ist.
    Dass erhöhte Sinneswahrnehmung trainierbar ist, ist längst bewiesen.
     
    Fee777 und McCoy gefällt das.
  10. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.297
    Werbung:
    Magst du das anschaulich beschreiben?
     
    McCoy gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen