1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wissen loslassen!? (skorpion)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 29. Juli 2011.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    ich versuche ja den mondknoten im skorpion den ich habe so weit möglich vorbildlich zu leben. :)
    zum loslassen zählt ja auch das loslassen von wissen, oder?
    und viele beziehungen von mir sind total von der frage (oft konflikt) geprägt, ob ich mein wissen von früheren jahren loslassen soll oder nicht.
    die stierseite (südmondknoten, saturnpunkt) sagt: bleib so wie du bist und kultiviere das alte. und die skorpionseite (nordmondknoten, jupiterpunkt) zu der ich mich jetzt zu einem großen teil bekenne sagt: lass die vergangenheit ruhen, komm in die gegenwart und tu was damit du dich entwickelst. ehrlich gesagt ist das ständige geworfensein in den moment oft langweilig und flach.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    leben ist nur in der gegenwart
    das andere kann ausschmückung sein
    ich brauche das mathebuch der ersten klasse nicht mehr
    ich habe das einmaleins verinnerlicht
    und bin darauf vorbereitet das jetzt so intensiv zu leben wie es nur irgend geht
    und wissen ist nicht nur in deinem kopf
    es gibt ein wissen
    das ist überall
    dafür muss du aber loslassen können und dich überaschen lassen wollen
    wie komme ich an dieses wissen ?
    dein gefühl spricht zu dir
    dein gefühl ist leben im jetzt
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    wart's ab. vielleicht kommt bald eine astrologische konstellation die alles ändert. :D
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ach ich hab ja ne gute astrologin
    oder?:D
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    na ich sollte nicht immer an der oberfläche meines wissensberges kratzen. aber das ist vielleicht der falsche ort, um darüber weiter zu diskutieren.
     
  6. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    Liebe Herzverstand! was meinst Du mit "an der Oberfläche meines Wissensberges kratzen"?
     
  7. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    ich habe das so etwa gemeint dass ich das wissen anwenden sollte. und nicht immer die bücher im regal oder sonstwo herumstehen lassen sollte. verstauben tun sie physisch nicht, aber möglicherweise wird das wissen wertlos.
     
  8. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    und noch ein punkt ist dass ich nicht als männlich erkannt werde. macht möglicherweise die anwendung meines schachwissens in der zukunft schwierig.
     
  9. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Ah, sorry, mein Lieber! :D

    Also, Du weisst all diese Dinge über Deinen Charakter und über Deine Vergangenheit und bist Dir nicht sicher, was Du damit anfangen sollst?

    Ich für mich finds amüsant, und auch heilsam, das, was ich von mir weiss (zu wissen glaube) ab und zu wieder in Frage zu stellen (wenn's das Leben nicht sowieso schon für mich tut :D). Z.B.: ich bin ein ordentlicher Mensch - wie wärs denn, wenn ich ein unordentlicher Mensch wäre? Oder: Hingabe ist meine grösste Stärke - wie wärs denn, wenn z.B. Enthusiasmus meine grösste Stärke wäre?

    Wissen ist für mich am Nützlichsten, wenn es sich verändert...
    Und alte Ueberzeugungen über Bord zu werfen find ich super, auch wenn dann halt einfach neue an ihre Stelle treten... ich mag die Abwechslung, je länger, je mehr...
     
  10. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    Oder: die Herzverstand ist weiblich - wie wär's denn, wenn der Herzverstand männlich wär... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen