1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Wirkung von Tees

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von Bebibu, 22. Dezember 2018.

  1. Bebibu

    Bebibu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo :)

    Kann mir jemand sagen wie lange es im Schnitt dauert bis Kräuter Tees zu wirken beginnen ?

    Im speziellen geht es mir um steinkleetee um den lymphabfluss anzuregen

    Sorry falls das für manche nach ner dummen Frage klingt ...

    Danke :)
     
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Venlo Holland
    Wirdt dir nicht viel nutzen
    Es ist nahmilich ein kraut zur behandlung von tieren, vorallem Kuhe.
    Um den Milchfluss zu aktivieren.

    Wenn die lymphen hart sind kan man besser Calcium Fluoratum d12 nehmen.
    Bie unruhiger bauch (blahungen) Lycopium d12

    Gruss
    Petrov
    Heilpraktiker, ad.
     
    Waldkraut, Adagio und lumen gefällt das.
  3. Suchira

    Suchira Guest

    ich weis nicht wie lange Tee braucht um zu wirken, aber hast du nicht eher an Akupressur gedacht um die Lympfsystem zu unterstützen?
    Hast du geschwollene Lympfknoten?


    .
     
  4. lonush

    lonush Guest

    Ohne Gewähr: 1. Die Duftstoffe/Ätherische Öle: so bald Du sie riechst. 2. Das warme Wasser (beruhigt die Nerven über den Magen: wenige Minuten nachdem trinken desselben. 3. Verschiedene Wirkstoffe: Minuten bis Tage, je nachdem. Würde aus dem Bauch raus sagen bzw. raten Deiner wirkt nach ca. 30-120 Minuten von da an 3 bis zu 8 Stunden, und klingt dann langsam aus. Sowas wie Yoga, Massagen, Wasseranwendungen unterstützt die Wirkung wohl.
     
  5. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.130
    Grundsätzlich ist das Steinkleekraut hier geeignet, aber wegen des schwankenden Cumaringehalts als Tee nicht empfohlen.
    http://www.arzneipflanzenlexikon.info/steinklee.php

     
  6. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    4.044
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    wenn du noch etwas mehr über Symptome/Beschwerden sagen kannst, könnte man speziellere Tipps geben.
    Steinklee wäre für mich auch nicht die erste Wahl.
    Wichtig ist zu wissen WARUM soll der Lymphfluss angeregt werden?

    Wenn du Schwierigkeiten mit den Venen hast, wäre ein Präparat aus Rosskastanie sinnvoll. Kann man hoch dosieren und ist in der Apotheke recht günstig erhältlich - am besten einnehmen und auch Salben.
    Zusätzlich noch tägl. Wechselduschen (warm/kalt) für die Beine.

    LG
     
    Bebibu gefällt das.
  7. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Venlo Holland
    Man kan selber testen ob man eine staung in korper hat
    Strecke die arme und finger so weit es geht, wenn die nagel anstatt rosa weiss werden, ist da in vielen fallen ein anzeigen dafur das eine staung vorliegt. Wenn man dan den nagel hoch druckt , verschwindet die weisse verfarbung fur einige sekunden.)
    Lymphfe und oder adern (pfortader)
     
    Bebibu gefällt das.
  8. Bebibu

    Bebibu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Beiträge:
    27
    Nein ich hab hab ein aufgeschwemmtes Gesicht und geschwollene Augen
    Blutbild beim Arzt usw. hinter mir ... er meinte lymph Flüssigkeit ....
     
  9. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    4.044
    Ort:
    Wald
    Du kannst versuchen etwas weniger Salz zu essen und darauf achten ob es nach Verzehr von bestimmten Lebensmitteln schlimmer wird - könnte auch eine Allergie oder Lebensmittelunverträglichkeit sein.
    Ansonsten kannst du einfach Brennesseltee trinken (vormittags 2 Tassen) und auch drauf achten ob du vllt eine Creme nicht verträgst.

    LG
     
  10. Bebibu

    Bebibu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Vielen Dank für die tips
    Das (und mehr) mache ich schon seit ca 2 Jahren :/
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden