1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wirkunbg in "immer der wahre Wunsch tritt ein" ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Niedersachsen, 15. August 2005.

  1. Niedersachsen

    Niedersachsen Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In Niedersachsen eben...
    Werbung:
    Hm - mir kommt da etwas komisch vor.
    Kann es sein daß sich ein Wunsch, den man durch Magie löst oder von einem Magier lösen läßt, nicht so erfüllt wie man ihn äußert sondern so wie man ihn innerlich eigentlich empfindet...? Und daß das auch immer so weiter geht, das heißt, wenn ich heute etwas wünsche und morgen immernoch daran ( magisch ) arbeite, dabei aber innerlich schon gemerkt habe daß der Wunsch für mich anders geworden ist, daß sich dann alles umdreht und so wird wie ich es mir jetzt innerlich :escape: wünsche ?
    So viel Macht scheint mir die Magie tatsächlich zu haben.

    Klingt verwirrend, ich weiß, aber wird klar was ich mein ?
    So eine Art unzerstörbare Wahrheitspflicht gegenüber der Magie... :schaukel:

    Niedersachsen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen