1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wirkt licht wirklich(t) ?!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von 5teve23, 2. Juni 2008.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    oder entsteht die Wirkung nur durch die wahr-nehmung der Wirk-lich(t)keit!?
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    beides .ersten -du kannst das gröbere ego nicht verantwortlich machen ,dass es das feinere licht nicht zu packen weiss .die wirkung ist indirekt -es geht dir einfach anschliessend besser -nachdem die nacht dem tag sich zugeneigt hat -wie es in der bibel steht.
    alles liebehw
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    morgen!

    ich probiers mal...

    um zu wirken braucht man einen widerstand - egal was jezz wirken soll

    und dieses etwas wird mich auch irgendwie wahrnehmen, wenn ich darauf wirke

    ohne widerstand wird licht eher weniger wirken, da es nicht wahrgeommen wird, weil da nix is

    lg, frosch :blume:
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    siehste lieber tekfrog wie gut ,dass es ein ego gibt:weihna1
    alles liebehw
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Wie meinst du das?
    Dass jegliche Wahrnehmung und/oder Wirkung nur Illusion ist?
    In unserem Wahrnehmungsspektrum wirkt es jedenfalls, denn ohne kannst du z.b. nichts sehen.
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    für das -was du siehst müssen aber schon entsprechungen sein in deinem wasweiss ich wo die bilder entstehen .als beispiel dafür wird immer wieder genannt ,dass die indianer bei der entdeckung amerikas -die schiffe gar nicht erkennen konnte -weil ihnen ein entsprechendes bild dafür fehlte
    alles liebehw
     
  7. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Du meinst, sie konnten das Gesehen nicht in Worte fassen? Aber "gesehen" haben sie sie wohl schon!
    Kannten die denn keine Kanus oder so was? Das Prinzip war ihnen doch sicher bekannt.
    Wenn ich z.B. im Supermarkt eine mir bisher unbekannte Frucht finde, weiß ich zwar nicht, wie sie heißt und wie sie schmeckt, aber ich erkenne durchaus, dass es sich um eine Frucht handelt.
    Kann es eigentlich etwas dermaßen Fremdes geben, dass wir nicht mal eine Analogie dafür finden?


    Liebe Grüße

    believe
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ich bin mir dessen eh bewusst :D

    ohne eingwickelt sein, keine entwicklung :clown:
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    believe -du bringst mich ins grübeln .mag sein ,dass du recht hast
    alles liebehw
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    was ich wohl eigentlich meinte sind die höheren welten -für die wir keine begriffe haben und uns wenn wir sie betreten wollen von der materiellen erscheinungsweise verabschieden müssen .diese wirklichkeit braucht einen 6.sinn.wird zunächst nur gefühlt
    alles liebehw
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen