1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wirksamkeit von plutotransit, zeitlich gesehen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von malkucken, 22. Juli 2006.

  1. malkucken

    malkucken Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    Werbung:
    hallo,

    kriegt man nun einen plutotransit, wie lange vorher darf mit der wirksamkeit in etwas gewirkt werden?

    gibts da bei der zeitlichen in augenscheinnahme einen unterschied von konjunktion, quadrat oder opposition? nehmt ihr bei transiten quincunx dazu, wenn ja, in welcher weise? bei quincunx blick ich nicht viel mehr durch, als dass ich weiss, dass es ihn gibt und dieser winkel (unerfüllte) sehnsüchte anzeigen soll,wenn ich da überhaupt richtig lieg.

    bei mir selbst hab ich bei saturnquadraten schon eine wirkung gespürt, in etwas 5 grad, als der pluto in richtung ic ging, hats auch schon ca. 3 grad vorher was hochgespült, wenn meine rechnungen präzise waren.

    vielen dank, wer was weiss
    freundiche grüsse und
    ein angenehmes wochenende
    mk
     
  2. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo MK,

    wegen seiner langsamen Bewegung und auch der Rückläufigkeiten dauert ein Plutotransit über einen Geburtsplaneten oder einen anderen Punkt im Horoskop zwischen 2 – 3 Jahren, manchmal sogar noch länger, wobei die Konjunktion ja der stärkste Aspekt ist.
    Feinfühlige Menschen können bereits wahrnehmen, wenn Pluto noch 4 – 5 Grad vom genauen Aspekt entfernt ist, deshalb kann man auch nicht die Zeitdauer festlegen. Wenn er sich aber dem genauen Aspekt nähert, dann gibt es Veränderung. Pluto-Aspekte können so lange wirken, bis er sich etwas 2 – 3 Grad von der genauen Aspektierung entfernt hat.

    Im allgemeinen gilt, daß Plutotransite zwei getrennte Entwicklungsstufen hat. In der ersten Hälfte des Transits soll Widerstand gebrochen werden, und die zweite Hälfte ist die Phase des Wiederaufbaus.

    Quincunx hat einen Winkel von 150 Grad, steht für ein Bedürfnis von einem Zwang frei zu werden und in irgendeiner Form von Antrieb zur Transformation in dem entsprechenden Bereich.

    Saturntransite wirken übrigens auch vorher, wie Du schon selbst gespürt hast, sollen bis zu 6° vor einer Häuserspitze schon wirken.

    Liebe Grüße
    Biggi
     
  3. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo!

    ich denke, ich kann das so bestaetigen.. so war es jedenfalls bei mir.. bei der beruflichen zielsetzung..idee.. (transit ueber mars-neptun-mc)

    es musste wohl darauf hinauslaufen das meine eingeschlagenen richtung nicht die gleiche bleiben wuerde.. sondern sich wohl andern muesste..projekt wird also beeendet.. aber danch.. neue richtung.. allegemein wurden themen im bereich mars-neptun neu aufgeasrbeitet.. infragestellt..berichtigt..oder bekraeftigt..

    klingt alltaeglich? wars aber nicht fuer mich..

    lg :)
     
  4. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Werbung:
    Hallo blackandblue,

    wenn Pluto wieder direktläufig wird und den genauen Aspekt zum drittel Mal bildet, dann kommt es zu einer Lösung oder Bestätigung. T-Pluto ist ja nun wieder rückläufig und wird noch einmal kommen, dann steht fest, ob es bleibt oder nicht.

    Und alltäglich ist so ein Plutotransit wohl nie, denn es wird etwas umgekrempelt.

    LG
    Biggi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen