1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wirklicher Albtraum!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von romiludo, 11. Februar 2008.

  1. romiludo

    romiludo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Pfarrkirchen in Bad Hall
    Werbung:
    Ich träume sehr viel -- aber dieser Traum ist echt beängstigend!

    Bitte helft mir ihn zu deuten!

    Eigentlich waren mein Mann und ich endlich mal ohne Kinder auf ein Wellnesswochenende -- also total romantisch und schön! Aber es war im Hotelzimmer so warm und deshalb machte ich die Terassentüre ganz auf. Leider schlief ich wieder ein und träumte ...

    ... das ich in meinem alten Auto im Hotelzimmer stand und gerade den Radio einstellte. Auf einmal fuhr das Auto in rasender Geschwindigkeit auf die Terassentüre (wo ich aber dahinter einen tiefen Abgrund sah) zu. Ich fiel in den Abgrund und war so zufrieden und dachte endlich Ruhe und kein Streß (Dieses Gefühl war so beängstigend schön und friedlich). Bis ich zur Besinnung (im Traum) kam und dachte Du Schaf Deine Kinder, Dein Mann, Deine Traumhaus-Träume!!!!!!

    ..- dann erwachte ich schweißgebadet und konnte den Traum fast Wochen nicht vergessen weil er mich so erschreckt hat!! War oder ist es mir wirklich egal zu sterben?????
    Ich konnte mit niemanden darüber sprechen und könnte heute noch heulen wenn ich daran denke! Momentan ist mein Leben wirklich sehr stressig (Kinder, Teilzeitarbeit, Hausbauen) aber davonlaufen wäre nix für mich!!!! Aber dieses entspannte Gefühl??!!!!????
    Wirklich beängstigend!!! ´

    Bitte dringend um Deutung!!!!!!

    Vielen Dank lg
     
  2. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Hallo!

    Die Kernaussage des Traumes ist nicht der Tod!
    Du wirst aus dem Stress hinausgerissen,indem du in den Abgrund stürzt.Das kann man so "übersetzen",dass du dir eigendlich mal wünschst,aus deinem alltäglichen Stress hinausgerissen zu werden.
    Alles ist irgendwie zuviel.
    Das Gefühl der Entspannung erhälst du,weil du dich von deinen Verpflichtungen losgelöst fühlst.
    Tritt mal einen Schritt zurück und setz dich nicht so unter Druck.
     
  3. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Werbung:
    @romiludo
    Der Traum soll Dir HELFEN und nicht Dich ängstigen.
    Er hat Dir eine alternative Entscheidung von Dir gezeigt UND AUCH DIE BEGRÜNDUNG.
    Das Auto steht dabei für das FAHRZEUG des Geistes (Deinen Körper) und die Frequenzen des Radios für die Alternativen oder Wahrscheindlichkeiten dieses Geistes/Leben.
    Du hast ein bischen daran rumgedreht, Deinen Blick diesbezüglich erweitert und dabei festgestellt, dass eine Aternative in Deinen vielen Leben existiert, wo Du Dich entschieden hast zu gehen..
    Keine Sorge, Du bist ja noch da(!), Du solltest Dir aber bewusst machen, WIE TIEF Deine Erschöpfung bereits reicht.
    Lebensfreude und Wünsche sind nicht immer das gleiche..im Gegenteil: meinst gilt: je mehr Wünsche man sich erfülllt, um so größer wird der Stress und die Belastung.
    Das was das Leben eigentlich lebenswert macht, geht dann zu oft an einem vorbei..

    LG


    Regina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen