1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wirken sich Zweifel negativ aus?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lilastern, 6. Mai 2007.

  1. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo Ihr Alle!

    Ich habe meine Fragen bereits unter einer anderen Rubrik gestellt, aber leider keine Antwort erhalten. Deshalb stelle ich sie noch einmal hier rein und hoffe ganz fest, dass Ihr mir antwortet.

    Also: Zwei Kartenlegerinnen mit sehr gutem Ruf haben mir gesagt, dass ich in diesem Sommer endlich mit meinem HM zusammen komme. Er lebt noch in einer festen Beziehung und sagt, dass er mich liebt. Glaub ich ihm auch, aber er sagt auch, dass ihm der Mut fehlt für einen Neuanfang, zumal er mit der Familie seiner Partnerin sehr "verbandelt" ist - auch geschäftlich. Die Kartenlegerinnen meinten, dass seine Freundin gehen wird, weil sie einen neue Liebe kennenlernt.

    Ich habe Zweifel daran, dass er und ich fest zusammen kommen, weil das zu schön wäre um wahr zu sein. Außerdem kommen immer wieder mal Nachrichten von seiner Seite aus, die meine positive Einstellung blockieren. Zum Beispiel war er jetzt wieder mit ihr und Freunden im Urlaub.

    Meine Frage: Wie ist das mit den negativen Gedanken? Wenn ich nicht daran glauben kann, dass alles gut wird und traurig und verzweifelt bin, ändert sich dann das Kartenbild? Mir fällt es aber verdammt schwer, positiv zu bleiben.

    Bitte gebt mir doch Antwort. Ich weiß nicht so recht weiter. Vielen Dank schon mal!!!

    Lilastern
     
  2. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Lilastern!
    Deine Frage hatte ich gestern schon gelesen und mir fällt keine nützliche Antwort darauf ein. Ich habe verschiedene Gedankengänge dazu.
    - soche "Umwege", Befindlichkeiten müssten eigentlich auch mit ihm Bild auftauchen.
    - ja nachdem, wie stark du dich von deinen Zweifeln vereinnahmen lässt, verändert sich auch dein Verhalten, was sich wiederum auf das Ergebnis auswirken könnte
    - manchmal passieren Dinge, die man sich nie hätte vorstellen können. Ähm, mir kommt da gerade irgendwie der DSDS-Sieger Mark in den Sinn, der vor einer Weile noch im Hartz-IV Karussell saß. :weihna1 Es gibt oft ungeahnte, unvorstellbare Mittel und Wege zur Erfüllung eines Traumes.
    Das fiele mir so dazu ein.
    Liebe Grüße
    Lady Portia
     
  3. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Stimmt, eine negative Einstellung kann alles verändern. Aber positiv zu bleiben in dieser Situation ist sooo schwer...

    Ich hoffe, dass trotz meiner Grübeleien alles gut wird. Kann euch ja mal berichten, ob es tatsächlich ein happy-end gab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen