1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wird's noch was mit diesem Mann?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von gebal, 17. Januar 2007.

  1. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Liebestechnisch schaut's ganz mager aus bei mir im Moment, obwohl ich gscheit verliebt bin... Ich glaube, dass mich dieser Mann auch mag, aber ein offenes Gespräch fehlt uns. Wollte mich auch schon mit ihm treffen, aber er hatte noch keine Zeit.

    Mein Wunschdenken sagt mir, dass das Blatt gar nicht so schlecht liegt für uns, aber stimmt das auch? Soll ich nochmal auf ihn zugehen oder treffen wir uns sowieso oder wird er sich melden? Ich weiß nicht wie ich vorgehen soll. Wenn ich ihn sehe, soll ich ihn bitten, jetzt mal offen zu reden was eigentlich los ist? Er fragt recht viel hintenrum über mich, aber nie direkt. So wird das doch nie was!!

    Ich weiß nicht, wie ich vorgehen soll, will ihn schließlich auch nicht verschrecken.

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen!

    Hier also mein Blatt:

    Lilien-Schlange-Frau-Wolken-Fuchs-Ring-Storch-Mond
    Kreuz-Kind-Baum-Vögel-Fische-Park-Anker-Sensen
    Bär-Brief-Haus-Mann-Schlüssel-Sarg-Klee-Blumen
    Hund-Reiter-Turm-Wege-Stern-Buch-Mäuse-Herz
    Schiff-Sonne-Berg-Ruten

    Achja: die Mäuse schauen ins Buch, nicht ins Herz (habe mit Piatnik gelegt)

    Liebe Grüße!!!
     
  2. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    herz,mäuse,buch-links zeigen ja nur daß keiner von euch spricht aus vorsicht oder angst.Ihr hättet schon lange ein treffen haben können aber es traut sich keiner, die Wolken-Fuchs neben dir zeigen auch an ,daß die Unsicherheiten die du da hast falsch sind. Also pack dir ein Herz und sprich ihn an.
     
  3. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Danke liebes Engelchen!

    Ich hab ihn ja schon angerufen und eingeladen. Jetzt warte ich schon seit über einer Woche auf einen Rückruf... ist doch auch komisch, wenn ich mich nochmal melde...
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Gebal,
    die Karte, die euch verbindet, sind die Vögel. Das heißt, das Thema, was euch derweil verbindet ist kurze Aufregung, möglicherweise verbunden mit Kummer und Sorgen. Ich denke schon, dass der Herr sein Schweigen brechen wird -->Buch-Maus, was die Liebe und die Gefühle betrifft, ist mein Eindruck, dass er sich darauf schwerlich einlassen kann -->Maus-Herz. Das Herz liegt zwar auf Mond, aber der Mond auf dem Sarg, was für kränkelnde Gefühle stehen kann, möglich, dass er nicht so richtig in der Lage ist, sich intensiv auf Gefühle einzulassen. Ich denke auch, dass er sich nach außen hin nicht so gibt, wie er wirklich ist -->Herr-Park-Fuchs.
    Meiner bescheidenen Meinung nach wäre eine Beziehung mit Ängsten und Unsicherheiten verbunden, die an die Nerven gehen könnten. Betreffend der unteren vier Karte, sehe ich hier Wünsche und Sehnsüchte, die die Energie blockieren und einen nicht die richtigen Worte finden lassen bzw. zu Gesprächen führen könnten, die vorerst ergebnislos bleiben. Die Liebe an sich stellt sich meiner Ansicht nach in ihrer Freude und Leichtigkeit als belastet dar, was mit den Gefühlen als solche zu tun hat ---> Mond-Sarg. Ich vermute, dass ihr beide eure Laster und Altlasten zu tragen habt, die einer Beziehung sicher nicht zuträglich wären.
    Mehr fällt mir momentan nicht ein und erfreulich war meine Deuterei sicher auch nicht für dich. Ich wünsche dir in jedem Fall alles Gute und das die Geschichte eine gute Wendung nimmt für dich!
    Lady Portia
     
  5. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Hallo Lady!

    Vielen Dank für deine offenen Worte!

    Scheint ja ganz schön schwierig zu sein mit ihm... vielleicht sollte ich sowieso erst versuchen, eine Freundschaft aufzubauen? Wär sicher auch für mich besser, eine Schnelle bin ich im Moment sowieso nicht... die Frage ist halt ob er dann im Endeffekt eine feste Beziehung haben kann, eine Freundschaft kaputt machen durch einmal ins Bett und dann Rückzug wär auch sehr schlimm...
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Gebal,
    sofern dich meine kartenunabhängige Meinung interessiert: ich denke, es macht wenig Sinn, eine Freundschaft mit Hintergedanken aufzubauen. Zumal ich glaube, dass Verliebtheit eine Freundschaft nicht gerade erträglich oder zumindest leicht macht. Was du über Freundschaft--Sex--Rückzug schreibst, das ist ein nachvollziehbares Gedankenkonstrukt, damit hast du dir einerseits schon selbst die Antwort auf die Möglichkeit einer Freundschaft gegeben und andererseits sind das ungelegte Eier, über die du dir da Gedanken machst. Fakt ist, dass die Kommunikation zwischen euch nicht rundläuft, warum auch immer. Für dich bleibt nun zu sehen, wie du zukünftig mit dem "Jetzt" zurecht kommst, was du für dich daraus machst. Das kannst du eben nur für dich tun, denn die andere Seite ist seine und das obliegt ihm.
    Alles Liebe,
    Lady Portia
     
  7. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Ich weiß von ihm, dass er vor einiger Zeit verlassen wurde, was ihm wohl sehr weh getan hat.

    Er weiß, dass ich meinen Freund verlassen habe. Ich denke, er macht sich Gedanken drüber warum, weil er Angst hat dass ich auch so bin und ihn wieder verlassen würde. Er hat hintenrum versucht, etwas über meine ehemalige Beziehung rauszufinden. Das ist zwar echt unorthodox, aber vielleicht sollte ich ihn direkt drauf anreden und sagen er soll mich fragen über das, was vorgefallen ist und warum ich weg bin. Vielleicht würde ihm das mehr Sicherheit geben.
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Gebal,
    mit den Zusatzinformationen über deinen Ex würde ich diesen durch den Bären repräsentiert sehen. Auf ihm liegt der Anker als Hinweis, dass du wohl immer noch an ihm festhälst. Berg auf Anker ein Wink, warum eure Gespräche (mit dem Herren und dir) (auch) nicht funktionieren dürften. Ein weiterer Punkt könnte sein, dass du ihm tatsächlich etwas verschweigst, was deine Ex-Beziehung betrifft--> Frau SK Ring KK Turm SK Buch.
    Um mal etwas wagemutig zu sein, scheint es mir, als würde dein Ex sich mit dir eine Affäre wünschen, was ihn belastet. Aber das nur am Rande.
    Liebe Grüße,
    L.
     
  9. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Ja das stimmt, ich verschweige etwas... nämlich wieviel ich mir gefallen lassen habe von diesem Mann. Ist mir fast peinlich, das zuzugeben. Und es täte auch weh, das alles zu erzählen. Aber vielleicht muss ich das, damit er mir vertrauen kann.
     
  10. Werbung:
    Ich denke schon das ein problem gelöst wird, ich finde es sieht gar nicht so schlecht aus.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen