1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wird mein sohn zu meinem ex-mann ziehen ??

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sternchen 30, 28. August 2012.

  1. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    Werbung:
    hallo ihr lieben :umarmen:

    ich bräuchte mal dringend eure hilfe !! hier mal kurz die sachlage !
    mein ex mann fordert per anwalt zur not auch gerichtlich ein, das unser sohn 12 jahre alt bei ihm wohnen soll ( mein sohn möchte das auch ), allerdings bin ich dagegen weil mein ex die letzten 7 jahre sich wirklich nicht im ansatz um die söhne gekümmert hat ( wir haben zusammen 2 söhne , der zweite ist jünger 9 jahre alt ) zudem scheint er ein alkohol problem zu haben !! deswegen möchte ich das unter keinen umständen !!! einen anwalt habe ich natürlich eingeschaltet !

    ich habe also gefragt wird mein sohn zu meinem ex mann ziehen ??







    es wäre wirklich lieb wenn da mal jemand drauf schauen könnte :kiss4::danke:
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Sternchen

    Die erste Karte ist das Haus. Es ist der wichtigste Hinweis - d.h. die Lösung findest du im Haus. Wenn du weiter gehst hast du diagonal den Bären, der auf dem Kopf deines Partners tanzt.
    Wir haben ebenso Sonne Sarg zwischen Herrn und Dame. Du kannst rösseln Bär Sarg Buch Kreuz. Der Bär hat auch den Fuchs bei sich und ich kann ihn auf den reiter rösseln (Kind 12 Jahre).

    Dies alles bedeutet, es ist die Frage welche Mächte da am Werk sind und wer die Partnerkkrise hervorgerufen hat. Auch der Alkohol (Fische) gehören zum Bären... Du hast gespiegelt und diagonal Bär Herr Kreuz Berg (Berg Kreuz - karmische Blockade) Die Sterne im Haus des Herren deuten auf Implantate hin (freier wille?)

    Wünsch dir alles Liebe!
    lg esomax
     
  3. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    ................
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Sternchen!

    Ich kann nur den Kopf schütteln über die Deutung meines Vorredners. Da es jedoch Dein Thread ist und Deine Entscheidung, was Du damit anstellst, werde ich mich nicht weiter dazu äußern.

    Deine Söhne finde ich in Hund und Kind (der jüngere Sohn). Die Entscheidung scheint sicher, der Fuchs lässt in Deinem Fall hoffen, dass die Grundlage wackelt.

    Deinen Anwalt sehe ich in dem Lilien-Mann, der sich bei den Ruten und dem Turm niedergelegt hat. Er wird momentan nicht viel ausrichten können 21, doch ich denke, dass es auf lange Sicht ein glückliches Händchen haben könnte 2-9; 36-16.

    Das ist meine Sicht der Dinge auf ein sehr pikantes Thema. Bitte mit Vorsicht genießen. So etwas ist wohl auch gut bei einer Beratungsstelle aufgehoben. Ich weiß nicht, was es da so gibt. Du bist da sicherlich informierter.

    Alles Gute
    Winnipeg
     
  5. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    hallo winnipeg

    ich schüttele nur den kopf weil ich nicht verstanden habe was esomax damit sagen wollte ;-) aber vielleicht wird es ja noch aufgeklärt !:banane:

    also ich habe 3 kinder 2 davon sind eben die söhne die ich mit meinem ex mann habe , und 1 tochter die habe ich mit meinem jetzigem partner ! nun ja mein anwalt meinte wenn ich dem nicht so zustimme das er da wohnen darf dann wird die anwältin meines ex mannes das übers gericht laufen lassen ! nun ja da ich schon vor einiger zeit bei dem jugendamt war sprich wegen alkohol und überhaupt wegem dem besuchsrecht ! ebenfalls habe ich vor einiger zeit eine errziehungberatung aufgesucht , also ich habe gott sei dank auch schon im vorfelde was getan ! mein ex man neigt zum lügen und betrügen , wer weiss was da noch kommt ... ich danke dir sehr für deine sichtweise :umarmen::danke:
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    ihr liegt alle sehr dicht beieinander- der bär, hund, kind, herr und dame.
    der bär hat den fuchs im schlepptau, hier ist also vorsicht geboten, zumal der bär auch für stabilität steht und anzeigt, wie sehr die situation an euch zehrt.
    der herr liegt auch mit dem fuchs, hier sehe ich zum einen misstrauen, aber auch den stiefvater der jungen.
    reiter und haus ist die kommunikation, die stattfindet, kind auf turm steht für mich fürs jugendamt, darunter der reiter, also auch hier kontakt.
    dein junge scheint sich sehr sicher zu sein, will ausbrechen, seine freiheit haben. mit den sternen scheint er sich da etwas zusammen ge"bastelt" zu haben, von dem er nicht abrücken möchte. der hund in der sense zeigt auch aggressives verhalten, aber auch bedrückung, der junge ist nicht recht glücklich, scheint hin und hergerissen. die sense selbst im fuchs, der fuchs in den vögeln- verflixt, was herrscht hier für ein entäuschungspotential und verletzung vor :(
    dein ex kann gut reden, aber eine entscheidung sehe ich noch nicht.
    das schiff liegt in den lilien, die wege im schiff, in den wegen der sarg- es muss ein ganz klarer schnitt gemacht werden, mit dem alle gut zurecht kommen.
     
  7. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    ......... hallo rosenroth vielen lieben dank für das draufschauen :kiss4:
    ich hoffe das sich alles zum besten entwickelt undzwar im sinne meines sohnes , wobei nicht vergessen werden darf das es da auch noch einen sohn / bruder gibt der ebenso leidet !

    ich danke dir sehr für deine deutung :kiss4:
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo,

    ich sehe noch einiges an behördlichen Aktivitäten (auch Anwalt) auf dich zukommen.
    Dein großer Sohn hat Sehnsucht nach deinem Vater und will ihn mehr sehen.
    Was ich aufjeden fall sehe ist, das der Große mehr Besuche und Gespräche in der Zukunft mit seinem Vater haben wird.
    Eine Gerichtsverhandlung sehe ich in diesem Blatt jetzt nicht.

    Das meine ich zu erkennen.

    Vergiss bitte nicht das Wohl Eurer Kinder bei deinen Problemen mit deinem Ex-Mann.
    Heutzutage werden die Kinder , mit 12 Jahren aufjedenfall, angehört und ihre Meinung kömmt mit zum Tragen.
    Vielleicht wird einfach auch nur das Besuchsrecht erweitert, das könnte schon sein.

    Alles Liebe
    flimm
     
  9. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    hallo flimm ,

    ich hätte mit diesen dingen wohl weniger probleme wenn mein ex keine alkohol probleme hätte !! ich für mein teil fühle mich dafür verantwortlich meinem sohn gegenüber ihn vor so einem leben zu schützen ( oder sehe ich es verkehrt ? ich habe nichts dagegen das meine kinder kontakt zu ihm haben ! aber dort wohnen ?? nein das würde ich unter diesen umständen nicht zulassen ! und ich hab keine probleme mit dem ex mann ansich sondern sein verhalten gegenüber den vaterpflichten die er auch eigentlich in finanzieller hinsicht zu tragen hat ! mein jetziger partner zahlt quasi die kosten die sich mein ex und ich uns teilen müssten ! ist das im sinne und zum wohle des kindes ? ich finde nein ! ich hoffe du verstehst mich richtig :kiss4: vielen lieben dank für deine sichtweise :danke:
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    Das finanzielle kannst du mit dem Umgang nicht abrechnen. Wenn er nicht zahlen kann, bekommst du Geld vom Amt.
    Jedes Amt springt da ein.

    Ich halte das Wohl des Kindes im Umgang begründet. Und wenn einer zB Alkoholiker wäre, heißt es nicht das das Kind keinen Umgang haben darf.
    Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und das die Behörden/Ämter zum Wohle des Kindes entscheiden.

    Das du dir Sorgen um deine Kinder machst finde ich auch gut.

    Alles Liebe
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen