1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wird die Welt bald ganz "esoterisch" sein?!

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Hierophantumar, 30. März 2007.

  1. Werbung:
    der Titel ist irgendwie unpassend, nur fiel mir nicht ein anderer Begriff ein.

    folgendes:
    ich stell mittlerweile vermehrt fest, dass jeder Heini, irgendwie Geld damit verdient, dass er:
    Kreditkarten legt, Hellsichtig ist und weiß, wie das Wetter gerade bei ihm aussieht, sich mit den Sternen auskennt wenn er nachts aus dem Fenster schaut, aus dem Tabakrauch seiner Zigarette die Zukunft lesen will... etc.

    Wenn das soweiter geht, ist die Welt voller "Esoteriker" überschwemmt.

    ok, einige können vielleicht etwas... Nur der Großteil hatr NULL Ahnung. Und die Menschen, die richtige Sorgen haben; denen wird auch nicht weiter geholfen. Nur mit so ganz allgemeinen - in die Zukunft verweisende - Begriffen und leeren Worthülsen.

    Ist das die neue Marktlücke, dass Menschen plötzlich erkennen, mit einer Gabe verflucht zu sein und dann bei Questico o.ä. arbeiten wollen?
    bsp: aus einer Glasschüssel mit Wasser gefüllt die Zukunft sehen wollen.
    BITTE, was soll der Quatsch denn?!!!

    Ich dachte ernsthaft, der Höhepunkt sei schon längst erreicht gewesen, bis ich im Fernsehn dann so einen Typen sah, der wiklich nur zum Lachen war...
    und solche Leute trauen sich auch noch in die Öffentlichkeit...
    (klar, solange das Geld stimmt)
    und bei denen wird auch noch angerufen!

    Und wenn dann etwas genauer nachgefragt wird, heisst es: "keine Zeit", "es ist nur Platz für eine Frage", "ruf doch bei unseren anderen Mitarbeitern an, die helfen dir gerne"...
    klar, ich würde auch auf andere verweisen, wenn ich auf die Frage keinerlei Antwort weiß und mich bedrängt fühle.
    (bekommen die Leute dort eigentlich Rhetorikseminare, um auf jede Frage des Zuschauers eine passende Antwort zu haben?? und damit verschleiern können, dass sie keine Ahnung haben, was sie da gerade mit ihren Karten gemacht haben?? :D sieht manchmal echt so aus...)

    Dabei geht es mir nicht um den Menschen (Charakter oder sowas), sondern um die Tatsache, dass sie sich was aus den Fingern saugen, behaupten der zu sein, der sie nie waren und das zu können, was sie nie konnten - und damit auf Menschen zugehen.

    Es geht doch nur ums Geld, und nicht um den Menschen und deren Lösung bzw. Hilfstellung bei seinem Problem... (das "kotzt" mich manchmal wirklich an, wenn ich teilweise sowas mitbekomme)

    Oder auch auf Esoterimessen genauso. die Liste, was sie sind oder können ist endlos, die Bewertungen und kommentare von begeisterten Kunden ist riesig. Nur auf die genauere Nachfrage von mir, wieviel davon der wahrheit entspricht und was nun gelogen wäre, heisst es: erst alles gegen Bezahlung. dann werden sie schon sehen...


    naja, soviel mal dazu...
    Umar
     
  2. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    der wandel der zeit...
    es ist heute sehr streßig und viele kommen nicht mit ihrem leben klar, ist doh logisch dass man sich einen strohhalm finden muss, an den man sich klammern kann ;)
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Alle? Nö nicht wirklich!
    Überwiegend Scheinesoteriker oder so ähnlich.:confused:

    Naja Erfahrung schützt vor Leichtgläubigkeit.

    LG Tigermaus
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    lieber umar,

    dieser "gefahr", dass die wlt "esoterisch" wir ist kaum grösser im moment wie ein sechser im lotto... kennst du überhaupt menschen, die esoterik benützen können?

    der (schmunzelnde) shimon
     
  5. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Umar!

    Was für eine Vorstellung.... (lach)

    Das Problem ist, dass die meisten, die was können, sich nicht öffentlich zur Schau stellen sondern still in ihrem Kämmerlein hocken und somit nicht oder kaum erreichbar sind und die, die sich öffentlich stellen, mehr schein sind als sein. Wer eine wirkliche Gabe hat, der prahlt nicht damit.

    Wie heißt es so schön.... ?! Je lauter einer schreit "Ich weiß alles", desto weniger weiß er. Traurig aber wahr...

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  6. rosim

    rosim Guest

    Werbung:
    Die Esoterik ist in meinen Augen zu 99 % hochgradig gefährlich und wenn man dann den einen positiven Prozent gefunden hat, ist man ein Fall für den Psychater oder glaubt an Karma !

    :lachen:
     
  7. Deshalb schreckt mich in letzter zeit die esoterik etwas ab, das kann es doch nicht wirklich sein.:escape:
     
  8. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Doch, ist so.

    Distanziere dich von dem Begriff Esoterik, gehe deinen Weg und behalte dir - wenn du dich im esoterischen "Irrgarten" bewegst - immer eine gesunde Portion Skepsis. Das ist das Beste, was du für dich tun kannst.

    Vertrauen in Gott (oder wie du *IHN* halt dann nennen möchtest) - und damit auch in dich - und ein freundschaftlich-liebevolles Verhältnis zu den Engeln; das reicht, mehr braucht's nicht. Ist halt meine Erfahrung, Anspruch auf Richtigkeit erhebe ich keinen ;)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Nein nicht erschreckend du befindest dich nur in der Aufwachphase.


    LG Tigermaus
     
  10. Werbung:
    ah, ich steh mit dieser Ansicht also nicht alleine da.

    @rosim
    wie gut, dass ich nicht die ganzen 99% erfahren, sondern bis jetzt nur die "guten" 1% gespürt habe.
    wobei ich mich dann frage: ich bin weder ein Fall für das Sofa, noch glaube ich zu 100% an Karma. was ist dann Falsch mit mir? :confused:
    vielleicht sollte ich bei Fresh4U und Questico anrufen und mal mir mit Hilfe einer Taschenlampe die Zukunft vorhersagen lassen:

    *licht an*: die Zukunft sieht rosig aus, allerdings erst in 2-3 Monaten.
    *licht aus*: oh, du wirst auf Hindernisse stossen, die dich in einer andere Richtung lenken...

    @Engel
    ist doch auch ganz gut. "Esoterik" verblendet und umnebelt den Menschen.
    Die Welt besteht aus mehr, als nur aus dem Geistigen. die "reale" Wirklichkeit will auch noch gelebt werden, mit all seinen Freiheiten und schönen Seiten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen