1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wir unterstützen mit unserem Geld

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von MelodiaDesenca, 25. April 2013.

  1. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ein unmenschliches System. Warum kaufen zum Beispiel jede Menge Menschen bei Primark, Mango oder anderen Moderiesen, die u.a. in Bangladesch unter unwürdigen Bedingungen Menschenleben gefährden oder sogar ruinieren?
    Es gibt Alternativen - von fair erzeugter Mode bis zu Flohmärkten und second-hand-Läden: alles ist besser, als ein T-Shirt um 10 Euro, an dem Blut klebt.
    Diese Läden sollten alle von mündigen Konsumenten gemieden werden, sie haben unser Geld nicht verdient.

    Wie viel muß noch passieren? Gestern wurden durch den Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch über 200 Leute getötet. Der Besitzer der Fabrik hat die Leute gezwungen weiterzuarbeiten, obwohl Risse im Gebäude waren. Die Empörung der mitteleuropäischen Bevölkerung hält sich in Grenzen. Ein Armutszeugnis.
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.841
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Du hast natürlich recht. Aber die meisten Menschen leben lieber blind als sich dem unbequemen Weg zu widmen. Ich nehme mich da nicht aus.
     
  3. ente

    ente Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    543
    bin ich froh, dass ich mit mode nix am hut hab.

    ja, is schlimm.
    *weiterzapp*


    minus angst und schmerzen..
     
  4. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ich glaube, die Ausbeutung von Arbeitskräften ist in der Modebranche gar nicht mehr das größte Problem. Man muss nur etwas genauer gucken und gewisse einschlägig bekannte Marken meiden. Das ist oft nicht ganz leicht, aber okay.

    Viel wichtiger finde ich die Frage nach der Nachhaltigkeit der Produktion - besonders in Sachen Jeans weiß man ja, dass bei der Färbung mit billigen Farbstoffen die hochgiftigen Abfallstoffe in den jeweiligen Ländern oft einfach in den nächsten Fluss geleitet werden.

    Wer hochqualitative Markenkleidung kauft, ist hier halt ethisch im Vorteil, weil die weit seltener in solche Sachen verstrickt sind.
    Second-Hand-Shops oder eBay sind ne tolle Sache. Auch (und vor allem) wenn man auf Markenkleidung steht; da kriegt man geile Sachen total günstig teilweise.
     
  5. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Markenbekleidung ist im Gegensatz zu all den Billig Anbietern auch noch nächstes Jahr tragbar.
    Die ganzen Billigmodeketten produzieren Ware für eine Saison.
     
  6. ente

    ente Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    543
    Werbung:
    ich hab nen kapuzenpulli von h&m
    der ist gut und gern 7 jahre alt..;)

    aber stimmt schon
    gute qualität is was anderes.

    und h&m hat vermutlich auch viel dreck am stecken.
     
  7. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien

    Ach weißt Du, HM, C&A sind noch harmlos.
    Im Freundeskreis meiner 16 jährigen Tochter ist jetzt NewYorker In,
    und die Sachen musst nur einmal waschen damit die Putzfetzen reif sind....
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.886
    Ort:
    An der Nordsee
    Naja, nackisch wirst du auch nicht rumlaufen ....

    R.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.886
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich habe vor 3 Tagen eine Strickjacke, die angeblich in D hergestellt wurde für sage und schreibe 200€ gekauft ....

    .... und es ist fraglich, ob lediglich drinsteht, dass sie hier produziert wurde, oder ob das auch wirklich stimmt.

    R.
     
  10. ente

    ente Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    543
    Werbung:
    ich fühl mich aber fast so moralisch überlegen als würd ichs tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen