1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wir sagen euch an den lieben Advent,

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 9. Dezember 2007.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste,

    die Adventszeit ist für viele die schöbste Zeit im Jahr. Man kauft oder man macht sich selber einen schönen Adventskranz, man legt vier Kerzen bereit und zündet diese nach einader an. Die Kinder aber auch die Erwachsenen öffnen ab dem 1. Dezember je ein Türchen in ihrem Adventskalender und erhalten eine kleine Belohnung für den Tag. Kurz um, wir machen uns die Adventszeit zu einer harmonischen und glücklichen Zeit für uns. Dabei scheint es, dass wir vergessen was Advent wirklich bedeutet. Advent an sich, hat nichts mit Konsum und Kränzen oder Kalendern zu tun, all diese mögen Vorbereitungen oder Zeichen für den Advent oder für Weihnachten sein, aber mit der spirituellen Botschaft haben diese Sachen wenig zu tun. Und hier denke ich, ist auch ein großer und wichtiger Punkt, weshalb viele Menschen sich abgestosen fühlen, sie bekommen die spirituelle Botschaft nicht mit sondern den Konsum, etwas, was niemals Lehre von Jesus Christus war.

    Viele kennen vielleicht das berühmte Adventslied "Wir sagen euch an den lieben Advent....." Allein in diesem Lied stecken sehr sehr viele spirituelle Lehren und Botschaften die wirklich Advent bedeuten und uns somit auf Weihnachten vorbereiten. Somit kann man Adven auch als Vorbereitung auf Weihnachten sehen.


    "Machet dem Herrn die wege bereit!" Was will uns diese Strophe aus diesem bekannten Adventslied sagen? Sollen wir im Winter Salz auf die Straßen streuen, damit der Herr nicht ausrutscht? Nein! Wir sollen dem Herrn die Wege in uns bereit machen, wir sollen uns reinigen, uns für den Herrn öffnen. Jesus Christus kommt zu jedem, der ihn annimt, gleichgültig ob dieser Christ, Muslim, Jude, Hindu oder nicht Buddhist ist. Was Jesus als Signal braucht ist nur ein reines Herz und er wird kommen. Ja allein die Absicht für ein reines Herz reicht und er wird kommen um unser Herz zu reinigen.

    "So nehmt euch eins um das andere an, so wie es auch derr Herr an uns hat getan!" Sicherlich gehören für einige auch Geschenke an, aber sind es nicht mehr die immateriellen Geschenke die dazu gehören? Ist es nicht viel mehr das "Ich bin für dich da, egal was passiert!" Zeigen wir einander, dass wir uns lieben, verzeihen wir einander alle Fehler und lernen wir uns und die anderen Lieben. Binden wir nicht unsere Liebe an der Herrkunft eines Menschen, an seinem Kontostand oder aber an seinem Rang. Die Liebe soll jedem gegeben werden. Sowie das Christkind alle liebt so sollen auch wir es tun, denn was hätte dann diese wunderbare Lehre für eine Bedeutung wenn sie nicht gelebt werden würde? Sie wäre tot.
    Chrsiti Lehre zu leben heisst nicht Christ zu sein oder aber den Papst anzubeten, nein! Ich kenne viele so genannte Atheisten und nicht gläubige, welche christlicher waren als Christen.

    "Nun tragt eurer Güte hellen Schein weit in die dunkle Welt hinein!" Wenn wir zum leuchtenden Vorbild werden, so leuchtet die Welt. Eine Kerze erhellt den ganzen Raum und lässt der Finsterniss keinen Platz. Werdet euch euer heiligkeit bewusst und zersört das finstere in euch, zerstört das finstere um euch indem ihr Licht sendet.


    Ja wenn wir uns vorbereitet haben, egal ob Christ oder nichtchrist werden wir glücklich sein. Advent sollte das ganze Leben über sein und nicht nur ein paar Tage und Wochen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen