1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wir leben im "Schlaraffenland"!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von TheEngineer, 18. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Da im Forum hier ja andauernd gegen alles und jedes gewettert wird, und wie schei** doch unser System ist und wie alles schief läuft, möchte gerne einmal darauf hinweisen, wie gut WIR es eigentlich haben!

    man braucht ja nicht weit über die Grenzen hinausgehen, um zu sehen was es wirklich bedeutet, wenn alles schei** ist!

    Deshalb möchte ich hier mal allen VT`lern, Auflehnern und "Aushilfs-Anarchisten" sagen, sie sollen mal die Fre** halten und sich zuerst überlegen, wie es sein könnte, bevor man alles "Schlecht" redet!

    Es wird sich ständig darüber beklagt wie man eingeschränkt wird, und seine Persönlichen Grundrechte beschnitten werden, etc. bla bla bla.......sagt mal gehts eigentlich noch????????????????????
    Es gibt Orte wo allein die Äußerung über derartiges Gedankengut, ziemlich interessante Folgen hätte! Und dort kann man sich darüber aufregen....;)

    Macht Euch mal darüber Gedanken, wie es sein könnte, bevor man irgendwelchen Müll daherprabbelt......:wut1:
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Die Frage ist doch nicht, wie es anderswo ist, sondern was man selbst für richtig hält und möchte!
    Lässt du dir von jemandem vorschreiben, dass du wie dein Nachbar zu leben hast?
    Und wenn dieser Nachbar in einem dumpfen Verschlag im Keller haust und nix zu beißen hat, hältst du das dann für erstrebenswert? :confused:
    Ich bin dafür, dass es jedem so gut wie möglich geht!
    Dafür sorgen, dass die Menschen im eigenen Land zufrieden sind und den Nachbarn auch dabei helfen, so gut man kann!
    Wer strebt denn danach, dass es einem SCHLECHTER geht als vorher? :rolleyes:
     
  3. sage

    sage Guest


    Was man selber für richtig hält...ziemlich schwammig...ich könnte dann hingehen und jemanden umbringen..ist mir eben gerade danach...brauche ich zum Wohlbefinden...oder der kifi...der braucht eben die lieben Kleinen, um zufrieden zu sein.

    Die Menschen sollen zufrieden sein...sie könnten es ja sein...aber typisch mensch...ist Mensch nie wirklich zufrieden...will immer mehr und mehr....wie "dem Fischer sin Fru"....

    Zufriedenheit durch materielle Zuwendungen kann man nicht erreichen, die muß von innen herkommen...und das kann keiner verordnen...dafür muß jeder selber sorgen und an sich arbeiten...aber da das nicht so leicht zu sein scheint, ist es eben einfacher auf die Gesellschaft, den Staat etc. zu schimpfen.



    Sage
     
  4. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    ja, du in kärtnen bis jetzt ganz bestimmt :D
    ausser dass dort mal die sonne vom himmel fiel :rolleyes:
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Das dürfte ja wohl der absolute Extremfall sein, dass sich jemand wohlfühlt, wenn er mordet! :rolleyes:




    Wo ist der Unterschied, on man auf den Staat oder auf unglückliche, unzufriedene Menschen schimpft? :confused:


    LG

    believe
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Vielleicht müssen diese "unglücklichen, unzufriedenen" Menschen mal den hintern hochkriegen und was tun...Gott sei dank hat nach dem WW II eine andere generation Menschen gelebt...wären das die graupen von heute gewesen...Deutschland läge immer noch in Schutt und Asche, weil die Leute darauf warten, daß der Staat es richtet, ohne daß sie nen Finger krummachen müssen...schließlich ist man ja mit "Selbstfindung" beschäftigt und beim Trümmer sammeln kann man so gar nicht seine "Fähigkeiten" ausleben.
    Wenn ich mir so ie masse Mensch anschau...wir haben genau die Volksvertreter, die wir verdienen....fordern aber ja nicht dafür Leistung erbrinegen.


    Sage
     
  7. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    und jetzt?
     
  8. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Zu 100% meine Meinung!:danke:
     
  9. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    keine ahnung :D

    nö, geb dir eh recht, wenn ich zB in den sn den herrn wallner lese (motzart), dessen sprachwitz ich durchaus schätze, frag ich mich, wo der so hinschaut bei seinem dauergejammere.
    uns gehts wirklich gut, auch denen, denen es nicht so gut geht :umarmen:
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    auch unterschreib!

    R.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen