1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wir leben im 21 Jahrhundert - die Menschheit verdummt.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Girlsbest, 4. April 2019.

  1. Girlsbest

    Girlsbest Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    273
    Werbung:
    Wie oft habt ihr das schon gehört oder gelesen? Wir leben im 21 Jahrhundert.

    Man könnte meinen die Menschheit entwickelt sich, die Menschheit wird reifer, intelligenter usw.

    ---------------------
    Nein, die Menschheit verdummt nicht - sie war schon immer dumm. Menschen sind dumm.
    Der Großteil der Menschen ist einfach dumm.
    --------------------

    Das passiert im 21 Jahrhundert:

    wir schreiben das Jahr 2019 - Todestrafe für Homosexuelle
    immer noch 2019 - Antisemitismus
    2019 - Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
    2019 - Morde und Vergewaltigungen besonders an Frauen / Männer
    2019 - Töten unschuldiger Menschen durch Terroristen - wegen der Religion sowie Politischen Sichtweise sowie der Volksangehörigkeit und Religionsangehörigkeit bestimmter Menschen.
    2019 -Diktatoren sind am entstehen ( erdogan , putin.... ) und manche sind schon so etabliert, da ist es schon normal.



    Wird das eigentlich noch was mit der Menschheit?
     
  2. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.910
    Ort:
    Abyss
    Nö.
    Same procedere as every year.
     
    nakano, Hatari, Loop und 3 anderen gefällt das.
  3. Girlsbest

    Girlsbest Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    273
    Ok, dann warte ich geduldig auf den Cosmic Joke :)
     
  4. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    450
    Findest du denn, dass früher alles entscheidend besser war?
    All die Übel, die du da aufzählst, gab es schon vor dem 21. Jahrhundert.
    Und eher schlimmer.

    Was die Situation Europa angeht, so geht es uns derzeit eher besser als früher, wenn man mal realistisch drüber nachdenkt.

    Oder wollte jemand lieber im 1. Weltkrieg leben?
    Oder im 2. Weltkrieg?
    Oder zur Zeit Napoleons?
    Oder im Dreißigjährigen Krieg?
    Oder zu Zeiten des Hexenwahns?
    Oder zu Pest-Zeiten?
     
    Loop, *Eva*, Babyy und 4 anderen gefällt das.
  5. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    29.344
    Die Menschen reifen schon aber nicht jeder zur selben Zeit. Bis sich alles aufgerieben hat wird der Gott Parmesan verehrt und mit dem Käse gehen jene unter die ihn gefördert und gepflegt haben in sich selbst.
     
    Shimon1938 gefällt das.
  6. Girlsbest

    Girlsbest Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    273
    Werbung:
    nein.

    Was läuft falsch mit den Menschen?
     
  7. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    2.945
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Man lässt sie nicht laufen...
     
    Lunatic0 gefällt das.
  8. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    5.028
    Der Mensch ist dumm mit seinem Fokus auf negativitaet.
    Sieht man auch gut hier im forum.
    Ist halt einfach
     
    Seal144 gefällt das.
  9. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    13.077
    ich bin immer gern in neugegründeten Gruppen (wie einst bei den Grünen), die meinen Vorstellungen entsprechen - anfangs funzt die Gemeinschaft mehr oder weniger nach den Gründungsprinzipien, dauert einige Jahre, meist bis zu einem Dezennium. Bis die Übersichtlichkeit verloren geht, neue Mitglieder ihre Position über andere hinweg stärken möchten, mit Methoden, die überall vertreten werden...dann gehe ich meistens.
     
    nakano gefällt das.
  10. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    13.077
    Werbung:
    Wir lernen nur minimal dazu, machen regelmäßig Rückwärtsschritte und sind eher bereit, immer wieder (jede Generation im Grunde genommen) das Rad neu zu erfinden.
     
    nakano gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden