1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

willst du mit mir geh'n?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von puenktchen, 26. Dezember 2007.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hallo
    eben gerade habe ich den song willst du mir gehn von Nena (http://www.youtube.com/watch?v=2B9RRVuMnSg) gehört
    und da kamen mir ein paar Gedanken....
    "früher" hat man sich gegenseitig gefragt: "willst du mit mir geh'n?" und man war ein Paar. Keiner wußte wann mal "Schluß" ist, aber für die Zeit war man zusammen und andere wußten es auch und haben einen als Paar gesehen. Das war wie eine "Mini"- Ehe, manchmal sogar mit Freundschaftsring. Ich fand es gut so wie es war. Es gab kein Herumgeeiere weil wenn ja gesagt wurde war die Sache klar.
    wie denkt Ihr darüber?
    gruß puenktchen
     
  2. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Pünktchen schrieb's und war verschwunden... lach...

    Was bewog dich zu diesem thread?
    Bist du grade in der Situation, dass dich jemand interessiert und du gern so gefragt werden würdest?

    Ich kann mich gut an meine Jugend erinnern - stimmt, das war damals so.
    Als ich 13 war, schrieb ich einen Minizettel an meinen heimlich Angebeteten, ob er mit mir gehen möchte... Ja, das waren noch Zeiten. Das ging über Mittelsmänner. Meine Schulfreundin steckte diesen Zettel seinem Freund zu und bat, das zu übergeben.
    Dann wurde eine gaaanze lange Schulstunde heimlich beobachtet, was der andere so treibt und gerätselt, wie wohl die Antwort ausfallen würde...
    Und dann kam über selbe Mittelsmänner die Absage. "Nö. Und ich gehe sowieso bald zum Gymnasium und bin dann weg."

    Danke, dass du mich daran erinnert hast. Bittersüße Jugenderinnerung.

    LG, Romaschka
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Weshalb schreibst du in der Vergangenheit? Ist es denn jetzt anders?
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Romaschka
    ja, das war bei mir so ähnlich:). Aber nicht mit Zettelchen (gab es aber auch) sondern Auge in Auge. Das war eine sehr ernste Angelegenheit uiui.

    es ist mir nur gerade so eingefallen... nein ich bin in keiner Situation in der ich gefragt werden möchte. Ich denke soetwas zu fragen ist irgendwie out. Das finde ich schade. Denn viele Themen und viel Kummer würden erspart bleiben WENN beide wissen daß es etwas "Ernstes" ist.
    gruß puenktchen
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo East of the sun
    es war bei mir in der Vergangenheit.
    ja, es ist jetzt anders, in meinem Umkreis, ich weiß nicht ob es das noch irgendwo gibt. Wenn ja, würd ich es gut finden, auch bei schon Älteren.
    gruß puenktchen
     
  6. Favole

    Favole Guest

    Werbung:
    Ach ja, kennt Ihr dies noch? Zettelchen-willst Du mit mir gehen? ja? nein? vllt? mach mal ein Kreuzchen!

    Ich weiß aber was Du meinst Puenktchen, manchmal weiß man nicht ob man nun den Neuen als Freund bezeichnen darf oder nicht, weil da die Frage willst Du mit mir gehen irgendwie gefehlt hat! :weihna1
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    ja so ungefähr:weihna1

    es ging mir auch darum daß etwas "vorher" besprochen, abgemacht wird. Weil (nicht ich!!), es gibt häufig Heulen und Zähneklappern wenn er "danach" einfach die Biege macht.
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Du meinst damals gabe es noch keine ONS sondern man ging eben miteinander.

    Glaubst du, dass die heutige Zeit kaltschnäuziger ist?
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich habe eher den Eindruck, wenn man einen ONS will, muss man das vorher klar machen, sonst denkt der Mann (ok, nicht alle, nur manche), dass man nun eine Beziehung hat, nur weil man einmal miteinander geschlafen hat....
     
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    hmm,ich habe keine Erfahrungen mit ONS weil ich immer mein Herz mit einbringe...

    Aber ansonsten habe ich auch eher probleme damit den Kerlen klar zumachen, dass ich keine Beziehung will.

    Ich bin übrigens noch nie gefragt worden ob ich mit Jemand gehen will. Selbst damals in der Schule nicht. Die haben das immer anders gelöst.:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen