1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Willkommewn in Schlaraffen-Land?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 18. Mai 2009.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.739
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Die Bundestagswahl naht, und die etablierten Parteien "überschlagen" sich in Versprechen... vor allem die Senkung der Lohn, - und Einkommensteuer steh zur Zeit hoch im Kurs. Besonders die FDP tut sich da hervor. Wie realistisch das ist, kann sich jeder/e selber ausmalen, bie diesen enormen Staatsverschuldung. Die Folge dürfte sein, dass entweder wieder ein "großer Koalition" regieren wird (mit "Steuersenkung" und Mehrwertszteuererhöhung ein Jahr später) oder wir bekommen eine Schwarz-Gelbe Koalition (und dann wird es härter...)

    Vernünftige Lösungen der Probleme sind also erstmal nicht in Sicht.

    Inzwischen ist auch die Kriese in Deutschland angekommen. Ca 100.000 Menschen demonstrierten allein in Berlin am Wochenende gegen Sozial - und Stellenabbau.
    Den Gewerkschaften ist die Mobilisierung gelungen: Über 330.000 Menschen seind dem Aufruf des Europäischen Gewerkschaftsbundes gefolgt und haben am Donnerstag und Samstag in viere europäischen Städten ihrer Wut über die Verursacher der Kriese Luft gemacht. In Brüssel und Madrid gingen 200.000 Menschen auf die Strasse, Prag zählte 30.000 Demonstranten. In Belin waren es rund 100.000.
    Michael Sommer, Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, warf der Politik auf der Kundgebung in Berlin vor, im Kampf gegen die Kriese versagt zu haben.
    Es müsse auch dafür gesorgt werden, dass sich eine solche Kriese niemals wiederholen könne... Wenn nicht energisch gegen Kriese und Kriesenverursacher gehandelt werde, "dann wird das Folgen haben für Demokratie und sozialen Frieden", warnte der DGB -Chef. Dazu gehöre auch, dass die Opfer der Kriese nicht noch die kosten tragen dürften. ("Die Verursacher müssten zahlen.")

    Shimon1938
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich würde eher sagen Willkommen im Lügen land....ich selbst habe kein vertrauen zum Politiken,sie lügen,es geht ihnen nicht um das wohl anderen,sonder wahrscheinlich nur um das eigene..sie versuchen mit allen mitteln ihre Position,ihren Ziel zu erreichen koste es was wolle...man sagt KÄLBER WÄHLEN IHRE METZGER SELBER...doch warum werden immer die SELBE Parteien gewählt? Fast jeder sagt CDU habe ich garantiert nicht gewählt und doch kommen sie und andere immer auf die Spitze...anderseits wem soll man überhaupt noch wählen:confused::confused::confused:Die andere Frage..wo um Gottes willen ist das ganze GELD hin??????????????????? Was haben all die FIRMEN mit ihren Umsätzen gemacht? Ach, die gehen in INSOLVENZ und gut ist..jeder "kleiner"man muss bluten bis geht nicht mehr,das Konto wird gepfändet,Gehalt wahrscheinlich auch..was Folgt...JOBVERLUST..Wohnung weg..da kommen INKASSO BÜROS - LEGITIMER GELD ANTREIBER...überall im diesem punkten versagt Politik..von Kinder Betreuung wollen wir erst gar nicht anfangen..Schule..VERGESSEN wir am besten ganz....ist nur etwas für gut situierte Schüler...das ist schon im Unterricht Angebot zu spüren..haben die andere Kinder kein Recht auf BILDUNG?:wut1::wut1::wut1:

    OCH je...entschuldigt Bitte..aber habe ich mich doch wieder treiben lassen ich kann eben kein Unrecht ab...und POLITIK ist sehr ungerecht...
    LG
    Eisfee62
     

Diese Seite empfehlen