1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Willessen, La Culinia und Co - Essen auch einfach mal liefern lassen?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Marlenchen, 7. April 2014.

  1. Marlenchen

    Marlenchen Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Hallo an alle,

    seitdem ich mir im letzten Skiurlaub eine etwas kompliziertere Verletzung am Bein zugezogen habe und daher zum Teil viel Zeit im Bett, und leider nicht mit Kochen, verbringen musste, mein Freund auch immer erst abends nach Hause gekommen ist, und ich natürlich trotzdem nicht jeden Tag ein Butterbrot essen wollte, bin ich in der Zeit auf Lieferportale umgestiegen.

    Und glaubt mir, das ist mitunter erstens) eine recht kostenintensive Angelegenheit und zweitens) mit ziemlichen Enttäuschungen verbunden?
    Ich dachte ja eigentlich, dass man bei einer Pizza Margherita oder gebratenen Nudeln mit Gemüse nicht wirklich viel falsch machen kann, aber denkste!

    Mittlerweile geht es mir wieder besser und ich bin auch wieder mobil, aber über meine Erfahrungen mit Lieferportalen könnte ich wahrscheinlich ein kleines Buch verfassen :tongue:

    Wie sieht das bei euch aus? Lasst ihr euch gerne mal auch Essen nach Hause liefern oder seid ihr (so wie ich eigentlich auch) eher Verfechter des selber Kochens? (Wer übrigens Tipps braucht, dem kann ich gerne ein PN schicken :))
     
  2. Alatariel

    Alatariel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
    Also ich bemühe mich schon, so gut wie immer selber zu kochen, weil da hat man die meiste Kontrolle darüber, was ins Essen reinkommt. Hin und wieder, meistens mit anderen Leuten zusammen, bestellen wir allerdings doch bei Lieferservicen. Ich verlasse mich da meistens auf die Auswahl meiner Freundinnen und Freunde, weil ich selber ja damit nicht so viel am Hut habe. Also das letzte Mal, wo wir was bestellt haben, war tatsächlich bei La Culinia, das war auf jeden Fall besser als das sonstige Zeug! Ganz andere Kategorie.
    Aber ja, generell: Selber einkaufen gehen, selber kochen :)
     
  3. sage

    sage Guest

    Lieber Pellkartoffeln und Butter als so nen Fertigfraß...auch ein Steak mit salat ist schnell fertig und macht nicht viel Arbeit.
    Als meine Mutter im Krankenhaus lag, hab ich jeden Tag für sie gekocht und ihr das Essen gebracht...das Zeug, was die da den Leuten vorsetzen...stinkt und sieht fürchterlich aus...


    Sage
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Hi,

    auf einen Lieferservice greifen wir sehr selten zurück, so alle zwei Monate ein Mal. Und dann aus Faulheit. Und jedes Mal denke ich: hätten wir doch selbst gekocht.

    *seufzt*

    LG
    Any
     
  5. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Wirklich? Nein, das sehe ich schon anders, so ab und an mal wann man eben Lust hat - und so schlecht wars auch nicht bisher.
    Kenne aber nicht alle aufgezählten, ist da was neu? oder für nicht wien?
     
  6. Alatariel

    Alatariel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Also ich kenne zwar willessen, hab aber dort noch nie bestellt. La Culinia ist für den Raum Wien, dürfte aber neu sein, soweit ich weiß. Und Fraß ist das auf gar keinen Fall! Das ist Restaurant/Gourmetessen, das von den dazugehörenden Restaurants zubreitet wird und dann über den Service (das Service?) geliefert wird, so mit Spezial-Thermobox und so.
    Hat auf jeden Fall super geschmeckt. Trotzdem Luxus ;)
     
  7. Marlenchen

    Marlenchen Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Dem kann ich in sagen wir 80% meiner Bestellungen nur zustimmen, aber ich muss sagen, es waren auch einige positive Überraschungen dabei. Diese Lokale haben dann von mir auch immer richtig gute Bewertungen bekommen, denn gute Qualität findet man bei Lieferportalen leider eher selten. Kutschker 44 ist z.B. sehr zu empfehlen, wer gute Wiener Küche schätzt.
     

Diese Seite empfehlen