1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wille

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Wasserfall, 16. März 2014.

  1. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Werbung:
    Hallo Ihr! :)

    Was kann man denn machen wenn zum Beispiel :
    Ich meinem Kind was beibringen will, und das Kind will überhaupt nicht.

    Oder im Großen:
    die Menschen eines Landes wollen frei sein, aber die Regierung lässt es nicht zu.

    weil ich mich ja ein bisschen in Astrolgogie auskenne, weiß ich das jeder für sein Leben selber verantwortlich ist.

    Aber man muß trotzdem die Zeitqualität und die eigenen Beziehungsaspekte zu Seinem Umfeld
    erst mal "aushalten".
    Klar ich kann entscheiden wie ich mit bestimmten Situationen umgehe.
    Wie ich zum Beispiel bei Konflikten mit meinem Kind
    reagiere.
    Und trotzdem hat jeder Mensch zum Beispiel ich und mein Kind
    seine Vorstellungen und seine Gefühle sein " Verstricktsein" in irgendwelche
    Schicksalsdingen.
    Kann man da wirklich eine "Harmonie" herstellen?
    Und glaubt mir, ich versuche das jeden Tag, und bin dann entäuscht wenn es nicht klappt.


    Ist man da nicht irgendwie gefangen in eienm energetischen "Muster"?

    viele Grüße
    Wasserfall
     
  2. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Hallo Wasserfall,

    um das herauszufinden würde ich dir tatsächlich eine Familien-Aufstellung empfehlen.
    Denn die Muster sind meist recht individuell und haben mit der familiären Prägung zu tun.
    Für sowas bleibt ein Horoskop einfach zu abstrakt und logisch, zu sehr im Kopf. Denke ich.

    Ansonsten denke ich man kann die anderen nicht ändern.
    Das kommt einem "ich forme dich nach meinem Bilde" gleich.
    Wenn der andere aber nunmal ein ganz anderes "Bild" von sich in sich trägt, führt das zwangsläufig zu Konflikten.
    Man kann nur sich selbst ändern.
    Je mehr Harmonie man in sich selbst herstellen kann, umso harmonischer gestalten sich die Beziehungen zum Umfeld.
    Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Alles Liebe! :)
    Stern
     
  3. jula

    jula Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo Wasserfall,

    ich verstehe sehr gut, was du meinst, und ich glaube, je mehr man sich bemüht, Harmonie zu schaffen, desto unentspannter wird die Situation. Und dann geht ja gar nichts mehr, denn die Energie lässt sich ja nicht zwingen.

    Gefangen ist man da insofern, als dass es ein Schicksal gibt, das man annehmen muss.
    In dem Fall des Kindes heisst das dann vielleicht: Du weisst, was deinem Kind guttun würde, doch das Kind lehnt vielleicht gerade dies ganz strikt ab, weil es eben noch seinen Weg gehen muss, und diese Erfahrung zum jetzigen Zeitpunkt "einfach noch nicht dran ist".

    Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Es hilft viel, wenn man wirklich loslässt, das Thema aber trotzdem von Zeit zu Zeit erinnert.

    Ein Horoskop kann man ja auch aufstellen. Ich kenne das als eher intuitive Sache, bei der die rationale Seite der Astrologie verlassen wird, und der Zugang zum morphogenetischen Feld wichtig wird.

    Geht es denn um eine konkrete Erfahrung mit einer anderen Person ?


    liebe Grüße,
    jula
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Das täte mich auch interessieren. *lach*

    Die besten Lehrer sind andere Kinder. Mühelos.
     
  5. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Sternia!

    Ja, wenn sich mal was ergibt, möchte ich sowas machen.

    Das ist bei mir oft ein Problem.
    Bin manchmal ein recht negativ denkender Mensch
    und schnell dabei alles zu "verteufeln".
    Muß mehr innere Stärke entwickeln, dann machen mir viele Dinge vielleicht nicht mehr so viel aus.
    Und habe auch mehr Kraft damit fertig zu werden.

    liebe Grüße
    Wasserfall
     
  6. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Werbung:
    Hallo Jula!

    Ja, da hast Du recht. Wie ich schon bei Sternia geschrieben habe, ich muß mehr innere Stärke entwickeln, dann kann ich besser damit umgehen.
    Glaube und Liebe ist sehr wichtig.

    Ja annehmen und damit besser umgehen und daraus was lernen.

    :trost:

    weiss nicht was Du genau damit meinst...

    liebe Grüße
    Wasserfall
     
  7. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Katze1 !

    :):):)

    Ja die Natur, hat einem keine leichte Aufgabe gegeben.
    Wo die Kinder noch kleiner waren, habe ich oft gedacht, wie soll man da noch Kraft haben, wenn man Nachts ständig aufgeweckt wird, und tagsüber irgendwie jedem gerecht werden will.
    Streit und Eifersucht zwischen den Kindern zu schlichten und und und....



    liebe Grüße
    Wasserfall
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Deswegen haben wir ein Einzelkind :zauberer1


    Falls du in Wien eine Aufstellung in Erwägung ziehst - in meiner Praxis gibt es 1x im Monat eine von 2 Profis.
    Eine sehr gute ;)
     
  9. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    liebe Katze1 !

    Würde ich gerne machen..
    Muß mir aber in der Nähe meines Wohnortes etwas suchen.
    Ich lebe in Ulm an der Donau.

    :)Wasserfall
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wien liegt auch an der Donau.
    Laß dich im Sommer mit einem schönen Aussichtsschiff runter treiben :zauberer1

    Du wirst sich er auch in deiner Nähe gute Aufsteller finden :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen