1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

will verdrängen, aber es lässt nicht los...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Mel23, 14. August 2014.

  1. Mel23

    Mel23 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    :schmoll:
    hi, ich wieder... ich hab ja bereits mein anliegen hier im thread "verzweifelt" erzählt.
    ich konnte einige zeit lang mich von dem starken drang meinen sp/ds was auch immer, finden zu wollen befreien. aber seit ein paar wochen habe ich oft unangenehme träume. sie sind unklar, aber ich weiß sie handeln von meinem sp.

    immer wenn ich aufwache schießt mir in den kopf "ich habe ihn noch immer nicht gefunden" wo bist du?"
    und dann kann ich nicht gleich einschlafen und fühle mich mieß.
    mein verstand sagt: stelle das mit dem sp in den hintergrund und konzentriere dich auf das wesentliche! er kommt schon irgendwann, wenn die zeit reif ist. und wenn nicht solls halt nicht sein.
    aber meine seele schreit in meinen träumen förmlich: ich muss ihn schnell finden ich habe keine zeit zu verlieren!
    es ist sehr unheimlich. ich hoffe er ist nicht in not oder so. oder vl ich und weiß noch nix davon. was kann das nur bedeuten??

    und keine beiträge jezt mit psychokram^^ gehe schon zu ner beratung wegen meiner trennung usw.

    ich wünschte echt ich könnte mich auf mich konzentrieren, aber ich träume fast nur noch von ihm, nur weiß ich meistens nicht was genau. ich hab einmal klar einen namen in bezug auf ihn erträumt. ka ob der stimmt. aber es muss etwas bedeuten nur was aus esoterischer sicht? bin schon gespannt was ihr so für theorien habt. eine verbindung müssten wir ja schon jezt haben.
    aber vl betrifft es auch nur mich.
    mir egal ich will nur wieder schöne träume haben und nicht "alarm wach auf" träume.
     
  2. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    grüss dich mel :)

    dass deine seele schreit würd ich ernst nehmen. hör sie an, gib ihr aufmerksamen zärtlichen raum, umfange sie ganz lieb. und wenn sie jeweils fertig damit ist, pause macht, dann mach du auch was anderes - was dir genau so wichtig ist ;)

    ich würd die träume mal ganz auf dich selbst beziehen, nicht auf irgendjemand ausserhalb von dir. alle handlungen die im traum geschehen reden von dir, alle farben etc sprechen von dir, deinen einstellungen und gefühlen zu all dem. der name den du geträumt hast wird dir etwas über deine sehnsucht verraten; finde raus, was der name bedeutet, da ist ne message drin für dich.
    auch das mit der zeitnot: sie spricht von dir, diese not. woher kommt der zeitdruck? dem kannst du nachgehen...

    ansonsten:
    mach dich müde vor dem schlafengehn, sport treiben wär sicher nicht schlecht, ein wenig yoga vielleicht.
    und lies einen text vor dem einschlafen (kann jeden abend derselbe sein, das macht auch ruhig, die regelmässigkeit), der dich wirklich ins tiefe, ruhige vertrauen bringt. zum beispiel den hier, den find ich toll...

    http://www.humanistische-aktion.de/desidera.htm

    so dass du gehalten vom göttlichen in den schlaf hinüber gehst

    :kiss4:

    kommt schon gut

    kona
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Hallo Mel23

    Hatte deinen Thread ja verfolgt. Da ich weder an Seelenverwandtschaft in dem Sinne glaube, dass es irgendwie einen Sinn macht, dass es so ist wie es ist, noch daran, dass es irgendwann sicher irgendwie klappen wird, solltest du ihn halt finden, sofern das möglich ist. Irgendeine Gewissheit wird schon besser sein, als wenn es weiter so bleibt.

    Ich kann mir vorstellen (ich weiß es natürlich nicht, aber gab ein paar Details an deiner Erzählung, die ich interessant fand), dass da etwas passiert ist. Sofern er aber tatsächlich Telepathie kann, wie ich spekuliert habe, bin ich mir halt nicht so sicher, ob das alles auch so speziell für ihn war.

    P.S: Tele(em)pathen können ganz normale Leute (zumindest halbwegs), oder müssen wenigstens keine fernöstlichen Gurus usw sein.

    LG PsiSnake
     
  4. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.004
    Ort:
    Tirol
    Liebe Mel

    Ich glaube an Seelenpartner. Und ich glaube an Bestimmung (Seelenplan). Wenn es euch bestimmt ist und es euch nützet, wird es zu einer Verbindung kommen.

    Versuche es mal mit visualisieren. Stelle dir vor, dass du IHN triffst, beim spazieren gehen zb. oder wieder im Bus. Stelle dir vor, wie ihr gemeinsam was macht, mitsammen sprecht, euch austauscht.

    Gedanken haben Kraft. Speziell wenn sie immer wiederholt werden. Träume dir deine Begegnung mit ihm. Stelle es dir immer wieder fest vor. Du ziehst in dein Leben, was du denkst.

    Alles Liebe
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795


    Also sehe ich es richtig daß es sich hier nicht um eine Person handelt die du kennst, zu der du dich hingezogen fühlst, zu der du aber aus irgendwelchen Gründen keinen Kontakt hast sondern um eine dir unbekannte Person von der du annimmst daß sie dort draussen irgendwo rumläuft?
     
  6. Mel23

    Mel23 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    hi, ich hab mir alle beiträge durchgelesen. also ich stell mir oft vor ich hätte wieder einen freund. wie er mich in den arm nimmt. und manchmal auch wie es wohl wäre wenn wir zusammen essen etc. hab auch paar mal die dvd the secret angesehen.
    ziemlich genaue anleitungen mit dem visualisieren.

    also um auf den namen zu kommen. der war Dominik. ich weiß jetzt nicht die genaue schreibweise. aber was bedeutet der name? werde mal bisschen im internet schauen.

    jedenfalls haben die träume inklusive gefühle die letzten 2 tage nachgelassen und ich habe wieder "normales" zeug geträumt.

    ich bin sehr sensibel und etwas emphatisch veranlagt. dass es was mit telephatie zutun hat glaube ich nicht. es war keine gedankenübertragung, wenn überhaupt gefühle. hmm ich hatte zuvor yoga gemacht mit meiner stiefmutter und die saß dann neben mir im bus. weiß nicht ob ich das schon erwähnt habe.

    mal schauen was ich herausfinde.
     
  7. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Du wünschst dir einen Partner und es gibt bestimmt einen ganzen Haufen Männer, die darauf brennen würden, dich kennen zu lernen ;).
    Wieso es dann so kompliziert machen? Geh raus, lerne neue Menschen kennen usw.
    Was eine Seelenpartnerschaft ausmacht, willst du nicht erlebt haben, glaub mir ;)
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:ich bin sehr sensibel und etwas emphatisch veranlagt. dass es was mit telephatie zutun hat glaube ich nicht. es war keine gedankenübertragung, wenn überhaupt gefühle. hmm ich hatte zuvor yoga gemacht mit meiner stiefmutter und die saß dann neben mir im bus. weiß nicht ob ich das schon erwähnt habe.

    Meine ja Gefühlsübertragung, aber halt im telepathischen Sinne, nicht irgendwie metaphorisch. Benutze häufig auch den Begriff Teleempathie, aber eigentlich ist das alles Telepathie, ob Gedanken, Bilder oder eben meistens Emotionen, Empfindungen, Energie.

    Meditatives Yoga kann einen empfänglicher dafür machen, weil es einen passenden Bewusstsseinszustand erzeugt.
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795


    Wenn du solche Sehnsüchte hast ist es eigentlich völlig normal und nachvollziehbar daß du solche Träume hast. Die Träume reflektieren die Sehnsüchte.
     
  10. Orlanda40

    Orlanda40 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2014
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Das kann ich nur bestätigen, und such dir ja keinen mit Kind oder schwangerer Freundin sonst wird's ungemütlich hier im Forum:D Sicher denkt man im Leben ab&zu mal gibts meinen Seelenpartner und ja wo ist er? Aber ich bin wirklich glücklich erst "alt" werden zu müssen um diese Erfahrungen zu machen. Glaub es mir du wünscht dir das dann wieder weg :) LG O
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen