1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Will meine Kollegin was von mir?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mirigoth, 27. Juni 2012.

  1. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    Werbung:
    Hey Leute, :winken2:

    es gibt die eine Kollegin auf meiner Arbeit, die sich, und das obwohl sie eine feste Freundin hat, total an mich ranmacht :rolleyes:
    Ich find das so nicht ok, und will auch nichts von ihr.
    In meinem Herz ist immernoch meine HD.
    Jedenfalls, sie läd mich dauernd zu sich ein, will immer was mit mir unternehmen, berührt mich dauernd "zufällig" ect.
    Ja, sie lebt offen lesbisch.

    Meine Frage war also "ist sie wirklich in mich verknallt oder spielt sie nur?"

    gelegt
    123
    456
    789





    Sollte es ihr ernst sein, müsste ich ja dann das Gespräch mit ihr suchen, denn sie soll sich keine Hoffnungen machen.

    Danke schonmal!
    Miri :)
     
  2. Sokrates2905

    Sokrates2905 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Bayern
    hallo,
    gibst du ihr denn anlass, dass sie sich hoffnungen machen könnte???
    lg sokrates
     
  3. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Hallo liebe Miri.Die frage ist nur wer ist wer?
    Wenn sie ein Bär ist,will sie nur Freundschaft mit Dir und sucht nur bisschen Nähe...Wenn sie die Dame ist,denkt sie am evt.Beziehung und hofft an eine Entwicklung.
    Der Sarg sagt schon aus das alles nicht mehr lange dauern wird/kann.So mit denke ich es wird eine Beendigung geben.

    Lg,Bea
     
  4. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    Nö, deswegen find ichs ja blöd von ihr.
    Immer wenn sie wieder damit anfängt, frag ich nach wies ihrer Freundin geht oder wechsel iwi das Thema..
    will halt dass das mit unsrer Freundschaft bestand hat, wäre auch so besser, wir arbeiten schliesslich sogar zusammen...:(
     
  5. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    Na das klingt doch mal gut, wenn das bald ein Ende hat! :)
    Danke dir!
     
  6. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    Werbung:
    Wenn mir jemand zu nahe kommt und ich das nicht mag oder will, bin ich weg vom Fleck oder hab die Empfehlung bekommen, das direkt zu sagen. "Bitte nicht anfassen, ich mag das nicht" Kann ich nur weiterempfehlen.
     
  7. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    danke, ja hast recht, ich werd gleich morgen das Gespräch mit ihr suchen!
     
  8. Shina

    Shina Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    284
    das wollte ich dir auch gerade schreiben. das beste ist du sagst es ihr, dass du das nicht möchtest. manche brauchen halt ne klare ansage. ich fände das auch sehr unangenehm. und das geht einfach gar nicht!!!

    viel glück
    lg shina
     
  9. Sokrates2905

    Sokrates2905 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Bayern
    hallo,
    da gebe ich meinen vorschreibern recht, eine klare ansage ist oftmals
    besser - als das man nur vorsichtig andeutet. manche menschen empfinden
    in winzig kleinen gesten schon ein art hoffnung für mehr. ich hoffe, du hast
    viel glück beim gespräch und das wird sich sicher alles finden für dich :)
    lg
    sokrates
     
  10. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    Werbung:
    Danke ihr lieben nochmals für eure Antworten!:danke:

    Ich hab das Thema heute nach Feierabend (wir waren noch gemeinsam im der Stadt) angesprochen.
    Haben auf ner Bank gesessen, und ich hab gemeint, dass ich das Gefühl habe, dass wir nicht den gleichen Blick füreinander haben, dass es bei Ihr mehr ist als von meiner Seite.
    Und ob ich mir das einbilde oder das tatsächlich so ist.
    Naja sie hat dann erstmal überlegt, was sie sagen sollte, (kam mir zumindest so vor) und mich dann gefragt, was genau ich für sie empfinden würde.

    Da war ich etwas irritiert weil ich dachte klar gemacht zu haben, das ich nichts außer Freundschaft von ihr will.

    Ich meinte dann "ich mag dich sehr, macht immer spaß mit dir und ich würd dich nicht von der bettkante stossen, aber ich habe einfach keine tiefen gefühle für dich"

    Sie meine dann ich hätte recht mit dem Ungleichgewicht, sie wollte am WE sogar mit ihrer Freundin schlussmachen, sie meinte zwar, total verliebt sei sie nicht in mich, aber ich würde ihr trotzdem nicht aus dem Kopf gehen.
    Dabei hat sie anfangs nur versucht mich in die Kiste zu kriegen und aus dem sei dann mehr geworden.

    Wir haben jetzt ausgemacht uns erstmal nicht mehr zu treffen und bei der Arbeit so professionell wie möglich zusammen zu arbeiten...

    lg
    miri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen