1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wildkräuterbroschüre

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Ereschkigal, 7. Januar 2005.

  1. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe eine Wildkräuterbroschüre lektoriert. Es sind tolle Rezepte drin.

    Alle Rosenliebhaber können Rose nicht nur als Duft kennen lernen, sondern aus Rosenblütenblättern Gelee, Likör oder Süßspeisen zubereiten.

    Für den mittlerweile unter Naturschutz stehenden Bärlauch gibt es eine Alternative, nämlich Knoblauchrauke. Diese kann ähnlich verarbeitet werden und es gibt Rezepte für Pesto ... und ähnliches in der Broschüre.

    Leckere Rezepte von Wildkräutersuppen (meine Lieblingssuppe ist Sauerampfersuppe), Würz- oder Blütenessig, Kräutersalz und vieles mehr sind in dieser Broschüre. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

    http://www.wildkraeuter.de.ki

    Die Autorin der Broschüre liebt Natur und Pflanzen. Sie hat all diese Rezepte selbst ausprobiert und auch häufig Gäste mit ihren Kreationen bewirtet.

    Vielleicht gibt es unter Euch auch den einen oder anderen Naturliebhaber, der gerne mal was neues ausprobiert. Für alle die aus dem Großraum Köln/Bonn macht die Autorin im Frühling auch Wildkräuterführungen. So kann jeder sein Wissen erweitern.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  2. rincewind

    rincewind Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ereschkigal,

    ich habe mir das bereits angeschaut, als Du den Link zum ersten Mal gepostet hattest. Leider bin ich beim Rumgucken nur über ein Diätprogramm gestolpert - wo sind denn die Kräuter versteckt?
     
  3. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Rincewind,

    jetzt führt der Link auf die richtige Seite und die hat auch nichts mehr mit der Diät zu tun. (Falls der Link nicht funktioniert, macht mich bitte darauf aufmerksam, dann kann ich ihn verbessern :rolleyes: ) Auf der angegebenen Internetseite war etwas Chaos. Deswegen hatte ich das Angebot auch gelöscht und erst jetzt nochmal reingestellt.

    Es sind auch eine Menge Wildkräuterbilder und Termine zu Wildkräutereskursionen auf der Seite. Leider sind die LeserInnen hier ja sehr weit verstreut und so kommt eine Exkursion nur für einen kleinen Personenkreis in Frage.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  4. rincewind

    rincewind Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    Jau danke, jetzt funktioniert's :)

    Danke! :kiss3:

    LG, rince
     
  5. Serafine

    Serafine Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Pforzheim
    Vielen Dank für den Tipp !
    Ich lasse mir die Broschüre zuschicken *freu*

    Ganz liebe Grüße, Serafine
     
  6. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Liebe Serafine,

    es freut mich, daß hier jemand dafür interessiert.Ich finde selbst das Thema Wildkräuter auch interessant, obwohl ich nicht so viel Ahnung davon habe. Zum Beispiel mag ich Waldmeistergelee furchtbar gerne, aber den grünen Wackelpudding, den man mit Waldmeistergeschmack bekommt, ist nicht das was ich will. Jetzt habe ich ein Waldmeistergelee. Ich mische es am liebsten unter Joghurt.

    Ich hoffe, daß irgend wann noch eine weitere Broschüre entsteht und zwar über Früchte. Ich habe mir dieses Jahr Hagebuttenmarmelade gemacht. Die finde ich super lecker. Das andere was ich noch liebe sind Schlehen. Der Saft davon ist einfach mit nichts zu vergleichen. Gesund ist das ganze Zeug auch noch.

    Auf jeden Fall gibt es viele Anregungen und jeder kann seinen Horizont durch die Lektüre erweitern.

    Viel Spaß damit und schreibe, wenn Du was ausprobiert hast. Es würde mich interessieren, was Dich besonders fasziniert und was Du besonders magst.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     

Diese Seite empfehlen