1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wildes Tier

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Goldman, 10. August 2009.

  1. Goldman

    Goldman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    Werbung:
    Hallo liebes Forummitglieder,

    hatte letzte Nacht einen merkwürdigen Traum, ich bin in einem Käfig gefangen, eine Böschung im Wald hinuntergerollt und wurde zusätzlich von einem Wilden Tier angefallen. Der ganze Traum war ziemlich bedrohlich. Bin schweißgebadet aufgewacht und saß kerzengerade in meinem Bett.

    Was meint ihr denn zu meinem Traum, hattet ihr schon einmal einen ähnlichen.:confused:

    LG Goldman
     
  2. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Hallo Goldman,

    also ich werde immer von agressiven Tieren im Traum gebissen wenn ich feststecke und in meinem Leben nicht vorwärstkomme, sozusagen festgefahren bin.
    hier kurze Beispiele:
    Rottweiler beißt mich, Taube hackt auf mich ein, Katze beißt mich...:D

    Meine Deutung für dich wäre das der Käfig ein inneres Gefängnis ist, z.B Angst vor einer Entscheidung oder eine falsche innere Haltung/Ansicht die dich von deinem Weg abhält.
    Das Tier würde ich sagen steht dafür dich wachzurütteln:D-so ist es bei mir auf jeden Fall immer

    Geh deinen Weg

    LG
    AnnaConda
     
  3. Goldman

    Goldman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    Hallo AnnaConda,
    :danke: für Deine Antwort..ja das stimmt ich stecke fest..muß eine Entscheidung treffen und weiß nicht welche die richtige ist...bin schon sehr lange dabei einen Ausweg zu finden...bin dabei allerdings nicht die schnellste:)

    Vielleicht hast Du ja aufgrund Deiner Erfahrung einen Tipp für mich. Habe verschiedene Möglichkeiten.. das schlimmste ist das ich mich zeitlich zu stark unter Druck setze.

    LG Goldman:zauberer1
     
  4. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Werbung:
    Hi Goldman,
    man da lag ich ja genau richtig was *gg*;D

    Schätze das es sich um eine berufliche Entscheidung handelt, oder?

    Mein Tipp: Alle Vor und Nachteile aufschreiben und dann deinem Herzen folgen.
    Hört sich zwar echt easy an, ist es aber nicht, das weiß ich.

    Deshalb müsste ich dein Problem genauer wissen (z.b per PN). Bzw. welchen Bereich es betrifft, z.B Familie, Arbeit...

    Hängt ja von der Art ab.
    LG AnnaConda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen