1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wildes durcheinander

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sternchen 30, 2. November 2009.

  1. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    Werbung:
    guten morgen

    und heute schon wieder so ein durcheinander im traum:wut1:

    also ich war zu hause meine mutter kam vorbei .. warum weiß ch nicht mehr .. ich weiß mein sohn war krank,aber der spielte wohl keine große rolle.. meine kleine tochter lag auf ihrer krabbeldecke und sie ist erst 4 monate alt , ich alberte mit ihr rum und sie lachte meine mutter beobachtete uns mit einem mal flüsterte meine tochter wir sind miteinander verdunden meine mutter war erstaunt darüber das die kleine sprechen konnte und hat dann so abgewunken und die augen verdreht...:rolleyes:

    dann war ich draußen und suchte meinen großen sohn denn der war nicht zu hause und ich wollte ihn wecken weil er zur schule sollte .. hmm ich fand ihn dann wieder an einer art dühne wo er seine decke liegen hatte ein freund aus der nachbarschaft war auch dabei, ich meckerte mit ihm was er da wolle er soll mitkommen und zur schule gehen , und ich bat ihn die decke doch bitte wieder mit zunehmen, mit einem mal sah ich mein e kleine tochter mit dem bauch im sand liegen sie lag da wie eine robbe,und weinte ich hob sie rasch auf und wischte ihr den sand aus dem gesicht und vor allem aus dem mund ..
    ich hatte sie eigentlich garnicht mitgenommen....wunderte mich wie sie da wohl hingekommen ist , auf dem rückweg gingen meine mutter und ich dann einen weg etwas weiter an der seite war sowas wie ein graben mit wasser und schlamm gefüllt , dort gingen 2 menschen der eine hatte einen hund und der andere einen affen an der leine , ich weiß das die frau jauelte du ich will hier nicht durch dieses matschige nass:confused:
    ich ging auch warum auch immer ganz haarscharf an der kante lang.
    meine mutter hat mit einem mal gesagt du wir müssen zu opa wegen dem hund er hat ihn vergessen , dann erzählte sie so wirres zeug brauch ich hier nicht zu erzählen macht absolut keinen sinn denn ich verstand das ganze rame nicht !! mir fiel auf einmal auf das ich meine tochter nicht mehr im arm hatte und ich sagte zu ihr oh gott wo ist emilia ??? ich hatte angst !! sie war weg !! meine mutter meinte ganz trocken wieso du hast doch so gemacht ... sie deutete im traum an das ich sie mit der hand so weg gehauen hätte ... dann wachte ich auf ..

    ich weiß es ist sehr durcheinander aber vielleicht kann mir dennoch jemand sagen was es zu bedeuten hat ?
     
  2. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    guten morgen

    hat dazu jemand eine idee ??
     
  3. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    wie wäre es damit, dass man normalen träumen (dazu gehören
    auch chaotische träume) nicht so viel bedeutung bei zumessen?

    beim träumen macht das gehirn nicht wirklich was anderes als
    der computer beim defragmentieren. unsere festplatte wird im
    schlaf aufgeräumt
     
  4. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    Na ja ich denke es hat immer einen grund wenn man etwas trÄumt oder ansonsten wÜrde es ja kein thread dazu geben ;-)

    also eine bedeutung wird es haben denke ich !
     
  5. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    lass dich trösten, es hat keinen wirklichen grund, außer
    es handelt sich um einen bewußten traum, aber das ist
    eine ganz andere geschichte und der findet auf einer
    anderen frequenz statt.

    aber jeden das seine, wenn du genug zeit hast um sie
    mit belanglosem zu vergeuden, weiter viel spaß
     
  6. jasmin123

    jasmin123 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im schönen Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo,

    ich träume auch so wirres Zeugs wie du...

    Wenn ich dann munter werde, weiss ich gar nicht mehr, was als letztes war, alles schießt aufeinmal rein, zwar nicht mehr die ganzen Details, dann rattert es mächtig,....

    Warum ich soviel konfuses Zeug träume??

    Keine Ahnung... Zum verarbeiten meines Lebens, meiner Gegenwart und Vergangenheit...

    Ich hatte in den letzten 3 Monaten ziemlichen Trouble, das wird auch mitspielen, dann habe ich für mich eine Zukunftsentscheidung getroffen, worin ich auch noch total viel überlege...


    Mir wurde einmal schon gesagt, ich sollte es aufschreiben, nur werde ich zwischen den einzelnen Szenen nicht mal munter, und am morgen würde ich ein Buch ausschreiben,...
    habe zur Zeit auch nicht die Zeit und Energie, das zu tun, habe es mir aber in der nächsten Zeit vorgenommen, wenns für mich passt, kenne jemanden, die dann die Träume deuten kann, wenn man regelmässig aufschreibt...

    Leider kann ich dir so direkt zu deinem Traum auch keine Antwort geben!!!

    Glg
    Jasmin
     
  7. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    Werbung:
    aber trotzdem lieb das du darauf geantwortet hast !!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen